rlaxx TV

Streaming-Dienste werden immer populärer. Mit Amazon Prime, Apple TV, Netflix oder Disney+ können Nutzer bereits aus einem großen Angebot verschiedener Anbieter wählen. Doch der Markt wächst immer weiter. Neben den genannten Streaming-Diensten möchte nun auch ein deutscher Anbieter den Schritt auf die heimischen Bildschirme wagen – und das völlig kostenlos mit rlaxx TV.

Was ist rlaxx TV?

rlaxx TV ist ein Streaming-Anbieter aus Kiel, der Video on Demand und klassisches TV-Erlebnis miteinander kombinieren möchte. Demnächst ist der Dienst sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien verfügbar.

Im Gegensatz zur Konkurrenz bietet dir rlaxx TV ein vollständig kostenloses Programm. Der Streaming-Dienst finanziert sich ausschließlich durch Werbung, weshalb du kein kostenpflichtiges Abonnement benötigst.

Es ist jedoch möglich, dass dein Streaming-Erlebnis hin und wieder durch einen kurzen Werbespot unterbrochen wird.

Was bietet dir rlaxx TV?

rlaxx TV bietet dir ein sehr abwechslungsreiches Programm. Dieses reicht von Sport und Musik über Spielfilme bis hin zu einem eigenen Kinderprogramm. Die Inhalte verteilen sich dabei auf verschiedene Kanäle.

Nutzer können zwischen diesen wechseln und verfügen jederzeit über die Möglichkeit, innerhalb eines Channels zurückzuspulen. Weiterhin existiert eine Pausen- und Neustartfunktion. Lange Suchzeiten oder zeitliche Abhängigkeit bleiben dir so erspart.

Die Lizenzierung der Inhalte erfolgt über verschiedene internationale Content-Partner. Das breite Angebot soll im Verlauf immer weiter ergänzt werden. Daher kannst du dich auch in Zukunft auf neue Inhalte freuen.

Neben dem europäischen Markt möchte sich der Streaming-Dienst in nächster Zeit auch in anderen Ländern wie der Türkei oder Brasilien etablieren.

Wo kannst du rlaxx TV nutzen?

Bereits zum Start wird rlaxx TV auf vielen verschiedenen Smart-TVs verfügbar sein. Hierzu zählen unter anderem die Modelle von Blaupunkt, Hisense, JVC, Hitachi, Telefunken sowie Toshiba.

In Zukunft soll die Wiedergabe jedoch auch auf den Geräten von Samsung, LG oder Panasonic möglich sein. Natürlich ist auch eine App für iOS und Android geplant, auf der sich dein Streaming-Erlebnis auch mobil auf dem Smartphone genießen lässt.

Bis 2021 soll der Streaming-Dienst außerdem auch Streaming-Sticks wie Amazon Fire TV oder Google Chromecast unterstützen.

Darüber hinaus wird rlaxx TV auch auf Spielekonsolen wie der Playstation oder Xbox sowie jedem beliebigen Webbrowser auf dem PC verfügbar sein. Voraussetzung dafür bleibt lediglich eine stabile Internetverbindung.

 

Bilder: rlaxx TV