AjoureLifestyle4 schnelle Rezepte für dein Fitness-Frühstück

4 schnelle Rezepte für dein Fitness-Frühstück

Lecker, gesund und vor allen Dingen schnell zubereitet: Hier kommen unsere Fitness-Frühstück Rezepte für einen perfekten Start in den Tag!

1. Mandarinen-Quark

Mandarinen-Quark

Zutaten für eine Portion:

¼ Zitrone
5 EL Magerquark
1 EL fettarmer Joghurt
1 EL Haferflocken
1 TL Honig
1 Mandarine

Presse die Zitrone aus und rühre den Quark mit dem Joghurt und dem Zitronensaft glatt. Brate die Haferflocken kurz in einer Pfanne ohne Fett an. Gib nun den Honig hinzu und warte, bis er geschmolzen ist. Schäle die Mandarine und schneide sie in kleine Stücke. Hebe die Mandarinen unter den Quark und streue die knusprigen Haferflocken darüber.


2. Eiweißbrot mit Parmaschinken und Birne

Eiweißbrot mit Parmaschinken und Birne

Zutaten für 1 Person:

2 Scheiben Eiweißbrot
2 EL Kräuterfrischkäse
2 Scheiben Parmaschinken
1 Birne
1 TL Pinienkerne
Pfeffer

Gib die Brotscheiben in den Toaster und schneide die Birne in dünne Streifen. Bestreiche das Brot mit dem Frischkäse belege es mit dem Parmaschinken. Lege nun die Birnenstreifen darauf und bestreue sie mit den Pinienkernen. Zum Schärfen kannst du das Brot etwas pfeffern.


3. Herzhaftes Frühstückbrötchen

Herzhaftes Frühstückbrötchen

Zutaten für eine Portion:

1 Ei
1 Tomate
¼ Bund frischen Schnittlauch
3 TL Frischkäse
1 TL Senf
1 Vollkornbrötchen
2 Scheiben Putenkochschinken

Koche das Ei hart für ca. 8–10 min. Schneide die Tomate in Scheiben und zerkleinere den Schnittlauch. Schneide nun das Ei in dünne Scheiben und vermische den Frischkäse mit dem Senf zu einem Aufstrich. Bestreiche damit das Brötchen und verteile den Schnittlauch darauf. Lege anschließend die Eierscheiben, die Tomatenscheiben und den Putenschinken auf das Brötchen.


4. Himbeer-Müsli

Himbeer-Müsli

Zutaten für eine Portion:

30 g Haferflocken oder zuckerfreies Müsli
60 ml Milch
1 TL Zimt
Handvoll Nusskernmischung
30 g frische Himbeeren
nach Belieben: 1 EL Honig

Gib Haferflocken in eine Schüssel rühre die Milch und den Zimt unter. Verteile die Beeren und Nüsse darüber.

 

Mehr leckere und gesunde Rezepte findest du in unserem Buchtipp:

 

Fotos: Natalia Klenova / stock.adobe.com; AJOURE´ Redaktion; Amazon / PR

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

Ajouré MEN Redaktion
Ajouré MEN Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE ARTIKEL

VERWANDTE BEITRÄGE