Hit der Woche: Young, Dumb & Broke – Khalid

        Young, Dumb & Broke    

Der gerade erst 20 gewordene Khalid Donnel Robinson, der einfach unter dem Namen Khalid bekannt ist, ist laut eigener Aussage Young, Dumb & Broke. Waren wir schließlich alle einmal, oder? Mit seinem Song hat er nicht nur in Neuseeland und den Philippinen Platz Eins der Charts erreicht, sondern sichert sich auch einen Platz als unser Hit der Woche.

Young, Dumb…

Young, Dumb & Broke

Von Khalid selbst, Talay Riley und Joey Little geschrieben, handelt der Titel Young, Dumb & Broke davon, dass es keine Notwendigkeit für eine romantische Hingabe zwischen sich und seiner Flamme benötigt. Trotzdem können sie, auf Grund ihres Alters, jung und dumm sein. Er zeigt auf, dass Liebe auf viele Weisen gegeben werden kann und dass jeder eine Chance auf Liebe verdient hat.

Schon als der Beat entstand, welchen er und Joey Little zusammen gemacht haben, hatte Khalid die Worte Young, Dumb & Broke im Kopf. Khalid selbst denkt, dass das gesamte Projekt eine Sache der Ehrlichkeit zu sich selbst ist. Viel ehrlicher als sich selbst jung, dumm und pleite zu nennen, geht es wohl wirklich nicht.

…& Broke

Young, Dumb & Broke

Was aber, wenn Khalid den Titel in zehn oder zwanzig Jahren einmal performt? Für ihn spannt sich das Wort „reich“ über mehr als nur Geld. Er selbst sagt dazu, dass er vielleicht in einem anderen Sinne arm dran ist. In seiner Kindheit musste Khalid auf Grund der Arbeit seiner Mutter beim Militär oft umziehen. Unter anderem hat er auch sechs Jahre in Heidelberg gelebt.

Seine frühen Werke hat er noch auf SoundCloud gepostet, aber mit Young, Dumb & Broke ist er bis auf Platz 18 der Billboard Hot 100 und Platz 17 in den UK Single-Charts gekommen. Für die Top Ten hat es in Australien und Belgien gereicht. Den größten Erfolg aber gab es in Neuseeland und den Philippinen, da gab’s nämlich die Goldmedaille.

Das offizielle Video zu Young, Dumb & Broke!

 
Genre: R&B, Soul
Länge: 3:22 Minuten
Album: American Teen
Label: Right Hand, RCA Records

Lyrics

 

Fotos: KhalidVEVO / YouTube

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.