Zeitintensive Spiele für die Quarantäne

Die Schule fällt aus und alle Büro-Kräfte sitzen im Home-Office fest. Die ganze neu gewonnene Zeit will gut genutzt sein. Klar, die eigentliche Arbeit und Hausaufgaben müssen erledigt werden. Irgendwo kannst du dir aber immer etwas Zeit einsparen. Der Weg zur Arbeit oder zur Schule fällt komplett weg und du kannst damit anfangen wann du willst. Genug Zeit also, um diese Spiele für die Quarantäne auszuprobieren.

Das sind die besten Spiele für die Quarantäne

Endlich kannst du die Wohnung aufräumen, deine Buchhaltung unter Kontrolle bringen und zwischendurch einfach mal eine Stunde entspannen. Die unterhaltsamste Methode, um dir die Zeit zu vertreiben, sind aber immer noch diese Spiele für die Quarantäne. Wir haben unsere Steam-Bibliotheken durchgeschaut und die besten Games zum Zeit totschlagen herausgesucht. Gerade jetzt ist doch eine gute Gelegenheit, alle Errungenschaften freizuspielen, oder?

Warframe

Warframe Artwork

So viel Content auf einen Schlag gibt es nur bei wenigen Spielen. Die Tatsache, dass es fast keine Tutorials gibt, weil das Spiel nun mal so umfangreich ist, hilft dir als neuer Spieler nicht unbedingt weiter, macht den Lerneffekt dafür aber umso befriedigender.

Gerade neulich haben wir einen Artikel zu den ersten 100 Stunden in Warframe veröffentlicht und haben immer noch nicht alles in dieser immensen Spielzeit ausprobieren können.

Wir stehen noch so ziemlich am Anfang unserer Reise und können es kaum erwarten, endlich mit dem Mid-Game-Content loszulegen. Der Free-2-Play-Titel aus dem Hause Digital Extremes (DE) erwartet demnächst das nächste große Update.

Scarlett Spear heißt die neue große Erweiterung. Die Mitarbeiter von DE befinden sich momentan allerdings auch alle im Home-Office, was das Release-Datum etwas nach hinten schieben wird.

Jetzt lesen:  iMac vs PC: Wer bist du und was brauchst du?

Kostenlos auf Steam verfügbar!

Cities Skylines

Cities Skylines Streetview

Horst Seehofer hat es neulich in einem Interview gesagt. Ein Ministerium kann man auch gut von zuhause aus leiten. Warum nicht also auch eine ganze Stadt?

Eigentlich ist Cities Skylines ein Verkehrssimulator, der dich in viele andere Bereiche einer Stadtverwaltung eintauchen lässt. Die Stadtviertelverwaltung ist noch dein geringstes Problem.

Die mittlerweile 21 DLCs bereichern deine Erfahrung dann noch einmal um ein Vielfaches. Das Basisspiel kostet momentan auf Steam 27,99€. Alleine damit wirst du locker auf über 100 Stunden Spielzeit kommen.

Zusammen mit allen Erweiterungen bist du bei über 100€. Du solltest also lieber den nächsten Sale abwarten, bevor du dir diese anschaffst. Bis zum Summer-Sale könnte sich die Corona-Krise zwar etwas gelegt haben, allerdings heißt das ja nicht, dass du mit dem Spiel aufhören musst.

Destiny 2

Destiny 2 Artwork

Der MMO-Shooter befindet sich momentan in seiner zehnten Saison und performt in Sachen Spielerzahlen immer noch extrem stark. Knapp drei Jahre ist es her, als Bungie mit Destiny 2 wirklich ein Spiel für den ewigen Konsum geschaffen hat.

Eines muss man dem Spiel vor allem lassen: Das Charakterdesign und World-Building sind so fantastisch wie bei fast keinem anderen Entwickler.

Das Basisspiel und die ersten beiden Erweiterungen gibt es seit dem Steam-Release im letzten Jahr kostenlos für alle Spieler. Das ist schon eine Menge Content, die du bespielen kannst.

Die beiden kostenpflichtigen Erweiterungen Forsaken und Shadowkeep kosten einzeln gekauft satte 60€. In einer sogenannten „Upgrade-Edition“, die es im Steam Store gibt, bekommst du beide DLCs schon für 41,99€.

Die aktuelle Saison der Würdigen läuft seit dem 09.03. und bringt einen neuen Season Pass mit exotischen Gegenständen, kosmetischen Anpassungen und anderen Sachen daher.

