So holst du alles aus Amazon Prime heraus

Wie du Amazon Prime richtig nutzt, alle Möglichkeiten auskostest und das Bestmögliche herausholst, zeigen wir dir mit unseren Tipps. Mit dem Abo bekommst du nämlich einiges mehr, als es vielleicht den Anschein erweckt. Allein für das Film- und Serienangebot lohnt sich Amazon Prime bereits. Es ist aber noch einiges mehr möglich.

Das richtige Abo

Bist du dir sicher, dass du Amazon Prime dauerhaft nutzen möchtest, ist der jährliche Preis von 69,99 € günstiger als das Monats-Abo von 7,99 €. Umgerechnet sparst du hier schon über 25 € im Jahr. Falls du dich für einen Streaming-Anbieter entscheiden musst, ist hier Amazon gegenüber Netflix günstiger. Die ersten 30 Tage sind übrigens kostenlos. Falls du also noch kein Abo gebucht hast, ist das die perfekte Gelegenheit, um herauszufinden, ob Amazon Prime das richtige für dich ist.

Amazon Prime Abo Jahresmitgliedschaft günstiger

Versandkosten sparen

Hat man Amazon Prime noch nicht gebucht, ist der Versand erst kostenlos bei einer Bestellung von mindestens 29 €. Mit Amazon Prime kannst du dir alle Angebote von Amazon kostenlos liefern lassen. Die Retoure ist außerdem kostenfrei. Manchmal hast du hier auch Glück im Unglück. Es ist nicht unüblich, dass du mal eben einen Monat Prime geschenkt bekommst, wenn eine Lieferung sich sehr verspätet oder erst gar nicht eintrifft. Meldest du das dem Service per Telefon oder Chat, kannst du schon mal Glück haben und sparen.

Gratis Versand mit Amazon Prime

Aktionen

Prime-Mitglieder genießen unglaublich viele Vorteile. Amazon will seine Stammkunden natürlich nicht verlieren. In regelmäßigen Abständen gibt es in verschiedensten Kategorien Aktionen, wie beispielsweise „3 Blu-rays für 18“. Es lohnt sich also, regelmäßig reinzuschauen und deine E-Mails zu checken.

Amazon Prime Angebote und Aktionen

Prime Video richtig nutzen

Schaust du nur gelegentlich Filme und Serien auf Amazon Prime? Dann kannst du sicher sein, dass du dir einiges entgehen lässt. Das Angebot an Filmen und Serien ist enorm. Und das alles, ohne einen weiteren Cent zahlen zu müssen. Amazon bietet hier auch viele Eigenproduktionen, vor allem bei Serien. Natürlich hat der Streaming-Anbieter nicht alles im Abo. Doch Amazon Prime ist zugleich eine Online-Videothek. Das heißt, du kannst dir alle erdenklichen Filme ausleihen oder sogar kaufen. Kaufst du beispielsweise einen Film, wird dieser zu deiner Bibliothek hinzugefügt und du wirst ihn immer abrufen können.

Amazon Prime Video

Du solltest nämlich nicht vergessen, dass Filme nicht für immer bei Prime verfügbar sind. „Bald nicht mehr bei Prime verfügbar“ ist eine Kategorie, unter der du die ablaufenden Filme und Serien finden kannst, bevor sie wieder kostenpflichtig werden oder gar ganz verschwinden.

Schaffe dir eine Übersicht

Und damit meinen wir natürlich nicht, alle Filme und Serien auf einen Zettel zu schreiben. Du kannst Filme und Serien zu deiner Watchlist hinzufügen. Filme und Serien werden dir dann getrennt aufzeigt, wenn du deine Watchlist öffnest. Wenn du einen Titel geschaut hast, kannst du ihn wieder von deiner Liste löschen.

Nützliche Tipps zur Suche

Amazon Prime hat leider den Nachteil, nicht ganz übersichtlich zu sein. Viele Titel findest du oft mehrmals. Das kann an verschiedenen Dingen liegen. Manchmal wirst du beispielsweise einen Titel in verschiedenen Formaten vorfinden: HD oder 4k. Je nach Internetgeschwindigkeit, Datenvolumen oder Leistung deines Fernsehers gilt es hier die richtige Wahl zu treffen. Wenn du gerne Filme und Serien im Originalton schaust, hat Amazon Prime einiges zu bieten. Aber auch hier ist zu beachten, dass manche Titel doppelt aufgelistet sind. Es lohnt sich also nach der Originalfassung zu suchen, indem du „OV“ in das Suchfeld eingibst. Leider gibt es aber nicht alle Titel in ihrer Originalfassung.

Amazon Music nicht vergessen!

Oft liegt der Fokus zu sehr auf Prime Video und man vergisst schnell, was Amazon noch so alles zu bieten hat. Richtige Musikliebhaber können hier für 7,99 auf Unlimited upgraden und Zugriff auf unzählige Songs erhalten. Doch auch schon mit dem Abo von Amazon Prime bekommst du mit Amazon Music einiges geboten. Es lohnt sich, hier nach seinem Lieblingsmusiker oder Lieblingsmusikerin zu suchen. Zudem gibt es von Amazon erstellte Playlists und Radiosender.

Amazon Music

Nutze all deine Geräte

Willst du sofort loslegen, dann musst du nur deinen Browser am PC aufmachen und dich bei Amazon einloggen. Doch die Prime Video App und die Amazon Music App gibt es längst auf deinem Fernseher oder auf dem Firestick. So kann der Filmabend beginnen!

Es ist natürlich erlaubt, gleichzeitig auf Fernseher und Laptop zu schauen. So können du und deine Partnerin auch mal etwas getrennt schauen und ihr nutzt das Angebot gleich doppelt.

Smartphone und Tablet für unterwegs

Lass dich nicht einschränken! Die Prime Video App und die Amazon Music App gibt es auch für dein Smartphone und dein Tablet. Unterwegs ist das Netz nicht unbedingt immer das schnellste. Doch Amazon hat auch hier mitgedacht. Du kannst zu Hause, wo deine Geräte noch mit dem Wlan verbunden sind, Inhalte herunterladen. So kannst du beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit, in der Bahn oder im Bus deine Lieblingsserie schauen. Über die Amazon Music App kannst du dir Songs oder ganze Alben herunterladen, um sie unterwegs zu genießen.

Amazon Prime hat im Gegensatz zu anderen Streaming-Diensten einiges mehr zu bieten. Kostenloser Versand und Retoure, eine enorme Anzahl an Filmen, Serien und Musik und noch einige weitere Features, die das Ganze zu einem abgerundeten Entertainment-Paket werden lassen. Du musst dir nur zu helfen wissen und dein Abo richtig nutzen.

Amazon EchoAmazon Echo (3. Generation) // smarter Lautsprecher mit Alexa // Anthrazit Stoff // 99,99 Euro auf Amazon

 

Fotos: Amazon; dzianominator / stock.adobe.com