Regallautsprecher bis 1000 Euro

Gab es früher fast immer ein großes Drei- oder Vier-Wege-Audiosystem auf dem Boden, das viel Platz einnahm, gibt es heute kompakte Regal-Audiosysteme. Dafür gibt es viele Gründe: Einerseits nehmen sie weniger Platz weg und sind vielseitiger, außerdem sehen sie oft größer aus und können sich optisch ins Wohnzimmer einfügen. Andererseits haben die Kompakt- und Regallautsprecher auch große Fortschritte bei der Klangqualität gemacht. Sie sind in der Regel gut abgestimmt und bieten oft die gewünschte Klangfarbe und einen stabilen Tieftonbereich. Kompakte Regallautsprecher und Soundsysteme erfreuen sich deshalb immer größerer Beliebtheit – hier haben wir unsere Highlights der aktuell verfügbaren Regallautsprecher bis 1000 Euro zusammengestellt.

Die wichtigsten Statistiken für die besten Regallautsprecher bis 1000 Euro im Überblick

High-end-Lautsprecher sind die modernste und leistungsfähigste Generation. Ermöglicht wird dies durch hochwertige, vollständig erneuerbare Energiequellen. Im Grunde gibt es die gleichen Arten von Audiosystemen, die ohne Oversampling auskommen, wie die traditionellen Audiosysteme. Der Unterschied liegt in der Geschwindigkeit und der Qualität. Je nach Verwendungszweck und Musikgeschmack sind einige hochwertige Audiosysteme besser als andere. Vor dem Kauf musst du dir also darüber klar werden, was du brauchst, um deine hochwertigen Lautsprecher einzusetzen.

Wir haben einige von ihnen getestet und werden hier unsere Highlights anhand verschiedener Preiskategorien darstellen:



Auch interessant für dich: Windows 11: Erste Einblicke offenbaren Tops & Flops des neuen Betriebssystems


Regallautsprecher bis 1000 Euro im Überblick

Bis zu 200 Euro pro Paar: Wharfedale D320

Wharfedale Regallautsprecher D320
Mit der D300-Serie präsentiert Wharfedale ein preiswertes, leistungsstarkes Lautsprecherkonzept im Einsteigerbereich

Die D320 sind schön und überzeugen durch ihr Aussehen und ihren Klang. Trotz ihrer kompakten Größe sind sie auch in schmalen Gängen unverzichtbar, hier überzeugen sie mit ihrer Länge und ihrem lebendigen Bild. Bei der Beschallung von Geburtstagsfeiern im Freien stößt die leistungsstarke D320 an ihre Grenzen, aber dafür ist der Lautsprecher auch nicht konzipiert. Melodien, atemberaubende räumliche Beschallung, Steigerung von Energie und Temperament – das wird durch die D230 möglich. Für etwas weniger als einhundertachtzig Euro erhält man ein Paar ausgereifte Soundsysteme, die lauter klingen und sich besser anhören, als man es bei diesem Preis erwarten könnte. Darüber hinaus wird er in der Lage sein, Liebhabern der herzzerreißendsten Musik subtilen Stolz zu verleihen.

Jetzt lesen:  Twitch Equipment? Dieses Gear benötigst du für einen guten Stream!

Der Wharfedale D320s bietet tadelloses Design, zeitlosen Stil, robuste Hardware und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bis zu 350 € pro Paar: Saxx CS 130

Regallautsprecher bis 1000 Euro

Kommen wir gleich zur Sache: Saxx hat beim CS 130 ganze Arbeit geleistet: Neben dem zeitlosen, eleganten Design und dem sehr schonenden Umgang mit den empfindlichen Komponenten können diese Soundsysteme auch mit einem kraftvollen Klang aufwarten. Sie können laut sein, ohne zu verzerren, haben einen wirklich sauberen und effizienten Klang und arbeiten im Tieftonbereich. Natürlich könnten die Schallwandler in kleinen Details im absoluten High-End-Segment „erfahrenen Ohren“ mehr liefern, aber dafür ist der Gerätepreis deutlich niedriger. Für einen Preis von 169 Euro kannst du mit dem CS 130 zufrieden sein.
Der CS 130 bestätigte in unserem Test seine erstklassige Seite, Klang und Ton und erhielt die Bewertung: „Klare Empfehlung“!

