Nachnamen

Der Name ist ein wesentlicher Teil unserer Identität, aber dennoch gibt er vielen von uns Rätsel auf. Was bedeuteten Nachnamen, wo kommen sie überhaupt her – und wie häufig oder selten sind sie? Diese Frage lassen sich oft durch den Blick in eine kostenlose Online-Datenbank beantworten.

Weltweit oder regional – wo gibt es deinen Nachnamen?

Wie verbreitet Nachnamen sind, ist unterschiedlich. Gerade besonders häufige Nachnamen haben es oft auch in andere Länder und auf andere Kontinente geschafft. Gründe dafür können Auswanderungswellen in der Vergangenheit oder auch die zunehmende Mobilität sein: Während Familien früher oft in einer Region ansässig blieben, ist es immer öfter wichtig, für den Job räumlich flexibel zu sein und der Karriere zuliebe umzuziehen.

Und weil die Welt durch günstige Flüge kleiner und durch das Internet vernetzter geworden ist, zögern Abenteuerlustige auch viel weniger, wenn das Fernweh sie packt – manche wohnen vorübergehend in einem anderen Land, andere ziehen von einem Wunschort zum nächsten weiter.

So reisen auch die Nachnamen mit und erobern die Welt. Gerade gängigere Namen verteilten sich so über Deutschland und in der Welt. Manche besonders seltenen oder regional geprägten Familiennamen sind jedoch nach wie vor hauptsächlich an ihrem Ursprungsort zu finden.

Websites verraten, wie häufig dein Nachname wo vorkommt

Forebears.io ist eine Datenbank für alle, die sich für Ahnenforschung und für die Verbreitung ihres Nachnamens interessieren. Auf der Seite forebars.io gibst du einfach deinen Nachnamen ein und klickst auf die Suche. Eine Weltkarte macht anschaulich, wohin es der eigene Name überall geschafft hat. Wenn du mit der Maus über das jeweilige Land fährst, siehst du, wie oft der gesuchte Nachname in dem Land registriert ist und welchen Stellenwert er im Vergleich zu anderen Namen hat.

Jetzt lesen:  10 Weisheiten, die wir von der Erfolgsserie Suits lernen können

Da staunst du möglicherweise, wie viele Namensverwandte du in der Welt hast. Außerdem kannst du hier Näheres über die Bedeutung vieler Vor- und Nachnamen erfahren und bekommst außerdem ähnliche Schreibweisen angezeigt.

Wenn du hingegen einfach nur wissen möchtest, in welchen Regionen Deutschlands dein Nachname besonders häufig anzutreffen ist, dann zeigt dir die Website stoepel.net ganz genau, wo die meisten deiner Namensvetter leben und wohin es einzelne außerdem verschlagen hat. Ganz schön spannend!

 

Bilder: stoepel.net