Haartransplantation Türkei Empfehlung

Zeigen Haarwuchsmittel wie Shampoos oder Tinkturen keine Wirkung, denken viele Patienten über eine Haartransplantation nach. An deutschen Kliniken finden sie aber oft nicht, was sie suchen. Nicht umsonst sehen sie sich in der Türkei um. Doch welcher Chirurg ist der richtige? Eine gute Haartransplantation Türkei Empfehlung bringt Licht ins Dunkle.

Klare Empfehlung für die Cosmedica Clinic

Die Türkei gehört längst zu den Top-Adressen für professionelle Haartransplantationen. Vor allem die Haartransplantation in Istanbul erfreut sich wachsender Beliebtheit. Umso mehr Mediziner führen den Eingriff in der Urlaubsmetropole aus. Einer von ihnen ist Dr. Levent Acar. Mit der Cosmedica Clinic, einer der führenden Kliniken in der Türkei für Haartransplantationen, wurde 2007 ein modernes, international angesehenes Transplantationszentrum mitten in Istanbul eröffnet, das jährlich hunderte Patienten aus den verschiedensten Nationen anzieht – zum Beispiel aus Spanien, Schweden oder Deutschland.

Doch wie lässt sich die Popularität der Klinik in Istanbul erklären? Zum einen hat sie zweifellos mit den qualifizierten Spezialisten des medizinisch-ästhetischen Instituts zu tun. Seit mehr als 15 Jahren widmet sich der leitende Chefarzt Dr. Acar dem anspruchsvollen Gebiet der Haartransplantation. Bereits während seiner Studienzeit an der Universität Istanbul bildete er sich unentwegt in ästhetisch-medizinischen Themen wie der Haarchirurgie weiter. Patienten mit wenig Aufwand zu neuem Selbstvertrauen verhelfen – diese Vorstellung gefiel dem Arzt auf Anhieb. So machte er seine Leidenschaft zum Beruf. Mit Engagement, Wissbegierde und Empathie geht er seinen täglichen Aufgaben nach. Das bringt ihm einen tadellosen Ruf unter den erfahrenen Ärzten der Türkei ein. Wer eine Haartransplantation von Dr. Acar durchführen lassen will, profitiert von seiner langjährigen Erfahrung. Bestechend natürliche Ergebnisse sind garantiert.

Jetzt lesen:  Riots Masterplan für die nächsten Jahre

Auch wegen seiner ausgezeichneten Deutschkenntnisse ist sich Dr. Acar stets eine Haartransplantation Türkei Empfehlung wert. Da er 1981 in Deutschland zur Welt kam, wuchs er sozusagen mit der deutschen Sprache auf. Und dies kommt ihm heute beruflich entgegen. Patienten aus dem deutschsprachigen Raum fühlen sich in der Obhut des deutschsprachigen Mediziners ausgesprochen wohl.

Mit modernster Technik zum besten Ergebnis

Wer einen Blick auf die Haartransplantation Vorher Nachher Bilder wirft, erstaunt: Dr. Acar holt das Maximum aus dem Eingriff heraus. Aus kahlen Stellen und Glatzen macht er volles und kräftiges Haar. Trotzdem fällt die Haarverpflanzung in der Türkei nicht auf. Im Gegenteil: Für Laien ist sie nicht zu erkennen.

Um dieses täuschend natürliche Resultat zu erzielen, bedient sich Dr. Acar nur den modernsten Transplantationstechniken – der DHI Saphir und der FUE Saphir Technik. Beide Methoden zählen zu den größten chirurgischen Innovationen auf dem derzeitigen Transplantationsmarkt. Der Grund: Ihre überaus feinen Saphirklingen erreichen noch exaktere Ergebnisse als vergleichbare Verfahren wie die herkömmliche FUE Methode. Erfolgreiche Haartransplantationen mit hoher Anwuchsrate sind dem Patienten mit diesen technischen Neuheiten gewiss.

Der deutsche Fußballweltmeister Andrea Brehme von 1990 kann das nur bestätigen. Ende Februar 2020 bekam der ehemalige Spitzensportler von Dr. Acar 3000 Grafts mit der modernen DHI Spahir Technik transplantiert.

Haartransplantation Andrea Brehme

Erschwingliche Haartransplantation in der Türkei bei Dr. Levent Acar

Viele Patienten, die erstmals von Dr. Acars hochgelobten Haartransplantation erfahren, sind zunächst eingeschüchtert. Für eine Behandlung bei dem türkischen Top-Chirurgen rechnen sie mit hohen Kosten. Doch sie täuschen sich. Tatsächlich bietet die Cosmedica-Klinik ihre Haartransplantation zu deutlich günstigeren Preisen an als vergleichbare deutsche Kliniken.

Jetzt lesen:  Gamification - es wird knallig!

Cosmedica-Klinik

Hinter den erstaunlich niedrigen Preisen stecken All-inclusive-Pakete, günstige Gesamtpakete mit allem, was der Patient für einen angenehmen Aufenthalt in Istanbul braucht. Neben der DHI Saphir oder FUE Saphir Transplantation erwarten ihn Übernachtungen im edlen Sterne-Hotel sowie angenehme Transferfahrten zwischen der Cosmedica-Klinik, dem Flughafen Istanbul und dem ausgewählten Hotel in Kliniknähe. Die komplette Organisation übernimmt das Klinikpersonal. Nur den Flug in die Türkei muss der Patient selbst buchen.

Vor Ort bekommt der Patient eine persönliche Beratung, einschließlich aller wichtigen Voruntersuchungen und Bluttests. Auch für die Nachsorge leitet die Klinik bereits alles ohne Extrakosten in die Wege. Der Patient macht sich mit einem reichhaltigen After-Care-Paket mit milden Shampoos und Medikamenten auf den Weg nach Hause. Sollte es Komplikationen geben, ist die Klinik rund um die Uhr erreichbar.

Höchste Empfehlung für Dr. Acar

Langjährige Erfahrung, eine einschlägige medizinische Ausbildung, regelmäßige Fortbildungen auf Weltkongressen, moderne Transplantationstechniken, gute Deutschkenntnisse, niedrige Haartransplantation Türkei Kosten – mit diesen Worten lassen sich die Kompetenzen von Dr. Acar zusammenfassen. Kein Wunder, dass der Mediziner in Online-Foren und per Mundpropaganda in den höchsten Tönen gelobt wird.

Dr. Acar

 

Foto: diego cervo / stock.adobe.com