AjoureLifestyleRatgeberBerufstipps - erfolgreicher im Job werden

Berufstipps – erfolgreicher im Job werden

Viele Arbeitnehmer sehen sich irgendwann in der Situation, im Job gerne mehr erreichen zu wollen. Sie scheinen trotz einiger Wünsche und Träume festzustecken und nicht mehr in ihrer Karriere voranzukommen. Es stellt sich dabei schnell die Frage, wo das Problem liegt und wie man denn erfolgreicher werden könnte.

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie man die Karriere wieder etwas vorantreiben könnte und welche Eigenschaften hierfür nötig sind. Vorab ist es wichtig zu wissen, was man zukünftig überhaupt möchte, um schließlich an diesem Ziel zu arbeiten.

Die eigenen Vorstellungen konkretisieren

Im ersten Schritt ist es nötig zu wissen, was man selbst wirklich möchte. Wie stellt man sich die berufliche Zukunft eigentlich vor? Zum Erfolg bei der Arbeit können unterschiedliche Dinge zählen: Mehr Gehalt, mehr Verantwortung, Spaß an der Arbeit und vieles mehr. Was spielt die größte Rolle und sollte daher unbedingt erreicht werden? Erst wenn man sich konkrete Ziele gesteckt hat, kann man daran arbeiten, dieses zu erreichen. Dabei kann man gerne auch mit Zwischenzielen arbeiten, um nach deren Erreichen neue Motivation zu schöpfen.

Wichtig ist, dass diese Ziele nichts mit den Erwartungen zu tun haben, die andere möglicherweise an dich haben. Du musst diese selbst, aus voller Überzeugung heraus, erreichen wollen. Dann schaffst du das auch!

Bleibe dennoch immer realistisch, um nicht enttäuscht zu sein, wenn du ein zu hoch gestecktes Ziel nicht erreichen kannst.

Die wichtigsten Eigenschaften für eine berufliche Karriere

Eine hohe und anhaltende Motivation ist eine der wichtigsten Faktoren, um Ziele zu erreichen. Unter anderem folgende Eigenschaften sind außerdem wichtig, um die gewünschte Karriere anzustreben:

  • Ehrgeiz

    Es bedarf einem starken Willen und großem Ehrgeiz, um sich gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen und beruflichen Erfolg zu erreichen. Du musst härter arbeiten und engagierter sein als deine Kollegen – und das langfristig. Lasse dich dabei auch nicht von Menschen ablenken, die dich nicht unterstützen oder sogar an dir zweifeln. Diese wird es immer geben. Stehe darüber und bleib dran.

    Hast du eines deiner Zwischenziele erreicht, dann ruhe dich nicht darauf aus. Gehe stattdessen gleich dein nächstes Ziel an, um motiviert zu bleiben. Erfolg ist unter Umständen nicht dauerhaft, sodass du immer weiter daran arbeiten musst.

  • Geduld

    Du wirst auf keinen Fall morgen deine Ziele erreichen können und erfolgreich sein, so wie du es dir vielleicht vorstellst. Auf deinem Weg, der unter Umständen sehr lang dauert, wirst du Fehler machen und Rückschritte akzeptieren müssen. Habe davor keine Angst und gib nicht sofort auf. Fehler sind wichtig, um aus ihnen zu lernen und besser zu werden. Du benötigst Geduld und Biss, um dennoch weiterzumachen, bis du an deiner Wunschposition angelangt bist. Gehe bei Bedarf auch mal kleine Risiken ein, um einen großen Schritt nach vorne zu machen.

  • Selbstbewusstsein

    Sei dir selbst immer darüber bewusst, was du leisten und welche Stärken und Fähigkeiten du hast. * Du darfst nie glauben, dass andere besser wären als du und dich davon abschrecken lassen. Stattdessen musst du selbstbewusst sein und daran glauben, dass du dank deiner Fähigkeiten alles erreichen kannst, was du dir vornimmst. Vertraue auf dich selbst, damit auch andere es tun. Strahle nach außen hin aus, was du sein willst, dann sehen es andere auch in dir.

