Dating leicht gemacht – 5 Tipps und Tricks für Single-Männer!

Das World Wide Web hält eine Vielzahl von Möglichkeiten der Partnervermittlungen bereit. Die digitale Partnersuche ist längst zum Alltag geworden. Doch tun sich vor allem Single-Männer beim Dating im Internet schwer. Denn die Frauenquote ist auf den meisten Flirt-Portalen im Internet sehr niedrig. Um mehr Erfolg beim Online-Dating zu haben, gilt es deshalb auf ein paar wichtige Dinge zu achten. Der folgende Ratgeber hält ein paar praktische Tipps und Tricks bereits, wie Single-Männer deutlich die Erfolgsquote beim Online-Dating deutlich erhöhen können.

Tipp 1: Verschiedene Flirt-Portale unter die Lupe nehmen

Die Partnersuche im Internet gelingt wesentlich einfacher, wenn du ein Flirt-Portal wählst, welches zu deinen eigenen Interessen passt und möglichst viele Single-Damen aus der unmittelbaren Umgebung bietet. Um schlussendlich schöne Frauen in München oder Hamburger Modelle für ein Escort-Date zu finden, solltest du vor der Registrierung auf einer entsprechenden Plattform eine kleine Recherche betreiben. Auf diese Weise gelingt es dir, die Erfolgsquote beim Flirten im Internet deutlich zu verbessern und deutlich einfacher interessante Frauen in deiner Nähe zu finden.

Tipp 2: Die Initiative ergreifen und nach einem Date fragen!

Wenn die ersten Chats gut verlaufen sind und beim Gegenüber die Neugier geweckt hat, kommt es früher oder später zum ersten Date. Hier gilt es für Männer die Initiative zu ergreifen und nach einem Treffen zu fragen. Ein Treffen in einem Restaurant, in einem öffentlichen Park oder in einem Café sind sehr beliebte Orte für ein Kennenlernen. Demnach solltet ihr gleich vorab klären, was ihr gemeinsam beim ersten Treffen unternehmen möchtet.

Tipp 3: Das richtige Outfit auswählen!

Was soll ich nur beim ersten Date anziehen? Diese Frage quält viele Männer vor dem ersten Treffen mit der Herzdame. Dabei solltest du die Kleiderwahl im Idealfall an den ausgemachten Treffpunkt koppeln. Ein elegantes Outfit oder ein sportliches Outfit hängt demnach von dem Vorhaben beim ersten Date ab. Um möglichst selbstbewusst zu agieren, solltest du ein Outfit wählen, in welchem du dich wohlfühlst. Um seinen Look für das erste Date zu veredeln, können auch ein paar Spritzer Parfum aufgetragen werden. Doch aufgepasst: Mit dem Outfit solltest du nicht übertreiben. Wer zu dekadent daherkommt, kann sein Date möglicherweise verunsichern.

Tipp 4: Bleib immer du selbst!

Die Regel Nummer eins im Dating-Knigge lautet: Verstell dich nicht und bleib immer du selbst! Jeder Mensch hat seine Ecken und Kanten. Genau diese Eigenarten machen erst die Persönlichkeit aus. Deshalb solltest du nicht schüchtern agieren, sondern dich so zeigen wie du auch unter Freunden bist. Selbstbewusstsein und Offenheit sind klare Pluspunkte beim ersten Date.

Tipp 5: Interesse zeigen und Fauxpas vermeiden!

Ob Männer ein ernsthaftes Interesse haben, merken Frauen sofort. Frauen achten besonders bei Männern auf die Mimik und Gestik im Gespräch. Damit Männer demnach mehr Erfolg beim ersten Date haben, gilt es stets aufmerksam beim Date zu bleiben. Das Smartphone sollte während des Treffens in der Hosentasche bleiben. Ebenso gilt es, weitere Fauxpas zu umgehen. Den Namen des Dates zu vergessen ist nicht nur peinlich, sondern signalisiert dem Gegenüber auch Desinteresse. Du solltest auch Gesprächsthemen wählen, bei denen das Interesse deines Dates geweckt werden.

Fazit: Mit der eigenen Person punktet man am meisten!

Um beim Online-Dating den Durchblick zu behalten, sollten Männer auf ein paar wichtige Dinge achten. So ist nicht nur die Wahl der Dating-Plattform von elementarer Bedeutung, auch beim ersten Date gibt es so einige ungeschriebene Gesetze. Dabei beruht die Erfolgsformel beim Online-Dating auf einen authentischen und ehrlichen Auftritt beim ersten Treffen. Mit der eigenen Persönlichkeit lässt sich am meisten Sympathie gewinnen!

 

Foto: terovesalainen / stock.adobe.com