AjoureTechnikApps & SpieleDie besten Survival Games auf Steam & Co. - Unsere Top 5...

Die besten Survival Games auf Steam & Co. – Unsere Top 5 im Überblick

Survival Games haben in den letzten Jahren massiv an Beliebtheit gewonnen. So tummeln sich inzwischen auf dem umkämpften Markt etliche Möglichkeiten, die das Spielerherz höherschlagen lassen und die Auswahl schwierig gestalten. In diesem Artikel haben wir fünf unserer Favoriten für dich zusammengestellt.

Grundsätzlich geht es in Survival Games darum, mit Instinkt und Taktik zu überleben, während du unbekanntes Terrain erschließt und dir in oft feindlichen Welten eine Existenz aufbaust. Beim Überlebenskampf musst du für grundlegende körperliche Bedürfnisse wie Nahrung, Wasser und Wärme sorgen. Zusätzlich können dich wilde Tiere oder andere Feinde bedrohen.

Minecraft

Survival Games Minecraft

Das Urgestein unter den Überlebensspielen ist Minecraft. Durch die große Anzahl an YouTube-Videos, in denen nur noch im sicheren Sandbox-Modus besonders beeindruckende Baukünste zur Schau gestellt werden, ist der Survival-Modus etwas in Vergessenheit geraten.

Minecraft sticht schon deshalb aus der ganzen Masse an Survival Games heraus, weil es nicht in düsteren, unwirtlichen Gegenden spielt. In dieser kreativen Survival-Sandbox kannst du dich gestalterisch und taktisch austoben, während du dich gegen Zombies, Skelette und Drachen verteidigst. Und wenn es doch mal schiefgeht – wer ist schon wirklich genervt, wenn ein niedlicher Klotz-Zombie sein Gesicht verspeist?

Minecraft lässt dir jeden Weg offen, wie du spielen willst. Du kannst zum Beispiel strategische Festungen entwerfen und Angriffe abwehren oder du widmest dich der Waffenherstellung und stürzt dich damit in den Kampf. Die nötigen Rohstoffe, wie Diamant und Eisen, baust du in Minen ab.

Minecraft direkt auf der offiziellen Seite zocken!

Neben den Kampf- und Verteidigungselementen musst du dich um deine Ernährung kümmern, damit du nicht verhungerst. Dafür baust du Pflanzen an, sammelst Früchte in der Natur und gehst auf die Jagd.

Wir empfehlen dir ganz klassisch mit nichts zu starten. Du musst dir aus dem umliegenden Gelände Ressourcen abbauen und sammeln und erstmal mit einer ganz kleinen, notdürftigen Unterkunft zufrieden zu sein, um überhaupt die erste Nacht zu überleben. Fälle ein paar Bäume. Lerne Boden auszuheben und eine einfache Behausung zu bauen, die Schutz vor den allnächtlichen Zombie-Angriffen bietet.

Aber natürlich gibt es auch eine unzählige Menge an Mods, Karten und Seeds, die dir viel Arbeit abnehmen und dich direkt in fertigen Welten starten lassen.


Auch interessant für dich: Game Genres und ihre besten Spiele


Valheim

Survival Games Valheim

Mit Valheim tauchst du in eine von nordischer Mythologie inspirierten Welt ein. Das Spiel war der absolute Überraschungshit 2021 und hat auf Steam sämtliche Survival Games hinter sich gelassen.

Der Idee von Valheim liegt die Vorstellung des Fegefeuers zugrunde. Das Spiel beginnt mit deinem Tod. Deine Seele wird von einer Walküre nach Valheim gebracht, wo du dich nun gegen Monster und Bestien durchschlagen musst. Ziel ist es, als Kämpfer nicht nur zu überleben, sondern aufzusteigen, um im Kampf an der Seite des Allvaters Odin stehen zu dürfen. Durch den Sieg über die Feinde soll eine uralte Ordnung wiederhergestellt werden.

Valheim direkt bei Steam zocken!

Dabei gibt es aber keine in sich abgeschlossene Handlung. Entwicklung und Ablauf des Spiels hängen maßgeblich von deiner Leistung ab. Du triffst auf immer stärkere Gegner, gegen die du wiederum stärkere Waffen herstellen musst. Es gibt Boss-Kämpfe, die einzelne Kapitel voneinander abgrenzen. Du entscheidest aber selbst, ob und wann du diese austragen möchtest.

Valheim hat ein Sandbox-Prinzip, in dem du dir selbst Ziele setzen kannst. Um die zufällig generierte Spielwelt zu bereisen, kannst du Boote, Flöße und Langschiffe bauen. Orte, die du bereits bereist hast, kannst du durch Portale verbinden.
Nahrung und Rohstoffe erhältst du durch gezähmte Wildtiere und Zucht, Fischerei und Ackerbau. Dabei gewinnt dein Charakter immer bessere Fähigkeiten und wird schneller.

Es gibt auch die Möglichkeit PvP (Player versus Player) zu spielen, aber das ist optional. Entscheidest du dich für den Mehrspieler-Modus, spielst du mit maximal neun weiteren Spielern auf einem Server.

Subnautica

Survival Games Subnautica

Bei diesem einzigartigen Survival Game befindest du dich überwiegend unter Wasser. Nach einer Bruchlandung auf einem Ozean-Planeten, ist es dein Ziel das Raumschiff zu reparieren und den Planeten wieder zu verlassen.

Um das zu erreichen, musst du aber erst einmal auf dem Planeten „heimisch“ werden. Nach einer Weile wirst du in der Lage sein, auf dem Meeresboden zu bauen. Da stellt sich die Frage, ob du wirklich gehen oder doch lieber dein persönliches Atlantis aufbauen willst.