Bis zu 450 Euro pro Paar: Q Acoustics 3030i

Q Acoustics 3030i Kompaktlautsprecher
Q Acoustics 3030i KRAFTVOLL UND KONTROLLIERT

Der 3030i ist ein gelungenes Update der Regallautsprecher-Serie 3000i. Mit ihm hat Q Acoustics den perfekten Kompromiss zwischen einem kompakten Regal- und einem effizienten Standlautsprecher geschaffen. Obwohl er nur geringfügig größer ist als der 3020i, bietet der 3030i einen enormen Vorteil in Bezug auf Erweiterbarkeit, Bass und Leistung. Er wurde speziell für längeres Hören entwickelt und ist kraftvoll und dynamisch. Zum Klang kommen Materialgüte und Verarbeitung, welche ebenso keine Schwächen in diesen Bereichen aufweisen. Im Segment unter vierhundert Euro dürfte es dagegen schwierig sein, ein gut ausgestattetes und leistungsfähiges Audiosystem zu finden, das den 3030i auch klanglich übertreffen kann.

Der 3030i ist zwar der größte Regallautsprecher der Serie, fügt sich aber auch optisch gut in moderne Wohnumgebungen ein.

Bis zu 500 € pro Paar: Nubert nuBox 325 Jubilee

Nubert nuBox 383 Regallautsprecherpaar
Die nuBox 383 steht in der Tradition ihrer vielfach ausgezeichneten Vorgängerinnen nuBox 381 und nuBox 380

Die nuBox 383 ist in vielerlei Hinsicht ideal: Sie fügt sich gut in den Raum ein und kombiniert Akzente in vielen Tönen. Nubert bietet mit seiner kompakten und einzigartigen Version der nuBox ein paar schöne und preiswerte Bücherregal-Soundsysteme, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Auch in großen Unternehmen können sich die Lautsprecher sehen lassen. Hier schneiden die 383er sogar in einer überdurchschnittlichen Preisklasse anständig ab.

Saubere und dezente Optik: Selbst im Inneren des Modells wirkt die nuBox 383 nicht aufdringlich und überzeugt mit ausgeprägten Tönen und Klängen.

Jetzt lesen:  11 verboten-schöne weibliche Charaktere aus Videospielen

Bis zu 600 Euro pro Paar: AperionAudio Novus B5

Regallautsprecher bis 1000 Euro

Aperion Audio Novus B5 ist ein absolut hochwertiges Produkt. Das Gesamtverhältnis von Leistung und Preis ist somit wirklich stimmig. Für einen Paarpreis von 599 Euro erhältst du das volle Spektrum dessen, was die Novus B5 als Low-Level-Lautsprecher konzipiert. Wer einen richtig schönen Allrounder sucht, hat mit den B5 einen gefunden. Du bekommst feine Auflösung, eine hohe Anfassqualität und eine sehr überzeugende Optik zum Vorzugspreis.
Der Aperion Audio Novus B5 ist superb designt, superb verarbeitet und luxuriös ausgestattet.

Bis zu 700 Euro pro Lautsprecher: Elac UniFi BS U5

Mit der UniFi BS U5 hat Elac einen erstklassigen Lautsprecher geschaffen, der seinem Preissegment wirklich gerecht wird: Das Koax-Chassis gefällt durch eine äußerst spezifische Lösung und eine logische räumliche Gestaltung. Auch auf kleinen Schränken sehen sie ordentlich aus und glänzen mit Aufstellungsflexibilität. Klanglich kann dieser Regallautsprecher problemlos mit vielen seiner großen Konkurrenten mithalten. Dank seiner kompakten Größe wird es möglich sein, selbst in der kleinsten Studentenbude einen Platz für die kleinen Elacs zu finden.
Der kleine Lautsprecher UniFi BS U5 fungiert übrigens als eine Art Einzelelement-Audioquelle.

Bis zu 1000 Euro pro Paar: Magnat Signature 903

Das außergewöhnliche Merkmal des Magnat-Soundsystems ist nicht mehr überraschend. Doch die wunderschöne Signature 903 übertrifft unsere Erwartungen noch einmal: Schon der polierte Lackboden macht eindrucksvoll klar, dass wir es hier mit einem echten High-End-Lautsprechersystem zu tun haben – und das, obwohl sie im Vergleich zu anderen High-End-Lautsprechern mit 999 Euro recht günstig sind. Hochwertige Verarbeitung zu einem unglaublichen Preis – das beschreibt den Magnat wohl am besten. Sie sind zweifellos für jeden geeignet, der kleine bis mittelgroße Räume mit den unübertroffenen Signature 903 einen modischen Klang verleihen möchte.

Regallautsprecher bis 1000 Euro für das Heimkino

Teufel Surround-Lautsprecherset

Teufel Ultima 40 Surround 5.1-Set
Neu: Hochtöner mit Phase-Plug, optimierte Klangabstrahlung, Feintuning aller Komponenten, ausgewogenerer Klang, verbesserte Verarbeitung und Design

Das Ultima Forty 5.1 AVR ist ein 7-teiliges Stereo-Sound-System mit 5.1-Sound-System. Das Overhead-System-Set bietet hochwertigen Sound für Kino und Spiele. Es enthält ein Regal- und ein Standlautsprechersystem, einen Center-Lautsprecher, einen Hochtöner, einen Subwoofer und einen AV-Receiver, welcher das Heimkino so richtig aufpeppt.

