Die E3 Gaming Highlights 2017

        E3 2017    


Um richtig zocken zu können brauchen wir natürlich nicht nur die passende Hardware, sondern auch alle möglichen Spiele, die unsere Computer und Konsolen mal so richtig fordern können. Um einen Überblick über die besten Spiele im Gaming-Jahr 2017 zu erhalten, lohnt sich ein Blick zur E3-Messe, denn dort wirst du nicht nur über bereits erschienene Spiele informiert, du erhältst auch einen Einblick in das, was dich noch erwartet.

 
Da du jetzt schon weißt, was 2017 bei der Hardware abgeht, stellen dir nun die besten Games von der E3 vor, an denen du dich dieses Jahr noch erfreuen kannst. Um das Ganze übersichtlich zu gestalten, bekommst du eine Übersicht über alle Highlights der einzelnen Hersteller.

 

Electronic Arts

EA überraschte uns zunächst nicht und präsentierte Spiele, deren Release schon vor der Messe klar war. Natürlich kommt die sportliche Spiele-Fraktion nicht zu kurz und wird mit Titeln wie FIFA 18 und Madden 18 erweitert, in diesem Bereich besitzt EA ja schon fast ein Monopol.

Ein wenig spannender wurde es bei Need for Speed: Payback und dem neuen Teil der Battlefront Reihe Star Wars: Battlefront 2, welches wie sein Vorgänger schon mit der unglaublichen Grafik punkten konnte. Allerdings ist der Vorgänger aufgrund des wenigen Inhalts schnell gefloppt, wir müssen also hoffen, dass es kein klassischer EA-Titel wird, der viel verspricht, wo aber nichts dahintersteckt.

NFS E3

Zu guter Letzt gab es noch zwei wirkliche Überraschungen, von denen man noch nichts wusste. Dabei handelt es sich zum einen um das Spiel A Way Out, bei dem du aus einem Gefängnis ausbrechen musst. Der Clou: alles ist auf Koop, also das Spielen zu zweit, ausgelegt. Zum anderen kommt noch das Spiel Anthem mit Hilfe von BioWare auf den Markt.

 

Microsoft

Die größte Neuigkeit von Microsoft war natürlich die Enthüllung der Xbox One X. Es wurde allerdings ein wenig peinlich, als man die grafischen 4K-Leistungen der Konsole am Beispiel von Minecraft in 4K präsentierte. Insgesamt wurden 42 neue Spiele von Microsoft vorgestellt, von denen 22 Titel konsolenexklusiv sind. Vorgestellt wurde beispielsweise Forza Motorsport 7, welches immer noch ein echter Pluspunkt für die Xbox ist. Ein weiterer Top-Titel ist der Nachfolger von Ori, der auf den Namen Ori and the Will of Wisps hört.

Ori and the Will of Wisps Teaser Trailer

 
Fans freuen sich ebenfalls auf Assassin’s Creed Origins, welches nun im alten Ägypten spielt und die Fans somit wieder an die Welt der Assassinen fesseln soll. Zu guter Letzt wurde noch ein Nachfolger der Metro Reihe Metro Exodus vorgestellt. Außerdem sollen ältere Spiele von vorherigen Xbox-Varianten nun auf der Xbox One X abwärtskompatibel sein.

 

Bethesda

So wie sich die Hardware-Hersteller auf VR-Brillen konzentrieren, hat auch Bethesda mittlerweile ein Auge auf die Technologie geworfen. Deswegen werden wir bald eine Virtual Reality-Version von Doom namens Doom VFR zocken können. Zusätzlich gibt es noch eine VR-Version von Fallout, allerdings können diese nur Besitzer der HTC-Vive-Brille zocken.

Dishonored E3 Trailer

 
Danach wurde an die Erweiterung von The Elder Scrolls Online erinnert und von ihrem neuen Dienst Creation Club gesprochen, dessen Nutzung und Bewertung wir gerne euch überlassen. Zu guter Letzt wurden drei neue Spiele vorgestellt. So bekommt die Dishonored Reihe eine Erweiterung, die auf den Namen Tod des Outsiders hört. Die ersten beiden Spiele der Serie waren nicht grundlos sehr erfolgreich. Dazu kommt noch The Evil Within 2 und Wolfenstein 2: The New Colossus. Bethesda lässt bei seinen Neuerscheinungen also nichts zu wünschen übrig.

 

Ubisoft

Ubisoft hat auf der E3 nicht an neuen Games gespart. Da Assassin’s Creed ebenfalls von Ubisoft ist, haben sie natürlich auch das neue Origins vorgestellt. Außerdem erwartet uns noch eine abenteuerliche Kollaboration von Mario und den Rabbids von Ubisoft, Mario + Rabbids: Kingdom Battle erscheint für die Nintendo Switch. Dazu kommt noch Far Cry 5, welches die erfolgreiche Reihe erweitert. Doch es gab auch einige Überraschungen, die zuvor noch nicht angekündigt waren, beziehungsweise geleakt wurden. Dabei handelt es sich unter anderem um Skull & Bones, ein Piraten-MMO und die Fortsetzung Beyond Good & Evil 2.

„Skull and Bones“ Announcement Trailer

 

Nintendo

Zum Schluss war Nintendo an der Reihe, die uns schon am Anfang des Jahres mit der neuen Switch und vor allem mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild überrascht haben. Natürlich lag dementsprechend der Fokus auf der neuen Switch, beziehungsweise auf Spielen für die neue Konsole. Wir erwarten den neuen Titel Super Mario Odyssey schon sehnsüchtig, da er eine Überraschung, wie das damalige Super Mario Galaxy, verspricht – es erscheint am 27.10.2017. Hinzu kamen Neuankündigungen zu Jump&Runs von Kirby und Yoshi und Erweiterungen für das erfolgreiche Zelda: Breath of the Wild. Fans der Reihe wird auch die Ankündigung vom neuen Fire Emblem mit dem Titel Fire Emblem Warriors freuen.

SMO E3

Das Gaming-Jahr 2017 hat also wirklich einiges in petto um unsere sonst langweiligen Stunden spannend zu gestalten. Wir hoffen, wir konnten dich gut mit Vorschlägen berieseln und wünschen dir viel Spaß in der Welt des Gamings.

 

Fotos: Amazon / Presse; Kevork Djansezian / Freier Fotograf / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.