Sonos startet eigenen Radiodienst

Falls du Besitzer eines Sonos-Geräts bist, darfst du dich freuen, weil du in Zukunft kostenlos auf einen neuen Dienst des Lautsprecher-Herstellers zugreifen kannst – nämlich Sonos Radio.

Sonos Radio

Die Firma Sonos hat ein neues Produkt namens Sonos Radio erschaffen. Es handelt sich dabei um einen Streamingdienst, über den auch exklusive Inhalte gestreamt werden können. In Deutschland sind diese Exklusivinhalte zu Beginn noch nicht verfügbar und werden erst zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet. Der neue Dienst kann ausschließlich auf Geräten der Firma Sonos verwendet werden.

Sound System

Das neue Radioprogramm besteht grundsätzlich aus drei verschiedenen Kategorien. Die erste Kategorie trägt den Namen Sound System. Hier stellen DJs und andere Künstler den Sonos-Kunden ihr eigenes Programm zur Verfügung. Es handelt sich dabei um einen werbefreien Sender, der von einem Team aus dem New Yorker Sonos-Store betrieben wird. Den Nutzern wird über diesen Kanal neue und bekannte Musik geboten, außerdem werden sie mit Hintergrundberichten aus der Welt der Musik versorgt und können sich auf Gastauftritte von beliebten Künstlern freuen.

Artist Stations

Auf den Artist Stations kannst du ebenfalls Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen. Diese Radiosender werden von Künstlern konzipiert. Die Künstler stellen dir hier ihre Musik oder Lieder, die sie bewegt haben, vor. Der Sender von Thom Yorke stellt die Premiere da, danach sollen in regelmäßigen Abständen weitere Sender an den Start gehen. Für die kommenden Wochen sind bereits die Stationen von Third Man Records, Brittany Howard, David Byrne und Alabama Shakes geplant.

Genre Stations

Die dritte Kategorie stellen die werbefinanzierten Sender dar, von denen es später mehr als 30 Stück geben wird. Die Sender sollen die beliebtesten Genres der Nutzer in ihren Programmen haben. Alle drei Kategorien stehen dir vorerst nur in Kanada, Irland, Australien, Großbritannien und den USA zur Verfügung. Wann die Dienste in Deutschland freigeschaltet werden, steht aktuell noch nicht fest.

Sonos bietet außerdem bereits eine Vielfalt von mehr als 60.000 regionalen Radiosendern an, die teilweise in Zusammenarbeit mit TuneIn realisiert werden. Mittels der entsprechenden App kannst du Sonos Radio bequem bedienen. Dort kannst du deine Postleitzahl hinterlegen und du bekommst automatisch die besten regionalen Radiosender präsentiert. Grundsätzlich soll der Nutzer auf Radios von allen Erdteilen zugreifen können und Sonos wird das Sortiment immer wieder erweitern. Die Radiosender, welche über TuneIn eingebunden sind, kannst du übrigens auch per Alexa oder Google Assistant steuern. Die von Sonos exklusiv zur Verfügung gestellten Inhalte kannst du derzeit noch nicht via Sprachbefehl aktivieren.

Wie bekommst du das neue Sonos Radio?

Mit dem Sonos Software-Update vom 21. April 2020 ist das neue Feature im Menü „Durchsuchen“ in der Sonos App vorkonfiguriert.

 

Foto: Sonos PR