Perverse Fragen

Nichts ist für eine Beziehung oder ein Kennenlernen wichtiger als offene und ehrliche Kommunikation. Wenn es um Sex geht, hakt es hier bei vielen Paaren. Wie sollen bestimmte Themen angesprochen werden? Was ist okay, es zu erfragen? Was sollte der Fantasie überlassen werden und worüber sich ausgetauscht? Um dir zu helfen, deine/n Freund/in besser kennenzulernen – und vielleicht auch dich selbst – haben wir 50 perverse Fragen zusammengestellt, die von harmlos-sexy über gewagt zu leicht versaut gehen.

Diese Fragen sorgen für Gesprächsstoff, sind spannend und unterhaltsam und führen zu einem intensiveren Kennenlernen und einem besseren Sexleben. Wenn ihr euch darauf einlasst, versteht sich.

Die richtige Situation für eine sexy Fragerunde

Damit ihr euch entspannt die intimen Geheimnisse und Ansichten entlocken könnt, solltet ihr euch Zeit füreinander nehmen. Ein netter Abend oder ein Ausflug zu zweit, ein Glas Wein und die richtige Stimmung sind wichtig. Ihr solltet euch wohl fühlen und auch akzeptieren, wenn euer Gegenüber eine Frage nicht oder nur teilweise beantworten möchte.

Je entspannter die Stimmung und je später der Abend, desto lockerer werden die meisten Menschen. Legt ihr die Fragerunde auf eine spätere Stunde, ist die Zunge gleich viel lockerer. Warum? Niemand weiß das so genau, aber Geheimnisse lassen sich nachts leichter aussprechen.



Auch interessant für dich: Bin ich verliebt? Diese Anzeichen sprechen dafür


15 leichte perverse Fragen zum Einstieg

Perverse Fragen

Diese etwas harmloseren Fragen lockern euch zum Beginn auf. Wenn ihr euch langsam aneinander und an die „interessanten“ Fragen herantastet, fällt es euch beiden einfacher, euch zu öffnen. Am besten stellt ihr sie euch immer gegenseitig!

  1. Wann hattest du dein erstes Mal und wie alt warst du da?
  2. Wann hattest du den ersten Orgasmus von einer anderen Person gemacht? Wie war für dich das Gefühl?
  3. Hattest du davor schon jemand anderes geknutscht oder Petting gemacht?
  4. Wann hattest du deine/n erste/n Freund/in?
  5. Mit wie vielen Leuten hast du schon Sex gehabt? Wie viele waren davon Männer, wie viele Frauen?
  6. Wie viele Sexualpartner/innen hast du in den letzten 5 Jahren gehabt?
  7. Wie viele Beziehungen hattest du bereits vor mir?
  8. Was ist für dich wichtiger im Leben: Sex oder Liebe?
  9. Würdest du mit jemanden zusammenbleiben, wenn die Liebe weg ist, weil der Sex mit dieser Person so genial ist?
  10. Was ist deine Lieblingsstellung?
  11. Verführst du lieber oder wirst du verführt?
  12. Wie oft in der Woche hättest du gerne Sex?
  13. Möchtest du nach dem Sex noch kuscheln oder spielt das für dich keine Rolle?
  14. Ist es dir lieber, wenn wir beide frisch geduscht sind, wenn wir miteinander schlafen?
  15. Was hast du wirklich über unser erstes Mal Sex zusammen gedacht?


Auch interessant für dich: Mehr Schwung in die Langzeitbeziehung bringen – so geht’s!


20 spannendere perverse Fragen

Perverse Fragen

Jetzt kommen wir schon zu den Fragen, die ein wenig pikanter werden. Aber keine Angst, noch seid ihr in sicherem Gewässer!

