Die coolsten WhatsApp-Spiele

        Whatsapp Spiele    

Du hast gedacht, WhatsApp eignet sich nur als Messenger? Dann solltest du unbedingt weiterlesen.

Kaum eine App ist so erfolgreich wie WhatsApp. Im Februar gab das Unternehmen bekannt, dass mehr als 1 Milliarde Menschen den Messenger benutzen. Zum Vergleich: Das ist mehr als die Gesamtzahl, der in Europa lebenden Menschen. Über die App werden Text- und Sprachnachrichten verschickt. Die User können blitzschnell Bilder aus dem Urlaub senden und Gruppenchats helfen beim Planen und Organisieren von Partys und Unternehmungen. Die App kann allerdings noch mehr. Bisher sind in den Dienst noch keine Spiele eingebunden, diese lassen sich aber ganz einfach selbst gestalten.

Wer sich noch an ICQ Zeiten erinnert, der vermisst vielleicht das ein oder andere Game. Zwar kann man bei WhatsApp kein Nilpferd Billard spielen oder Krieg mit Schafen führen, dafür gibt es aber einige unterhaltsame und vor allem kreative Spielideen zum Zeitvertreib.

Die Spiele eignen sich zum Teil mit einem, aber auch mit mehreren Chatpartnern. Dazu gehören Quizze, Logikrätsel, und selbst ein paar alte Klassiker sind dabei, die sich ganz einfach im Chatfenster spielen lassen und für jede Menge Spaß sorgen.

Besonders hilfreich sind die WhatsApp-Emojis. Welches Spielpotenzial in diesen kleinen Bildchen steckt, ist ganz schön erstaunlich und sorgt jede Menge Unterhaltung im Chatfenster.

Schluss mit der Langweile am Handy. Wir haben dir die vier coolsten WhatsApp-Spiele rausgesucht – und so funktionieren sie:
 

Das Emoji-Bilderrätsel

Was du brauchst:

■ Einen oder mehrere Chatpartner
■ Die Emojis
■ Titel von Filmen, Büchern, Liedern

Angeblich verfügt WhatsApp über 1611 Emojis. Zugegeben, wir haben nicht nachgezählt, aber diese Zahl dürfte in etwa hinkommen, wenn man die verschiedenen Einstellungen von Hautfarben der Smileys ebenfalls berücksichtigt. Der Umfang der Smileys ist fast grenzenlos. Die kleinen Bildchen reichen von Verkehrsmitteln bis hin zu Einhörnern. Aus diesen ganzen Emojis können dein Chatpartner und du bereits ein witziges Ratespiel machen.

Wie es funktioniert:

Einer denkt sich zum Beispiel einen Filmtitel aus und stellt ihn mittels der Smileys dar. Der Chatpartner muss dann den Titel erraten und ein neues Bilderrätsel erstellen. Wie wäre es beispielsweise mit „12 Monkeys“ oder „Eat, Pray, Love“. Die passenden Emojis dazu gibt es auf jeden Fall. Selbstverständlich lässt sich das Spiel auch auf Lieder oder Buchtitel übertragen. Der Kreativität im Chat sind absolut keine Grenzen gesetzt. Die Spielregeln legst du einfach mit deinem Mitspieler fest. Vielleicht muss ja derjenige, dem kein Titel mehr einfällt, ein Eis ausgeben?

 

Das Tier-Chaos

Was du brauchst:

■ Einen Chatpartner
■ Den unten stehenden Text

Logikrätsel eignen sich besonders für den WhatsApp-Chat. Vielleicht hatten einige deiner Kontakte schon mal eine Giraffe als Profilbild. Das folgende Spiel könnte eine Erklärung sein.

Wie es funktioniert:

Dieses Spiel ist witzig und eigentlich ziemlich einfach. Du stellst deinem Chatpartner die nachfolgende Frage. Liegt er falsch, muss er sein Profilbild für die nächsten drei Tage in ein Giraffenbild ändern.