Das System wird in 4 exklusiven Schwarz- und Weißversionen angeboten, so dass du es optimal an deinen Raum anpassen kannst. Die Verteilung ist aufwendig, aber einfach. Teufel liefert damit unvergleichliche Klangqualität zu einem angemessenen Preis von unter 1000 €.

Das Soundsystem für Partyliebhaber

Nubert nuPro X-6000 RC

Nubert nuPro X-6000 RC Standlautsprecher
Der 3.5 Wege Lautsprecher bietet einen Hochtöner, einen Mitteltöner und einen Tieftöner. Der HiFi Aktivlautsprecher hat bereits einen Verstärker integriert. Einfach Quellen anschließen und loslegen

Die Nubert nuPro X-6000 RC sind Standlautsprecher mit eingebautem Verstärker. Mit einer Höhe von knapp einem Meter und einem stilvollen Design passt er optimal in den Wohnbereich. Da du dein Telefon über Bluetooth sofort mit dem Lautsprecher verbinden kannst, ist er ideal für Partys. Schließe einfach die Lautsprecher an und erlebe epische Bässe.

Jetzt lesen:  Das Duell der Tablets - 4 Flagschiffe im Vergleich

Toller Regallautsprecher bis 1000 Euro für Liebhaber klassischer Musik

Nubert nuLine WS14 Wandlautsprecher für Heimkino und Musikgenuss

Nubert nuLine WS-14 Wandlautsprecher
Der 2 Wege Lautsprecher bietet einen Hochtöner und zwei Tieftöner. Mit dem Passivlautsprecher genießt Du Musik mit einem Verstärker für Stereo oder Surround

Der NuLine WS14 Wall Mounted Speaker von Nubert ist ein akustischer Lautsprecher mit einem Passiv-Surround-Sound-Panel mit einem 2-Wege-System. Das Unterputz-Soundsystem hat einen Metallrahmen, so dass sich der angewinkelte Lautsprecher nahtlos in deinen Wohnraum einfügt. Da die eingebauten Lautsprecher passiv sind, benötigst du einen zusätzlichen Verstärker.

Dadurch, dass der Lautsprecher an der Decke angebracht werden kann, ist sogar 3D-Sound möglich. Durch den klaren Klang der Nubert Wandlautsprecher eignen sie sich gut für klassische Musik, so dass du auch die schönsten Geigen genießen kannst.



Auch interessant für dich: VPN-Vergleich: Die 10 besten und sichersten Anbieter


Fragen, die du vor dem Kauf von Lautsprechern beachten solltest

Was ist ein Premium-Audiosystem?

Hochwertige Lautsprecher unterscheiden sich von herkömmlichen Lautsprechern dadurch, dass sie in der Regel neu konstruiert sind und klanglich das Beste übertreffen. Gleichzeitig verfügen sie über die modernste Generation von Gehäusen. Die wird zu einem erhöhten Standard möglich gemacht. Dementsprechend kann der Preis auch teurer sein.

Was kosten High-End-Lautsprecher?

Du kannst (gebrauchte) Geräte bereits ab hundert Euro finden. In der Regel liegt der durchschnittliche Preis jedoch bei etwa 2.000 Euro. Je nachdem, was du für den Lautsprecher benötigst, kann der reduzierte Lautsprecherwert auch im fünfstelligen Bereich liegen.

Natürlich hängt der Preis für einen High-End-Lautsprecher auch von dessen Art und Größe ab. Eine Regalbox kostet zum Beispiel viel weniger als eine Standbox.

Regallautsprecher bis 1000 Euro: Unser Fazit

Regallautsprecher bis 1000 Euro

Wenn du dir über ein paar Fragen Gedanken machst und verstehst, worauf es wirklich ankommt, dann findest du den passenden Regallautsprecher bis 1000 Euro, welcher genau zu dir und deinen Wünschen passt. In kleinen Räumen wirst du oft vom Klang der Lautsprecher beeindruckt, bei Standlautsprechern sogar weit mehr als bei den meisten anderen Systemen. Mit den richtigen Einstellungen für dein System steht dem besseren Klanggenuss nichts mehr im Wege. Die kleinen Regallautsprecher bis 1000 Euro sind eine sehr gute Alternative für Menschen, die über wenig Platz verfügen und trotzdem eine gute Klangqualität erleben möchten. Der Preis hierfür ist meistens nicht einmal so unerschwinglich, wie man es vermutet. Mit unserer Übersicht kannst auch du ab sofort Musik in sehr guter Qualität erleben, ohne dafür ein Vermögen ausgeben zu müssen.

 

Bilder: NorGal, jipen / stock.adobe.com; hifipilot.com; saxx-audio.de

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API