Der ultimative T-Shirt Guide:
Zeitloser Klassiker - Perfekt sitzende T-Shirts für deinen Körperbau

Die meisten von uns verbringen wohl mehr Zeit in einem T-Shirt als in jedem anderen Kleidungsstück (außer deiner Unterwäsche, hoffentlich). Tatsächlich ist das schlichte T-Shirt so alltäglich, dass die Kunst der Größenbestimmung nicht ganz die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient. Anstatt einfache Shirts in Massen zu kaufen, solltest du dir die Zeit nehmen, ein T-Shirt zu finden, das dir perfekt passt, denn es gibt keinen einfacheren Weg, deinen Alltagslook modischer zu gestalten.

Es ist leicht nachzuvollziehen, warum T-Shirts so beliebt sind. Im Zeitalter von Athleisure steht Komfort ganz oben auf der Prioritätenliste. Formelle Kleidung wird immer seltener. Es gibt kaum ein bequemeres Kleidungsstück als ein gutsitzendes T-Shirt, das weder zu eng noch zu weit ist, ohne kratzende Etiketten oder einen störenden, steifen Kragen.

Außerdem sind sie das vielseitigste Kleidungsstück. Manche tragen T-Shirts nur bei Aktivitäten, die keine modischen Ansprüche stellen – beim Sport, beim Schlafen, beim Faulenzen zu Hause. Aber T-Shirts sind längst auch eine Möglichkeit, deinen individuellen Stil auszudrücken. Das kann durch einen bestimmten Schnitt sein, eine auffällige Farbe oder einen markanten Aufdruck. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Denn nur weil sie bequem und vielseitig sind, heißt das nicht, dass T-Shirts nicht modisch sein können. Ein unifarbenes T-Shirt wirkt edler, vor allem in Kombination mit einer eleganten Hose und Schuhen, während Farbkombinationen mit anderen Kleidungsstücken für einen auffälligen Effekt sorgen können. Du kannst ein T-Shirt unter ein offenes Hemd anziehen, um einen strengen Look aufzulockern, oder es unter einem Pullover tragen, wenn es draußen besonders kalt ist.

Girav T-Shirts

Ein T-Shirt kann dein absolutes Lieblings-Kleidungsstück werden, aber nur, wenn es richtig sitzt, was schwieriger sein kann, als es klingt. Hier kommen wir ins Spiel, denn wir haben den ultimativen Leitfaden für die perfekte Passform:

Das T-Shirt mit der richtigen Passform wählen

Welche Größe hast du?

Eine perfekte Passform bedeutet für jeden etwas anderes, aber per se solltest du ein T-Shirt wählen, das deiner Körperform schmeichelt. Das Problem: Die Größen variieren je nach Marke – in einem Geschäft trägst du vielleicht M, im nächsten brauchst du L oder nur S.

Jetzt lesen:  Look der Woche: Olly Murs

Nimm am besten deine Brust- und Längenmaße, die du mit den Größenangaben der Marke vergleichen kannst, um absolut sicher zu sein. Dennoch ist oft die einzige Möglichkeit, herauszufinden, ob ein Kleidungsstück wirklich passt, es anzuprobieren. Wenn du es erst einmal in der Umkleidekabine anprobiert hast, kann es schwierig sein, zu wissen, ob es genau richtig sitzt. Das bringt uns zu unserem nächsten Abschnitt…

 

 

Woher weißt du, ob ein T-Shirt passt?

Weite

Ein T-Shirt sollte nicht zu locker sitzen, sonst hängt es wie ein Sack und lässt dich unförmig aussehen. Wenn es dagegen zu eng ist, zeigt es deine wenig schmeichelhaften Konturen – selbst wenn du einen perfekt trainierten Oberkörper hast, tust du dir mit einem super engen T-Shirt nicht unbedingt einen Gefallen. Wenn du schlank bist, nimm ein T-Shirt mit einem taillierten Torso, damit du nicht „verschluckt“ wirst. Wenn du etwas mehr auf den Rippen hast, wähle einen Schnitt, der dir etwas mehr Platz lässt.

Länge

Wenn du deine Arme hochhebst, sollte der Saum des T-Shirts nicht hochrutschen und deinen Bauch freilegen. Als allgemeine Richtlinie gilt, dass es tiefer als deine Hüften reichen sollte, ein oder zwei Zentimeter unterhalb deiner Gürtellinie, aber nicht bis zu den Beinen. In bestimmten Kreisen, wie z. B. bei Skatern, sind jedoch übergroße T-Shirts der letzte Schrei.

Arme

Die Passform an den Schultern ist der einfachste Weg, um festzustellen, ob dir ein T-Shirt richtig passt. Die Naht entlang der Schultern sollte sich über die Mitte deiner Schulter bis zum oberen Ende des Arms erstrecken. Wenn das stimmt, sollte alles andere automatisch auch passen. Die Ärmel sollten in der Regel bis zur Hälfte deines Oberarms reichen, obwohl einige Männer-T-Shirts genähte Ärmel für eine „Muskel-Passform“ haben, die der Definition ihres Bizeps schmeichelt.

