So wird die Zukunft von Snapchat

        Snapchat Zukunft    

Das junge Unternehmen Snapchat befindet sich nun schon seit der Erscheinung im Jahr 2011 in einem dauerhaften, beinahe exponentiellem Aufstieg. Dies kann man daran festmachen, dass das junge Unternehmen der Gründer Robert Murphey (27) und Evan Spiegel (26) Ende 2013 ein Angebot vom Marktriesen Facebook von 3 Milliarden Dollar selbstbewusst ablehnte. Heutzutage wird der Wert von Snapchat auf etwa 19 Milliarden Dollar geschätzt. Doch was können wir in Zukunft von Snapchat erwarten, wenn man bedenkt, dass heutzutage die Weiterentwicklung von Technik in einem Wimpernschlag vonstatten geht.
 

3D-Gesichtsscan

Der Instant-Messaging Riese hat vor kurzem das Start-up Unternehmen Seene für eine relativ kleine Summe gekauft. Die Mitarbeiter wurden direkt von Snapchat übernommen. Seene hat eine Technologie entwickelt, die einen 3D-Scan des Gesichts mit einer herkömmlichen Handykamera ermöglicht. Mit dieser Technik könnten die Snaps von morgen also den gesamten Menschen als 3D Objekt erfassen.
 

Virtual Reality

Eine weitere spannende Kombination kann man sich bei Snapchat und Virtual Reality vorstellen. Die Technik rund um Virtual Reality, welche Momentan größtenteils in den Händen von Google und Facebook liegt, würde zusammen mit der Technik von Seene eine komplette Revolution des Snappens ermöglichen. Eine weitere Technik, die für uns zum perfekten Snap der Zukunft gehört und für die optimale Nutzung der Virtual Reality unausweichlich ist, ist das 360 Grad Video/Bild.
 

Snapchuality – Das könnte uns erwarten

Zusammen mit diesen 3 Technologien kann Snapchat eine ganze Welt rund um das Simple Snappen an sich erschaffen. Das Snappen der Zukunft stellen wir uns folgendermaßen vor: Man kommt nach Hause und setzt sein Virtual Reality Device auf. Nur noch die Snapchat App öffnen und man wird in eine Lobby gesogen. In dieser Lobby kannst du je nach dem welche Tür du wählst entscheiden, ob du Stories angucken möchtest, mit deinen Freunden chatten willst, den Newsfeed der Community durchstöbern möchtest oder Empfehlungen von Snapchat angucken willst.

Je nachdem welche Tür man wählt, wird man wieder in einen komplett anderen Raum gezogen. Im futuristischen Snapchat kann man entscheiden, ob man Freunden ein Bild zur Verfügung stellt, oder ob man mit Hilfe der 3D Technik gleich seinen gesamten Raum zugänglich macht, wo sich deine Freunde während des Videos bewegen können. Der Newsfeed der Community ist in einer rieseigen Halle mit hunderten Videos an den Wänden, die lautlos abgespielt werden, sobald man sich ihnen nähert und mit Ton abgespielt werden, sollte man unmittelbar vor ihnen stehen. Man kann dann also von einem Snapiversum reden, was die App zu mehr machen würde als einem einfachen InstantMessaging Programm.

Natürlich handelt es sich bei unserer Snapchat Vision nur um eine von tausenden Wegen, wie man Snapchat in Zukunft, mit allen aufkommenden und bereits existierenden Technologien zu einem komplett neuen Erlebnis umstrukturieren könnte.
Die Möglichkeiten, wie Snapchat in ein paar Jahren aussehen könnte, sind natürlich unendlich und hängen von den Ideen seiner Mitarbeiter ab, die allerdings heutzutage schon große Kreativität bewiesen haben, denkt man zum Beispiel an die verschiedenen Sticker und stetigen Updates von Snapchat.

 

Foto: NurPhoto / Kontributor / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.