Subnautica direkt bei Steam zocken!

Dich erwarten die klassischen Elemente eines Survival Games. Gegenden erkunden, Material suchen und craften, was das Zeug hält. Zusätzlich zu Nahrung und Trinkwasser musst du hier aber auch deinen Sauerstoffvorrat im Auge behalten.

Das Besondere an Subnautica ist die unglaublich schöne Unterwasserwelt. Diese lädt geradezu ein, sich umzuschauen und das große Ziel vielleicht auch mal aus den Augen zu verlieren. Belohnt wirst du dabei mit neuen Ressourcen und immer mehr Möglichkeiten.

Es gibt auch feindliche Gegner. In verschiedenen Modi kannst du hier den Schwierigkeitsgrad einstellen in Überleben, Hardcore, freies Spiel und Kreativ. Damit eignet sich Subnautica auch zum Relaxen, wenn du lieber in Ruhe erkunden und entdecken willst, ohne dich dabei viel verteidigen zu müssen.


Auch interessant für dich: Die besten City Building Spiele: Vergiss SimCity – Unser Top 5 Ranking!


DayZ

Survival Games DayZ

Die Mutter aller Zombie-Spiele darf in unseren Top Five der Survival Games nicht fehlen.

Es steht dir hier eine wirklich riesige Open World zur Verfügung. Je nach Karte bekommst du 163 bis 230 km² zur Erkundung. Die Karten basieren auf echten Standorten. Hinzu kommen unglaublich realistische Wälder, die ein echtes Gefühl der Isolation in der Wildnis geben.

DayZ direkt bei Steam zocken!

Das einzige Ziel hier ist zu überleben. DayZ ist das schlankeste Spiel des Survival-Genres. Es gibt keinen hintergründigen Plot und auch das Handwerk geht nicht über Grundlegendes hinaus. Nach Zombie-Tradition wurde die Seuche durch einen Virus ausgelöst. Die Überlebenden sind immun gegen das Virus, müssen sich aber gegen die angreifenden Infizierten zur Wehr setzen.

DayZ ist ein klassisches Survival Game in einer tristen Umgebung mit apokalyptischer Ostblockatmosphäre. Die Trostlosigkeit in dem postsowjetischen Staat ist herausfordernd. Du entscheidest, ob du dich lieber in der Wildnis behaupten willst oder Geisterstädte nach Ressourcen durchsuchst. Auch auf Raubzug gegen andere Spieler kannst du gehen.

Krankheiten töten dich hier schnell, wenn du deine Symptome nicht im Auge behältst, und fehlendes Schuhwerk infiziert dir die Füße. Die Suche nach Nahrung und Wasser sind ständige Begleiter und jedes laute Geräusch kann Zombies anlocken.

Das Spiel hat eine sehr aktive Community und bietet ständig neuen Content an. Es richtet sich an erfahrene oder ambitionierte Spieler mit einem Faible für düstere Szenarien und harten Survival-Skills.

ARK: Survival Evolved

Survival Games ARK: Survival Evolved

Dinosaurier zähmen und reiten: Wer hat davon nicht in seiner Kindheit geträumt? In ARK: Survival Evolved ist das möglich.

In Unterhose und mit einem Implantat im Unterarm kommst du auf einer idyllisch anmutenden Insel zu dir. Doch schnell stellt sich heraus, dass du diese Insel mit einer großen Vielfalt herumstreunender Dinosaurier teilst.

ARK: Survival Evolved direkt bei Steam zocken!

So geht es gleich los mit den bekannten Survival-Methoden: sammele ein paar Steine, boxe dir ein bisschen Holz aus einem Baumstamm und baue dir eine Axt. Du wirst sie gleich brauchen. Den Zugriff zum Inventar bekommst du über dein Arm-Implantat.
Neben dem Kampf gegen die exotische Tierwelt musst du dich auch hier gegen Verdursten, Verhungern, Erfrieren und den Hitzetod wappnen.

ARK: Survival Evolved ist eines der besten Survival Games mit Adventure-Anteilen. Dabei stehen dir für deine Spielerfigur Statistiken zur Verfügung, ähnlich wie bei einem Rollenspiel. Hier kannst du deinen Charakter frei entwickeln und Rezepte lernen.

Die riesige Auswahl an Dinosauriern kann gesammelt und gezähmt werden. Du kannst sogar auf einigen von ihnen bauen und sie als Basis nutzen. Die Dinos bieten dir Möglichkeiten zur Fortbewegung an Land, zu Wasser und in der Luft. Außerdem stehen dir die speziellen Fähigkeiten eines gezähmten Dinos zur Verfügung.

Der wilde Mix aus Dinosauriern, Science-Fiction und Dschungelästhetik gibt dem Spiel ein einzigartiges Setting, was wir so bisher bei keinem anderen Spiel finden konnten.


Auch interessant für dich: Die Soulsborne Games – Maßstab eines ganzen Genres


Fazit

Der grundlegende Aufbau von Survival Games bleibt weitgehend gleich. Mit Instinkt und Taktik sicherst du deine Existenz, baust Ressourcen ab, errichtest Behausungen und Verteidigungsanlagen. Dabei verbesserst du deine Fähigkeiten, was wiederum deine Überlebenschancen steigert. Von spaßig, bunt und schön zu düster und fordernd ist alles vertreten. Je nach Stimmung und Vorlieben findest du hier das passende Spiel für dein Überlebensabenteuer.

Folgende Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:


Bilder: Mojang Studios, Xbox Game Studios, Coffee Stain Studios, Unknown Worlds Entertainment, Gearbox Software, Bohemia Interactive, Studio Wildcard, Valve

Ajouré MEN Redaktion
Ajouré MEN Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE ARTIKEL

VERWANDTE BEITRÄGE