stranger things titelbild zur dritten staffel

Runde drei für die Kinder aus Hawkins, Indiana beginnt heute auf Netflix. Die Monster aus der Schattenwelt scheinen größer und böser als zuvor zu sein. Die Wissenschaftler, die das ganze Übel angerichtet haben, kehren zurück und zu allem Überfluss wird Billy jetzt durch eines der Wesen kontrolliert.

Das sind die Infos zur neuen Staffel

In acht Episoden spielt sich die dritte Staffel der Erfolgsserie auf deinem Bildschirm ab. Dabei erscheinen die Folge nicht wöchentlich, sondern es sind bereits alle Folgen auf Netflix verfügbar. Der Starttermin ist der vierte Juli, welcher sich ein Datum mit dem Unabhängigkeitstag in den USA teilt.

Die Titel der acht Episoden geben sogar ein bisschen des Plots bekannt.

    Episoden Ăśbersicht:

  1. Suzie, hörst du mich?
  2. Ratten
  3. Die verschwundene Rettungsschwimmerin
  4. Der Sauna Test
  5. Der Ursprung
  6. Der Geburtstag
  7. Der Biss
  8. Die Schlacht von Starcourt

Die Folgen eins, zwei, sieben und acht sind von den Duffer-BrĂĽdern sowohl geschrieben als auch gedreht worden.

Bei den Folgen drei und vier hat Shawn Levy Regie gefĂĽhrt. Erstere (also die dritte) wurde aber von William Bridges und die zweite (also vierte) von Kate Trefey geschrieben.

Die Folgen fĂĽnf und sechs hatten beide Uta Briesewitz als Regisseurin.

Das Drehbuch der fĂĽnften Folge entstammt der Feder von Paul Dichter und Folge sechs ist Curtis Gwinn entsprungen.

Der Vergleich zur bisherigen Geschichte

Die dritte Staffel ist dunkler und actiongeladener als die Vorgänger. Das geht schon ganz gut aus dem Trailer hervor.

Wenn du dir schon mal einen Einblick verschaffen möchtest, solltest du unbedingt den Trailer anschauen.

Die Monster aus dem „UpSide down“ machen auch in dieser Staffel keine Rücksicht auf Verluste und sehen richtig schön böse aus. Bereits in der letzten Episode der letzten Staffel wurde gezeigt, dass die Kids noch nicht aus ihrer Zwickmühle entkommen sind, denn Elfie hat das Monster vielleicht nicht in der Schattenwelt eingesperrt, sondern ausgesperrt.

Nach einem Zeitsprung zwischen der zweiten und der dritten Staffel erhofft sich Dustin nach ĂĽber einem Monat Sommercamp eine Wiedervereinigung mit seinen Freunden. Das klappt leider nicht so wie erhofft. Die Kinder lernen in dieser Staffel, wie es ist aufzuwachsen, ohne sich dabei aus den Augen zu verlieren.

Die Schauspieler: Neue und alte Gesichter

stranger things staffel drei hauptcharaktere

Die ganze Truppe ist zurück. Sie alle sind ein gutes Stück älter geworden und haben nun auch in ihrer Rolle mit der Pubertät zu kämpfen.

Millie Bobby Brown ist in ihrer Rolle als Elfie mal wieder richtig gut zur Geltung gekommen. Die Figuren Dustin und Steve, die von Gaten Matarazzo und Joe Keery gespielt werden, sind aber die beiden Stars der dritten Staffel Stranger Things. Zudem erwarten dich auch einige neue Charaktere, welche die bisher bekannte Konstellation erweitert.

Zusammengefasst: Was war nochmal in Staffel 1 und 2 zu sehen?

stranger things gruppenbild mit elfie

Was bisher geschehen ist, ist den eingefleischten Fans bekannt.
Falls du einen groben Überblick möchtest, damit du vollends von der Serie überzeugt bist (oder deine Erinnerung nochmal etwas auffrischen möchtest), haben wir hier etwas für dich:

*Vorsicht! Es folgen Spoiler zu den ersten Staffeln*

In der ersten Staffel haben Wissenschaftler aus Versehen ein Tor in eine andere Welt geöffnet. Das „Upside down“, oder wie es in der deutschen Synchronisationsfassung heißt, die Schattenwelt. Dort leben einige der scheußlichsten und grauenhaftesten Kreaturen, die sich ein Mensch vorstellen kann. Eine Gruppe von Freunden findet sich zum DnD spielen zusammen. Auf dem Heimweg wird einer der Freunde von dem Monster, welches der Schattenwelt entkommen ist, entführt und in diese verschleppt.

In einigen dunklen Flashbacks ist zu sehen, dass Eleven für Experimente genutzt wurde, weil sie übernatürliche Fähigkeiten besitzt. Unterdessen sucht die Mutter des verschwundenen Jungen zusammen mit dem Polizisten Jim Hopper ihren Sohn. Die beiden schaffen es sogar in die Paralleldimension einzudringen und Will zu befreien. Im letzten Showdown besiegt Eleven das Monster in der Schule und verschwindet mit ihm.

stranger things poster von staffel 1, 2 und 3
Staffel zwei legt ein Jahr später, während Halloween los. Außerdem werden die Charaktere Max und Billy vorgestellt. Will hat immer noch mit den Folgen durch seinen Aufenthalt in der Schattenwelt zu kämpfen. Wir erfahren, dass Eleven schon seit einem Jahr zusammen mit Hopper in einer Waldhütte lebt. Lucas und Dustin ignorieren schlichtweg Wills Sorgen und haben nur Augen für Max. Dustin hofft, dass ein Reptil, welches er in seiner Mülltonne gefunden hat, sie beeindruckt.

Dieses Haustier entpuppt sich aber schnell als Monster aus der Schattenwelt. Unterdessen trifft Will auf das Schattenmonster aus seinen Visionen. Dieses dringt in ihn ein. Hopper entdeckt, dass sich die Monster in der alten Wissenschaftsanlage eingenistet haben. Dort befindet sich auch das riesige Tor, durch das die Monster in die normale Welt kommen können.

Die Freunde schaffen es, das Schattenmonster aus Will mit extremer Hitze zu vertreiben. Sie machen also das einzig Logische und rammen ihm ein heißes Stück Metall zwischen die Rippen. Eleven und Hopper machen sich zum Tor auf, damit Eleven es mit ihren Kräften verschließen kann.

Zu guter Letzt wird Eleven ganz offiziell die Adoptivtochter von Hopper und heiĂźt ab sofort Jane Hopper. Allerdings ist das Abenteuer der Kinder noch nicht vorbei, denn das Schattenmonster ist noch am Leben. Dort setzt Staffel drei an.

stranger things mike, will, dustin und lucas
Wir haben die Story ganz vereinfacht wiedergegeben und nicht allzu viel verraten, damit dir die Serie trotzdem noch SpaĂź macht. Viel SpaĂź beim Gucken!

Fotos: Netflix; Netflix Deutschland, Ă–sterreich und Schweiz/YouTube