Top 10 iPhone Apps für deine Organisation

           

Egal ob im Beruf oder privat – schnell verliert man den Überblick über das was man noch tun will oder muss. Diese 10 Apps helfen dir, dein Leben besser zu organisieren und dich bei deinen Planungen zu unterstützen. Nutze dein iPhone als zweites Gehirn, so dass du dich wieder auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren kannst.

Hier ist unsere Top 10 iPhone Organisation Apps, die dir dein Leben erleichtern:

1. Wunderlist
Mit dem App Wunderlist lassen sich ganz einfach To-Do Listen anlegen und Aufgaben verwalten, die du auch mit anderen teilen kannst. Durch die Erinnerungsfunktion kannst du praktisch nichts mehr vergessen; auch das Einrichten von regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben ist möglich. Dabei macht die App auch optisch was her, alles ist sehr übersichtlich gestaltet und die Hintergründe sind selbst anpassbar.
Die App ist kostenlos, die Pro-Version kann u.a. auch To-Do Listen an andere deligieren, Unterhaltungen hinzufügen oder unlimitiert Dokumente anhängen und kostet 4,49 Euro / Monat.

Wunderlist im iTunes Store >>

wunderlist app to do listen Organisation Apps
 

2. Evernote
Mit Evernote hast du endlich Ordnung über deine Notizen, Dokumente und Fotos. Dabei ist die App ein wahrer Alleskönner – einscannen, PDF-Dokumente integrieren, suchen auch in handschriftlichen Notizen, Notizbücher mit anderen teilen und bearbeiten, Erinnerungen einrichten – die Liste der Funktionen dieser mächtigen App ist riesig und dabei trotzdem sehr einfach zu bedienen. Da Evernote sich fast auf jedem Endgerät (Mac, PC, iPad, iPhone, Android Geräte,…) installieren lässt, können die Notizen jederzeit bearbeitet werden. Auch diese App ist kostenlos, die Premium Version kostet 5,- Euro/Monat bzw. 40,- Euro/Jahr. Dafür können mehr Dateien gespeichert werden, die Suche arbeitet noch intelligenter, Notizbücher können mit anderen geteilt und bearbeitet werden und noch so Einiges mehr.

Evernote im iTunes Store >>

evernote app dokumentenverwaltung
 

3. ShopShop
Wer einfach nur eine simple Einkaufsliste braucht, ist mit der App ShopShop bestens bedient. Bereits eingetragene Dinge bleiben auch für zukünftige Einkäufe gespeichert, so dass sie später einfach mit Antippen der aktuellen Liste hinzugefügt werden können. Die App kann über mehrere Geräte synchronisiert werden, so dass auch Familienmitglieder immer noch was mit auf die Einkaufsliste schreiben können. Natürlich können auch mehrere Einkaufslisten erstellt werden, die sich farblich schön voneinander unterscheiden. Die App ist gratis.

ShopShop im iTunes Store >>

shopshop app einkaufsliste
 

4. miCal
Keine Organisation funktioniert ohne eine gescheite Kalender App. Und weil der hauseigene iOS Kalender nicht gerade mit Übersichtlichkeit, guter Bedienbarkeit und großem Funktionsumfang punktet, lohnt es sich, eine Alternative zu benutzen. Wer seinen Kalender häufig verwendet, wird von miCal bestimmt begeistert sein. Die Einträge sind sehr übersichtlich strukturiert und auch mit dem iPhone lassen sich Termine bequem eintragen oder bearbeiten. Auf dem Startbildschirm werden nicht nur die aktuellen Termine und Geburtstage, sondern auch das Wetter mit angezeigt.

Für eine Aufgabenverwaltung, SMS- & Druckfunktion und Export der Daten kannst du Erweiterungen dazu installieren. miCal kostet 1,79 Euro, die drei hinzuwählbaren Add-Ons kosten je 0,79 Euro.

miCal im iTunes Store >>

mical app kalender
 


5. Haushaltsbuch MoneyControl

Mit der App Haushaltsbuch MoneyControl hast du deine privaten Einnahmen und Ausgaben voll im Blick und kannst sofort sehen, wo dein Geld geblieben ist. Dabei kannst du bei jeder Ausgabe angeben, ob du Bar, per EC-Karte oder Kreditkarte bezahlt hast. Ebenso können die Ausgaben in verschiedene Bereiche wie z.B. Tanken, Kleidung etc. gruppiert werden. Durch die angezeigten Symbole lassen sich die Einträge einfach zügig eingeben. Feste wiederkehrende Ausgaben wie z.B. Miete können auch fest angelegt werden, damit sie zum festgelegten Datum automatisch verbucht werden.

Die kostenlose Version ist auf 20 Buchungen / Monat beschränkt, wer die App also wirklich dauerhaft nutzen möchte, muss sich die App für 1,79 Euro kaufen.