  • Kritikfähigkeit

    Du wirst immer wieder in Situation kommen, in denen du oder deine Arbeit kritisiert wird. Arbeite damit! Lehne konstruktive Kritik nicht ab, sondern nutze sie, um dich zu verbessern. Übernimm zudem Verantwortung, wenn es nötig ist, und gib Fehler zu. Damit beweist du Größe und ermöglichst dir selbst zu wachsen. Du bist auch nur ein Mensch, der Fehler machen darf, vergiss das nicht.

  • Leidenschaft

    Wenn du für deine Aufgaben brennst und Spaß an der Arbeit hast, wird es sich nicht wie Arbeit anfühlen. Behalte stets deine Leidenschaft für dein Tun, um Leistung abrufen zu können und motiviert zu bleiben.

Na, erfüllst du diese Eigenschaften? Nein? Selbst wenn du beim Lesen den Kopf geschüttelt hast, kannst du an dir arbeiten und dich in Geduld üben sowie Ehrgeiz, Selbstbewusstsein und Leidenschaft entwickeln. Es ist alles möglich, sofern du es nur willst. Dabei handelt es sich lediglich um eine Frage des Mindsets.

Möglicherweise benötigst du einfach nur etwas Unterstützung, etwas Antrieb. Vielleicht ist dein aktueller Job beispielsweise nicht das Richtige und es wird Zeit für einen Wechsel. Oder du musst dich zunächst persönlich weiterentwickeln, um auch beruflich weiterzukommen.

Berufstipps

Unterstützung suchen

Es gibt heute diverse Coachings, in denen man mit einem Profi an sich selbst und seinen Fähigkeiten arbeiten kann. Wer an sich zweifelt und Selbstbewusstsein aufbauen muss oder Hilfe beim Schreiben von Bewerbungen benötigt, kann beispielsweise ein professionelles Bewerbungscoaching in Anspruch nehmen.

Die entsprechenden Coaches wissen exakt, was du tun musst, um alles Wichtige aus dir herauszuholen. Sie arbeiten mit dir daran, deine Stärken und Talente herauszufinden und diese in deinen Bewerbungsunterlagen bestmöglich anzupreisen. Zudem geben sie dir Tipps, wie du dich bei Vorstellungsgesprächen selbstbewusst präsentierst und dir so deinen Traumjob sicherst.

Dabei ist es auch unrelevant, ob du den Job wechselst, dich weiterentwickeln oder in deinem Unternehmen aufsteigen möchtest. Für jede Situation werden die nötigen Schritte individuell geplant und durchgespielt. Letztlich kann mithilfe eines Coachings eine maßgeschneiderte Karriereplanung erfolgen *, mit denen du zweifellos deine Ziele erreichst.

Weiterbildungen absolvieren

Kennst du bereits deine Talente und Stärken, solltest du an diesen sowie an deinem Fachwissen arbeiten. Absolviere relevante Weiterbildungen, um dich für die Arbeitswelt unentbehrlich zu machen und verbessere gleichzeitig deine Soft Skills. Auch diese nehmen eine besonders wichtige Rolle im beruflichen Umfeld ein. Die heutige schnelllebige Welt erfordert enorme Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, sodass du deinem beruflichen Erfolg wegen immer wieder neuen Anforderungen entsprechen musst. Sei aufmerksam und entwickle dich entsprechend weiter, um nicht zurückzubleiben.

Fazit – erfolgreicher im Job werden

Es bedarf einiger Eigenschaften, um im Job erfolgreicher zu werden: Ehrgeiz, Geduld, Selbstbewusstsein, Kritikfähigkeit und Leidenschaft sind zweifellos einige der Schlüssel zum gewünschten beruflichen Erfolg.  Wer diese nicht hat, muss sie sich erarbeiten, gegebenenfalls mit Unterstützung im Rahmen eines Coachings oder durch Weiterbildungen. Zweifellos gelangt man dann auch zum Ziel.

 

 

Fotos: Prostock-studio / stock.adobe.com; KristopherK / pixabay.com

Ajouré MEN Redaktion
Ajouré MEN Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE ARTIKEL

VERWANDTE BEITRÄGE