  1. Hattest du bereits einen Dreier? Wenn nein, würdest du es gerne ausprobieren?
  2. Was wolltest du sexuell schon immer mal versuchen, hast es dich bisher aber nicht getraut, mich danach zu fragen?
  3. Würde es dich anturnen, ein Sexvideo von uns zu drehen?
  4. Und würde es dich erregen, dir unser Sexvideo später wieder anzusehen?
  5. Was stellst du dir vor, um auf Touren zu kommen?
  6. Woran denkst du beim Masturbieren?
  7. Würdest du es geil finden, wenn ich dir dabei zusehen würde, wie du es dir selbst machst?
  8. Würdest du mir gerne dabei zusehen?
  9. Hättest du gerne in der Öffentlichkeit Sex mit mir?
  10. Wie wäre es mit Sex zu Hause – mit einem Zuschauer oder einer Zuschauerin?
  11. Stehst du auf sexuelle Rollenspiele und wenn ja, auf welche?
  12. Wie stehst du zu SM?
  13. Hast du beim Sex schon mal an eine andere Person gedacht?
  14. Wann warst du das allererste Mal erregt in deinem Leben und wodurch?
  15. Hast du schon mal einen Porno gesehen und dazu Sex gehabt?
  16. Was würdest du vorziehen: Selbstbefriedigung zu einem richtig heißen Porno oder Sex mit einer/einem Unbekannten?
  17. Hast du einmal Fotos von deinen Genitalien verschickt?
  18. Besitzt du Sexspielzeug und wenn ja, möchtest du es mit mir ausprobieren?
  19. Wie oft in der Woche machst du es dir selbst?
  20. Hast du deinen Genitalien einen Namen gegeben und verwendest ihn auch in deinen Gedanken?


Auch interessant für dich: Frauen anschreiben: So antwortet sie dir garantiert


10 perverse Fragen, die es in sich haben

Perverse Fragen

Diese letzten Fragen haben es in sich. Dabei werdet ihr feststellen, dass einige Fragen für die eine Person noch harmlos sind, die die andere Person bereits erröten lassen.

  1. Stehst du darauf, den Anus geleckt zu bekommen oder ihn von deiner/deinem Partner/in zu lecken?
  2. Magst du es, beim Geschlechtsverkehr einen Finger in den Po geschoben zu bekommen?
  3. Hast du schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht – bei dem Sex mit mir?
  4. Hast du jemals in der Öffentlichkeit – sichtbar für andere – masturbiert?
  5. Was war der außergewöhnlichste Gegenstand, den du zum Masturbieren verwendet hast?
  6. Was war das Perverseste, was du jemals getan hast? Und hat es dir gefallen?
  7. Was war das Absurdeste, was dich jemals erregt hat?
  8. Wie exakt masturbierst du?
  9. Was war der größte Abturner, den du je im Bett erlebt hast?
  10. Wie wichtig ist es dir, dass dein/e Partner/in auch einen Orgasmus hat beim Sex mit dir?


Auch interessant für dich: Frauen warm halten: Warum viele Männer auf die Benching-Taktik setzen


Zum Schluss noch 5 perverse Fragen zum Lachen

Gemeinsames Lachen lockert die Situation auf. Vielleicht muss die eine oder der andere noch einige der vorangegangenen Fragen und Antworten verdauen. Da ist ein Lachen genau das Richtige!

  1. Was war das Peinlichste, was du beim Sex getan hast?
  2. Was war die lustigste Panne im Bett?
  3. Haben schon mal Leute mitbekommen, dass du Sex hattest, von denen du das unter gar keinen Umständen wolltest? Erzähl mir die Situation.
  4. Was war das Lustigste, was jemals jemand zu dir gesagt hat, um dich anzuturnen?
  5. Was war deine peinlichste Flirt-Panne?

Die neuen Kenntnisse ins Liebesleben einbauen

Was habt ihr über die andere Person gelernt? Wie könnte euch das nutzen, um euer Sexleben interessanter und/oder befriedigender zu gestalten? Sprecht darüber, wie ihr die neuen Infos nutzen wollt, um beide erfüllteren und schöneren Sex miteinander zu erleben.

 

Bilder: the faces, Jacob Lund, rocketclips, LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com