Haushaltsbuch MoneyControl im iTunes Store >>

haushaltsbuch moneycontrol app
 

6. finanzblick
Finanzblick ist eine Online Banking App, mit der du nicht nur deine aktuellen Kontostände einsehen, sondern auch Überweisungen tätigen und Daueraufträge einrichten kannst. Dabei werden über 4.000 Banken unterstützt. Die Buchungen auf dem Konto werden thematisch gruppiert, so dass auch Auswertungen über die Zahlungsein- und Ausgänge möglich sind. Dabei kann die App auch auf verschiedenen Geräten (Desktop, Tablet, Mobiltelefon) genutzt werden. Wer sich selbst ein Budget-Limit setzen will, kann dies für verschiedene Bereiche (z.B. Freizeit) einrichten und ein Alarm erinnert dich an das Überschreiten deines Limits.

Als zusätzliche Funktion kann man diverse Kundenkarten wie z.b. Bahncard oder Payback Karte eintragen und nutzen. Die App ist gratis.

finanzblick im iTunes Store >>

finanzblick app online banking
 

7. Dictate + Connect (ehemals Dictamus)
Die App Dictate + Connect ist absolute Pflicht für alle, die mit Sprachaufzeichungen arbeiten. Sie ersetzt mühelos ein herkömmliches Diktiergerät. Dabei lassen sich die Nachrichten auch anschließend noch bearbeiten bzw. übersprechen und die aufgezeichneten Sprachnachrichten können bequem per E-Mail, FTP oder an den Dropbox Account versandt werden. Auch die Sprachqualität ist überzeugend. Diesen hohen Standard lassen sich die Entwickler auch bezahlen, die App kostet nämlich stolze 14,99 Euro.

Dictate + Connect im iTunes Store >>

dictate connect app diktiergeraet
 

8. Fahrtenbuch
Das Fahrtenbuch ist wohl das Grauen jedes Autofahrers, der eins führen muss. Zum Glück geht das jetzt auch viel einfacher. Mit der App Fahrtenbuch kann eine Fahrt schnell gestartet werden, dabei wird die eigene Position automatisch per GPS erkannt. Bei Ankunft kann der Fahrttext aus vordefinierten Textblöcken ausgewählt oder ein freier Text eingegeben werden.

Mit der App können ebenso die Kosten fürs Tanken, Autowäsche und Parkgebühren erfasst werden. Es wird eine Vielzahl von Speicher- und Exportmöglichkeiten – auch in unterschiedliche Buchhaltungsprogramme – der Daten angeboten.

Die App kostet 5,49 Euro, erweitern kann man sie noch mit einem kostenpflichtigen GPS Tracking Modul, das die Strecken metergenau misst. Auch die Exportschnittstellen kosten nochmal 2,39 Euro extra.

Fahrtenbuch im iTunes Store >>

fahrtenbuch app
 

9. Zeiterfassung – Stempeluhr
Mit der App Zeiterfassung – Stempeluhr kannst du deine Arbeitszeit exakt erfassen und verschiedenen Projekten zuordnen. Auch Ausgaben können damit festgehalten werden. Eine ausführliche Statistik zeigt dir ganz genau, wieviel Zeit und eventuell auch Geld du für ein Projekt investiert hast.

Gerade für Freiberufliche ist eine gut geführte Zeiterfassung unerlässlich – diese App ist dafür ein ideales Werkzeug. Aber auch Angestellte können damit beispielsweise ihre Überstunden, Arbeitszeiten im Außendienst oder Home Office erfassen.
Die App kostet 3,59 Euro.

Zeiterfassung – Stempeluhr im iTunes Store >>

zeiterfassung stempeluhr app
 

10. Dienstplan-Kalender
Für alle, die im Schichtbetrieb arbeiten, ist diese App eine enorme Unterstützung. Der Dienstplan-Kalender zeigt übersichtlich den aktuellen Schichtplan inkl. Dienstzeiten, Urlaub und eigenen Notizen an. Dabei ist das Eintragen der eigenen Schichten aufgrund vorher definierter Vorlagen sehr einfach und relativ schnell. Ebenfalls ist es möglich, einzelne Schichten zu bearbeiten oder zu tauschen.

Der angelegte Kalender kann auch (mit einem kostenpflichtigen Extra) in den eigenen Kalender übertragen werden, so dass man seine private Terminplanung und Dienstzeiten immer im Überblick hat.

Die App ist gratis, es lassen sich aber diverse Funktionen wie beispielsweise Überstunden dazukaufen, was durchaus sinnvoll sein kann. Die Extras kosten je 0,99 Euro und alle Extras im Paket 4,49 Euro.

Dienstplan Kalender im iTunes Store >>

dienstplan kalender app schichtplan
 

Fotos: iTunes Store



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.