Jetzt lesen:  Aisches WM Song - Fremdschämen hat eine neue Dimension erreicht

Borderlands 3

Borderlands 3 Fl4k

Spiele, die im Prinzip „nur“ einen Story-Modus zum Durchspielen haben, stellen sich dem Problem des Wiederspielwertes. Spätestens nach dem zweiten Durchgang von Uncharted 4 war doch Schicht im Schacht.

Die Borderlands-Reihe hat dieses Problem nicht, denn nach jedem Spieldurchlauf kannst du die Schwierigkeit anziehen. Im aktuellen dritten Teil gibt es davon auch eine Menge. Außerdem gibt es wieder eine Wagenladung Loot, den du dir zusammen mit deinen Freunden erspielen kannst.

Der DLC-Content befindet sich momentan noch in der Release-Phase. Die bisher herausgebrachten Inhalte haben die Community bisher überzeugt. Sobald neue Klassen veröffentlicht werden, dürfte das Spiel einen neuen Anschub in den Spielerzahlen erfahren, obwohl die aktuellen Aktivitätswerte der Spieler gar nicht so schlecht sind.

Sid Meier’s Civilization VI

Sid Meier's Civilization VI

Bei Cities Skylines kannst du eine ganze Stadt verwalten. In Sid Meier`s Civilization VI darfst du dich an einem ganzen Land versuchen. Von der Steinzeit bis hin in das Raumfahrtzeitalter begleiten dich deine Berater auf dem Weg, dein Reich bis an die Spitze zu treiben.

Es gibt so viele Nationen, Spielmodi, Schwierigkeitsgrade und Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen, dass du die ein oder andere Spielstunde investieren wirst, um alle Errungenschaften freizuspielen.

Auf deinem Weg zum Sieg geht es natürlich auch um politische Angelegenheiten außerhalb deiner eigenen Grenzen. Alle anderen Staatoberhäupter haben genau wie du ihre eigenen Interessen und Ziele.

Aktuell kostet das Spiel auf Steam immer noch 59,99€. Die 8 DLCs schlagen mit über 100€ ebenfalls hart auf die Geldbörse. Das Basisspiel beschäftigt dich aber sowieso problemlos bis zum nächsten Sale.

CS:GO

CS:GO

Counter Strike ist momentan der Rekordhalter auf Steam, wenn es um aktive Spielerzahlen geht. Der Shooter ist seit einigen Jahren nicht mehr aus unserer Steam-Bibliothek wegzudenken.

Jetzt lesen:  Die besten Spotify Tricks - so holst du alles aus der App raus

Eine schnelle Runde Dust2 bevor du mit der Arbeit im Home-Office anfängst oder an die Schularbeiten gehst, haben wir alle schon eingelegt. Zeit ist momentan schließlich kein Problem mehr, da wir ja sowieso fast alle zuhause sitzen.

Seit einigen Jahren ist CS:GO komplett kostenlos auf Steam verfügbar. Das Prime-Upgrade für 13,25€ ermöglicht es dir, in eine spezielle Prime-Spielersuche aufgenommen zu werden und exklusive kosmetische Gegenstände zu bekommen. Unnötig also, um Spaß mit dem Spiel zu haben.

Rocket League

Rocket League

Fußball und Autos in Verbindung sind ein Konzept, das sich schon bei Schlag den Raab gut verkaufen lies. Als Videospiel mit Nachbrenner, jeder Menge kosmetischen Inhalten und der Fähigkeit, praktisch mit dem Fahrzeug zu fliegen, ist dieses Konzept auf einer Skala von 1 bis 10 auf die 11 gedreht worden.

Mit bis zu vier Freunden kannst du in Online-Turnieren oder einfach Freundschaftsspielen umherbolzen.

20€ sind dafür wirklich ein guter Preis. Richtige DLCs gibt es zwar nicht. Du kannst dir im Spiel aber einige Autos und die Schlüssel der Lootboxen für echtes Geld kaufen. Das ist ein ähnliches System wie bei Counter-Strike.

Außerdem gib es einige Soundtracks, die zum Kauf auf der Shopseite von Steam angeboten werden. Aber um Musik zu hören, kannst du auch einfach YouTube oder Spotify im Hintergrund laufen lassen.

 

Bilder: 2K, Paradox Interactive, Valve, Bungie, Psyonix, Digital Extremes / Press