„Du betrittst dein Zimmer. Auf deinem Bett liegen zwei Hunde, vier Katzen und eine Giraffe. Dann stehen da noch fünf Nilpferde herum. Außerdem fliegen noch drei Hühner umher und eine kleine Ente. Die Frage ist: Wie viele Füße stehen im Raum?“

Die Antwort lautet sechs. Das Bett hat vier Füße und du selbst hast zwei. Alle Tiere im Raum haben Pfoten, Hufen und so weiter.

 

Stadt, Land, Fluss

Was du brauchst:

■ Einen Gruppenchat

WhatsApp-Spiele lassen sich nicht nur im Chat zu zweit spielen. Es gibt auch lustige Games für deinen Gruppenchat. Zum Beispiel Stadt, Land, Fluss. Das Spiel gehört bis heute zu den absoluten Klassikern und bietet immer gute Unterhaltung.

Wie es funktioniert:

Die Regeln sind ganz einfach und wie beim Stadt, Land, Fluss auf dem Papier. Alles, was du brauchst, sind ein Gruppenchat und mehrere faire Mitspieler. Einer beginnt und tippt ein „A“, von da an zählt er die Buchstaben des Alphabets durch bis der Nächste „Stop“ schreibt. Dann wiederum gibt der Erste den Buchstaben bekannt und alle suchen eine passende Stadt, einen Fluss und ein Land mit dem genannten Buchstaben. Gewonnen hat der, der als erster eine Nachricht mit den passenden Begriffen schreibt.

Wie auch zu Hause im Wohnzimmer, lässt sich das WhatsApp-Stadt, Land, Fluss mit vielen weiteren Feldern erweitern. Probiere es doch mal mit Name, Tier, Beruf und Marke aus.

 

Vier Gewinnt

Was du brauchst:

■ Einen Mitspieler
■ Die Emoji-Kugeln in drei Farben (vorletzter Emoji-Reiter)
■ Ein Spielfeld mit 4×6 Feldern

Vielleicht fragst du dich, wie man bitte Vier Gewinnt auf WhatsApp spielen können soll. Auch das ist dank der vielfältigen Emojis, die der Messenger bereithält, kein Problem. Dein Chatfenster kannst du ganz einfach zu einem Vier Gewinnt Spielfeld umgestalten.

Wie es funktioniert:

Der Emoji Reiter, der links neben den Flaggen liegt, enthält bunte Kugeln, aus denen du dein Vier Gewinnt baust. Das Spielfeld wird mit den grauen Kugeln „aufgebaut“, die die leeren Felder darstellen. Es ist sechs Kugeln breit und vier Kugeln hoch. Die blauen und roten Kugeln werden jeweils als gegnerische Farben vergeben und dann kann auch schon losgespielt werden. Wer als erster vier Kugeln der eigenen Farbe in eine Linie gebracht hat, hat gewonnen.

Zwar ist Vier Gewinnt auf WhatsApp eines der aufwendigeren Spiele, weil bei jedem Zug das Spielfeld neu eingegeben werden muss, allerdings sorgt es für gute Unterhaltung und lässt sich auch über einen längeren Zeitraum spielen.

 

 

Fazit: Gute Unterhaltung für zwischendurch

WhatsApp kann einiges mehr als Texte, Bilder und Sprachnachrichten versenden. Egal ob bei Langeweile, im Zug oder in der Mittagspause, die Spiele lassen sich überall und vor allem einfach spielen. Besonders viel Spaß macht es, dass einige Games auch noch individuell gestaltet und verändert werden können.

Zum Beispiel kannst du dir lustige Strafen oder Gewinne ausdenken. Wie wäre es denn mit einer Tafel Schokolade für den Gewinner oder damit, dass der Verlierer ein verrücktes WhatsApp-Profilbild hochladen muss?

Insgesamt sind alle Spiele ein guter Zeitvertreib für zwischendurch. Egal ob zu zweit oder mit mehreren Spielern. Natürlich sind die Games sehr schlicht gehalten, fordern dafür aber von den Mitspielern ein gewisses Maß an Kreativität oder Logik, was es wiederum spannend und unterhaltsam macht.

Foto: WhatsApp



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.