Hit der Woche: Know How – Young MC

        Know How    

Der 1967 in London geborene Rapper Marvin Young platziert sich mit seinem Titel Know How im Hit der Woche Mix. Er ist dir wohl eher unter seinem Synonym Young MC bekannt. Was du sicherlich noch besser kennst, sind seine Tracks, die auch in der modernen Medienkultur immer wieder Platz finden und auch verdient haben!

And I’m chillin’

Know How

Marvin wuchs in einer Mittelschichtfamilie auf und machte seinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaft an der Uni in South Carolina. Zufällig traf er dort auf die Gründer des Labels „Delicious Vinyl“ Mike Ross und Matt Dike. Kurzerhand schloss er sich den beiden an und Young MC war geboren! 1989 brachte er den Titel „Wild Things“ raus und schrieb Geschichte. Er war der erste schwarze Rapper mit einer Single in den Top zehn der Billboard Hot 100.

Seine Debütsingle „Bust A Move“ wird heute noch in den Medien auf verschiedene Art und Weise eingesetzt. Sie ist z.B. im ES-Remake von 2017 zu hören. Der Titel, um den es hier aber geht, Know How, ist im Film „Baby Driver“ zu hören. Ein User hat den Song aber über die Eröffnungsszene gelegt.

Never Illin’

Know How

Nach seiner Streit-Trennung von Delicious Vinyl rappte Young nicht mehr über locker-leichte Themen, so wie in Know How, sondern eher, um eine Botschaft zu repräsentieren. Aufrufe zur Eigenverantwortlichkeit und dergleichen. Sein drittes Album „What’s the Flavor“ wurde allerdings ein Flop. Der härtere Hip-Hop wie Gangsta-Rap fand beim Hören einfach mehr Anklang.

Know How ist auf der Grundlage von zwei Samples entstanden. Zum einen Shaft und zum anderen Apache. Er stammt noch aus Youngs frühen Tagen und ist in Zusammenarbeit mit den Dust Brothers entstanden.

Die offizielle(?) Video zu Know How!

Genre: Hip-Hop, Rap
Länge: 4:03 Minuten
Album: Stone Cold Rhymin’
Label: Capitol Records

Lyrics

 

Fotos: Sony Pictures Germany

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.