Wie du ein T-Shirt für deine Körperform auswählst

Den meisten Gesundheits- und Stilexperten zufolge lassen sich die Körperformen von Männern grob in die folgenden fünf Kategorien einteilen. Zu wissen, wie dein Körper in diese Kategorien passt, ist sehr hilfreich, um herauszufinden, welche Styles am besten passen – oder am schmeichelhaftesten sein könnten.

Körperform Typen

Rechteckig – mit vier von zehn Männern, die einen rechteckigen Körperbau haben, ist dies die häufigste männliche Körperform. Sie besteht aus einem relativ flachen Torso mit ähnlichen Breiten an Schultern und Taille. Eine klassische oder schmale Passform ist am schmeichelhaftesten.

Oval – ähnlich wie das Rechteck haben ovale Körper einen größeren Rahmen mit einer breiteren Mitte. Eine klassische Passform oder ein Oversize-Schnitt passen am besten zu diesem Körpertyp.

Dreieck – auch als Birnenkörperform beschrieben, hat diese Körperform breitere Hüften und einen breiteren Po, mit einer definierten Taille und schlanken Armen und Schultern. Ein schmal geschnittenes T-Shirt wird die Taille betonen.

Sanduhr – diese Körperform hat gleichmäßige Hüft- und Brustmaße, mit einer schmaleren Taille. Ein schmaler oder klassischer Schnitt wird hier schmeichelhaft sein.

Umgekehrtes Dreieck – auch als Apfelform bekannt, bedeutet dies breitere Schultern und Oberweite, mit schmaleren Hüften. Ein schmal geschnittenes T-Shirt wird die Schultern betonen, aber ein geraderer Schnitt wird für ein gleichmäßigeres Aussehen sorgen.

Rund – eine runde Körperform hat eine große Oberweite und einen größeren Mittelteil – ein klassischer Schnitt wird den entspanntesten, schmeichelhaftesten Look verleihen.

Girav T-Shirts

Die Auswahl des richtig sitzenden T-Shirts

Wähle ein T-Shirt nach dem Stil aus

Schlank

Slim-Fit-T-Shirts sind am besten für diejenigen geeignet, die eine athletische, „muskulöse“ oder körperbetonte Passform suchen. Dieser Schnitt schmiegt sich enger an den Körper an, und die Ärmel sind an den Armen enger geschnitten. Für eine wirklich sportliche Passform wähle T-Shirts, die ein elastischeres Material haben, sodass sich die Ärmel um die Armmuskeln dehnen können, während der Rest des T-Shirts eng am Körper anliegt.

Klassisch

Der klassische Schnitt ist elegant und schmeichelhaft, mit gutsitzenden Schultern und Ärmeln, die angenehm viel Platz um die Arme haben. Es sollte gerade fallen und nicht zu lang sein,

Baggy

Das Oversize-T-Shirt ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Du kannst ein T-Shirt wählen, das speziell auf diese Weise geschnitten ist – was bedeutet, dass es besser um den Oberkörper herum passt – oder du entscheiden dich einfach für eine oder zwei Nummern größer. Während das Baggy-Shirt früher mit dem Skater- oder Hip-Hop-Look assoziiert wurde, ist es längst auch im Mainstream angekommen. Ein hochwertiges Oversize-T-Shirt in Schwarz oder Weiß kann absolut smart aussehen, wenn es richtig getragen wird.

Was ist, wenn du nicht in Standardmaße passt?

Besonders für große Männer kann sich die Suche nach passender Kleidung von der Stange wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen anfühlen.

Doch das muss nicht sein. Das niederländisches Modelabel Girav spezialisiert sich seit über zehn Jahren auf Langgrößen für Männer. Wenn dir Kleidung in Standardgrößen häufig zu kurz oder zu weit ist, findest du Dank eines eigen entwickelten Größensystems endlich hochwertige, lange T-Shirts von Girav in perfekt sitzender Konfektionsgröße.

Das Geheimnis hinter dem perfekt sitzenden T-Shirt? Girav berücksichtigt in seinem Größensystem neben der Körpergröße auch Gewicht und Körperbau. So können Männer T-Shirts in 3 verschiedenen Längen und insgesamt 17 Größen wählen. Der praktische Größenfinder im Webshop bietet Unterstützung bei der Wahl der richtigen Passform.

Neben dem genialen T-Shirt-Konzept bietet Girav inzwischen auch hochwertige Poloshirts, Strickjacken, Pullover, Sportshirts und mehr für große Männer.

Denn so gerne wir würden, wir können ja schließlich nicht nur T-Shirts tragen – auch wenn sie endlich perfekt sitzen …

 

 

Fotos: theartofphoto, partyvector / stock.adobe.com