Bright Sun – Dark Shadows – KAZÉ begeistert Manga-Fans mit neuem Mystery-Thriller
Foto: SUMMER TIME RENDER ©︎ 2017 by Yasuki Tanaka/SHUEISHA Inc., KAZÉ Manga Verlag, AJOURE´ Redaktion

„Was für Lebewesen geben sich als Menschen aus und verwandeln ihre Opfer in schattenartige Flecken?“

Als Shnipei zwei Jahre nach dem Tod seiner Schwester auf seine Heimatinsel zurückkehrt, bemerkt er, dass sich die Menschen auf unheimliche Art verändert haben. Ein Grauen hat sich über die Insel gelegt und er weißt nicht, wem er überhaupt noch trauen kann. Plötzlich verschwindet eine ganze Familie und eine alte Legende über Doppelgänger scheint sich zu bewahrheiten. Was steckt hinter dem mysteriösen Tod seiner Schwester und was hat es mit den Schatten auf sich? Werden noch mehr Menschen verschwinden, bevor er dem Ganzen Einhalt gebieten kann?

Der neue Thriller-Manga „Bright Sun – Dark Shadows“, der am 7. Mai im KAZÉ Manga Verlag erschienen ist, steckt voller Spannung, Action und Geheimnisse! Dabei sorgt das Mystery-Drama für absolutes Gänsehaut-Feeling und ist mit seinem schnellen Erzähltempo
ein absoluter Pageturner. Die eingebauten Zeitschleifen und paranormalen Ereignisse laden außerdem zum miträtseln ein. Er ist also der perfekte Einstieg in die faszinierende Welt der Mangas und Graphic Novels, die Millionen Fans auf der ganzen Welt fesselt.

Auch optisch macht der Manga einiges her. Die Figuren sind mit schönen Details gezeichnet und spiegeln gelungen ihre Charaktere wider. Auch die mysteriöse Stimmung und die Dynamik der Geschichte wird grafisch gut eingefangen. Manga-Liebhaber werden also bei diesem spannenden Thriller voll auf ihre Kosten kommen. Und vielleicht wirst auch du dem Zauber der Mangawelten verfallen.


 

Bright Sun – Dark Shadows, Thriller
Foto: SUMMER TIME RENDER ©︎ 2017 by Yasuki Tanaka/SHUEISHA Inc., KAZÉ Manga Verlag


Warum Mangas auch bei uns so beliebt sind

In Japan sind sie Kult, hier galten sie lange Zeit als kindisch – die Rede ist von Mangas. Mittlerweile sind die japanischen Comics bei uns nicht mehr aus den Comicläden, Bibliotheken sowie aus jeder gut sortierten Buchhandlung wegzudenken. Doch was macht Mangas so beliebt?

Einige Fakten zu den japanischen Comicbüchern

Bevor es an die Frage geht, was das Besondere an Mangas ist, zunächst einige Hintergrundinfos:

Mit Mangas meinen wir in der Regel die aus Japan stammenden Comicbücher. Ihr Pendant sind Animes: in Japan produzierte Animationsfilme, die du sicherlich noch aus deiner Kindheit kennst. Wann genau die Bezeichnung Manga für die Comics entstand, ist umstritten. Fest steht jedoch, dass Mangas ein fester Bestandteil der japanischen Popkultur sind. Im Alltag finden sich überall Mangafiguren und Zeichnungen, wo du sie nicht erwarten würdest; sei es auf Gullydeckeln, in der U-Bahn oder auf Flugzeugen. Kein Wunder, dass die Manga- und Animeindustrie allein in Japan jährlich einen Umsatz von 81 Milliarden Euro erzielt.

Spannende Geschichten und packende Themen

Vor allem dank ihrer mitreißenden Geschichten sind Mangas weltweit beliebt. Von Superhelden über Coming of Age bis Alltagsgeschichten – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Liebhaber von Dramen, Fantasy oder Science-Fiction kommen genauso auf ihre Kosten wie Fans von Mystery, Sport oder Action. Komödien werden ebenso zu Papier gebracht wie Krimis oder Storys wie der neue Thriller Bright Sun – Dark Shadows.

Buchtipp Bright Sun – Dark Shadows
Foto: SUMMER TIME RENDER ©︎ 2017 by Yasuki Tanaka/SHUEISHA Inc., KAZÉ Manga Verlag, AJOURE´ Redaktion

Viele Mangas sind in sich geschlossene Erzählungen, die über mehrere Kapitel aufeinander aufbauen und uns fesseln. Dabei nehmen sie oft Bezug auf aktuelle Themen, wie Umweltschutz oder Technik. Häufig beinhalten die Comics auch fantastische Elemente oder spielen auf historische Ereignisse oder Sagen aus der japanischen Kultur an. Mit diesen sind wir oft nicht vertraut – doch gerade das macht Mangas für uns so interessant.

Darüber hinaus orientieren sich die Comics stark an ihren Lesern. Neben Mangas, die speziell für heranwaschende Mädchen gezeichnet werden (japanisch: Shōnen), richten sich andere Werke gezielt an männliche Jugendliche im gleichen Alter (japanisch: Shōjo) oder sind für Männer ab 16 Jahren gedacht (japanisch: Seinen). Die verschiedenen Genres und Zeichenstile machen die Auswahl für uns überaus vielfältig.

Typische Stilelemente

Die Figuren in Mangas fallen durch ihre vereinfachten Darstellungen auf. Meist sind sie ästhetisch ansprechend, mit großen, rundlichen Augen, bunten Haarfarben und ausdrucksvollen Gesichtszügen. Dadurch kommen die Gefühle der Charaktere deutlich rüber. Wir identifizieren uns leicht mit den Hauptpersonen, ihren Problemen und ihren Gefühlen. Gleichzeitig sind Mimik, Geschichten und Zeichenstile der Figuren jedoch so universell, dass wir die Storys trotz kultureller Unterschiede verstehen.

Bright Sun – Dark Shadows - KAZÉ Manga
Foto: SUMMER TIME RENDER ©︎ 2017 by Yasuki Tanaka/SHUEISHA Inc., KAZÉ Manga Verlag, AJOURE´ Redaktion


Gewinnspiel

Bist du jetzt auf den Geschmack gekommen? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich. Denn wir verlosen ein tolles Manga-Fanset bestehend aus einem Bright Sun – Dark Shadows Lesezeichen und einem hochwertigen Aufsteller sowie 4 weiteren Lesezeichen – mach mit!

Manga-Fanset Gewinnspiel
Foto: SUMMER TIME RENDER ©︎ 2017 by Yasuki Tanaka/SHUEISHA Inc., KAZÉ Manga Verlag, AJOURE´ Redaktion

 

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen –
Versuche dein Glück!

* erforderlich


Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen **

 

** Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich möchte den ajoure-men.de Newsletter abonnieren und bin damit einverstanden, dass ich per E-Mail über Angebote der Ajouré GmbH & Co. KG informiert werde. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Teilnahmeschluss ist der 30.06.20.