Diese Bücher gehören in jede Leseecke

        Leseecke    

Der lahme Buchclub deiner Gemahlin verbannt dich immer aus dem Wohnzimmer? Bekämpfe Feuer mit Feuer, gründe deinen eigenen Buchclub, setzt euch eine viertel Stunde vor den Damen in die gute Stube und der Rest des Abends ist garantiert mit purer Unterhaltung erfüllt. Vielleicht schläfst du auf der Couch, aber das ist es definitiv wert.

Also, da du hier bist, sind wir uns sicher, dass du lesen kannst. Die halbe Miete hast du also schon. Nun gilt es Bücher zu finden, bei denen du nicht einschläfst und die dir als Mann einen Mehrwert bieten. Wie haben dir in dieser Liste schon mal ein kleines Starterpack aus Büchern zusammengestellt, um die Auswahl nicht zu beschränkt zu machen. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir dieser Bücherliste, in unregelmäßigen Abständen, weitere Exemplare hinzufügen.

Die Bücher aus unserer Liste sollen dir aber nicht nur Unterhaltung bringen, sondern auch dafür sorgen, dass du neue Kraft aus deinem Alltag schöpfst. Egal ob in den Bereichen Familie, Arbeit oder doch Intimleben. Nach letzterem schläfst du wohl nie wieder auf der Couch.

Genre-Übersicht:

Motivationsbücher

Die besten Motivationsbücher:

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Motivationsbücher

Ein (Motivations-)Buch der anderen Art. Bronnie Ware erzählt ihre Geschichte über Erlebnisse, die sie mit Menschen erfahren hat, die kurz vor Ihrem Tod standen. Unseres Erachtens nach zieht sich das Buch ein wenig in die Länge, aber hat dennoch einen bleiben Eindruck hinterlassen. Man muss schon ein wenig um die Ecke denken, um es in sein eigenes Leben zu integrieren, da die meisten von uns sicher nicht gerade vor dem Tod stehen. Es zeigt uns aber auf, dass wir oftmals in einen Strudel gelangen, der uns unmöglich viel Zeit kostet und in dem wir keinerlei Lebensfreude mehr haben. 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen sollte insoweit eine Inspiration sein, dass das Buch uns die Augen öffnet und uns dazu motivieren soll, wieder die schönen Dinge im Leben zu genießen und nicht unsere wertvolle Zeit für Nonsens zu verballern.

 

Ich bin dann mal schlank

Motivationsbücher

Wenn du dich in deiner Haut unwohl fühlst und hier etwas ändern möchtest, dann legen wir dir dieses Buch von Patric Heizmann ans Herz. Alle von uns essen und trinken jeden Tag und wissen leider oftmals nicht, was wir unserem Körper antun. Patric hat eine unglaublich angenehme Methode gefunden, um uns an das schwere Thema gesunde Ernährung ranzuführen. Es ist mit einem schönen Humor leicht zu verstehen und sehr angenehm zu lesen. Du wirst dich in jedem Fall danach besser, gesünder und vor allem bewusster ernähren, damit du deinem Ziel abzunehmen schnell und einfach näherkommst.

 

Der Weg zur finanziellen Freiheit

Motivationsbücher

Bodo Schäfer beweist in seinem Buch, dass jeder, aber wirklich jeder von uns sein Leben ändern und zu seiner finanziellen Freiheit gelangen kann. Egal, ob du 1000 oder 10.000 Euro im Monat verdienst. Mit seinem Buch „Der Weg zur finanziellen Freiheit“ gibt Bodo Schäfer eine Anleitung in die Hand, die zu 100% zum Erfolg führt. Auch wenn sich der Titel unserer Meinung nach sehr abgedroschen anhört, stecken hinter den Worten unglaubliche Motivation und Erfolgsformeln, die jeder umsetzen kann. Wenn du deine Finanzen aufbessern willst, dann sollte dieses Buch definitiv in deinem Bücherregal stehen.

 

Flight Plan

Motivationsbücher

Brian Tracy ist einer der Größten seiner Zeit, wenn es um Motivationsbücher geht. Nicht nur auf Arbeitsebene, sondern auch auf familiärer bzw. privater Ebene schreibt Brian Tracy über seinen (Lebens-)Flugplan und wie sich dieser verhält. Das klingt jetzt erstmal irreführend, aber wer die ersten 30 Seiten im Buch gelesen hat, wird in den Bann der extremen Motivation gezogen und kann sich jede Menge für sein eigenes Leben ziehen.

 

Eat that frog

Motivationsbücher

Auch „Eat that frog“ ist eine kleine und sehr einfach zu lesende Lektüre von Brian Tracy. Bei diesem amerikanischen Sprichwort geht es im Grundsatz um Folgendes: Mache jeden Tag als erstes das von deiner Todo, was dich am meisten stört oder dir am unangenehmsten ist. Somit ist es gleich am Morgen erledigt und der Rest vom Tag wird positiv und umso leichter. Mit „Eat that frog“ hast du fast schon eine Art Anleitung für dein Leben, wenn es um Fokussierung geht, um letztendlich viele Bereiche im Leben besser und schneller zu erreichen.

Wir von der AJOURE´ wünschen dir einen guten Start ins neue Jahr und viel Spaß beim Lesen.

Related: Mehr Tipps für den Spaß und die Motivation an der Arbeit

 

Fotos: Sam Edwards / Getty Images; Amazon / PR

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.