Muskeln durch eine gute Ernährung – gesunde Snacks sind die Lösung

Viele Menschen glauben, dass es beim Muskelaufbau nur auf die Häufigkeit und Intensität des Trainings ankommt. Das ist jedoch so nicht richtig, da sich die Muskeln nach dem Training regenerieren müssen und ausreichend Energie benötigen, um zu wachsen. Deshalb spielt vor allem auch die richtige Ernährung beziehungsweise die Zufuhr von Proteinen eine große Rolle. Solltest du nämlich darauf keinen ausreichenden Wert legen, werden deine Workouts voraussichtlich nicht den gewünschten Effekt erzielen. Allerdings heißt das nicht, dass du von nun an einen strikten Diätplan verfolgen musst und nur noch Dinge essen darfst, die dir überhaupt nicht schmecken. Diese weit verbreitete Ansicht ist nämlich schlichtweg falsch. Genau genommen kannst du dir sogar viele leckere Snacks gönnen.

Black Friday 2020 bietet viele Angebote für die richtige Ernährung

Bis zum Black Friday 2020 ist es nicht mehr lange hin und wenn du vorhast, deine Ernährung umzustellen, um dadurch den Muskelaufbau zu begünstigen, ist dieses Event der richtige Zeitpunkt dafür. Eines von zahlreichen guten Angeboten wäre die Black Friday Box im Shop von Myprotein. Die Box ist in zwei Varianten erhältlich. Neben der regulären gibt es auch eine vegane Ausführung. Was du wahrscheinlich nicht gedacht hättest – die Box steckt voller Snacks und diese sind sogar gesund. Wenn du etwas Leckeres zum Snacken suchst, um deinen Muskelaufbau zu fördern, bist du mit der Box bestens beraten. Enthalten sind beispielsweise Brownies, Cookies, Riegel und Shakes. Da die Box extra für den Black Friday 2020 konzipiert wurde, wirst du wohl kaum ein besseres Schnäppchen finden.

Generell ist der Black Friday einer der besten Tage, um sich mit Fitnessbedarf einzudecken. Wenn du also nach Hanteln oder anderen Trainingsgeräten suchst, kannst du an diesem Tag die besten Schnäppchen ergattern. Wie hoch die Rabatte ausfallen, hängt von unterschiedlichen Faktoren wie dem jeweiligen Händler und der Verkaufsplattform ab. In der Regel ist es am besten, wenn du direkt beim Händler kaufst, da dort das beste Sparpotenzial besteht. Nicht ohne Grund gibt es sportbegeisterte Menschen, die extra für den Black Friday Geld ansparen und sich an dem Tag mit allem Nötigen eindecken. Da es ja schon bald soweit ist, hast du zwar dafür keine Zeit mehr, aber so etwas wie eine Box mit Snacks kannst du dir sicher auch so leisten. Warte also besser nicht bis zum nächsten Jahr.

Jetzt lesen:  Alles riskieren für ein bisschen Spaß?

Pflanzliche oder tierische Proteine?

Wenn es um eine proteinreiche Ernährung für den Muskelaufbau geht, kommt immer wieder die Frage auf, ob denn pflanzliche oder tierische Proteine die bessere Wahl sind. Pauschal lässt sich das nur schwer beantworten, da es zu diesem Thema zwar viele Studien, aber noch keinen wissenschaftlichen Konsens gibt. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist es jedoch wohl so, dass die biologische Wertigkeit von tierischen Proteinen besser als die von pflanzlichen Proteinen ist. Allerdings hat Fleisch einen höheren Anteil an gesättigten Fettsäuren, was den Körper belasten kann. Es ist also am besten, auf eine Mischung aus tierischen und pflanzlichen Proteinen zu setzen. Für Veganer kommt das selbsterklärend nicht infrage, aber prinzipiell gibt es wenig, was gegen die Einnahme von pflanzlichen Proteinen spricht. Vorteilhaft ist beispielsweise die Nährstoffkombination von Ballaststoffen und Kohlenhydraten. Zwar dauert der Muskelaufbau gegebenenfalls etwas länger, schädlich scheint die Einnahme von pflanzlichen Proteinquellen jedoch nicht zu sein.

Fette und Vitamine

Obwohl Proteine für den Muskelaufbau verantwortlich sind, gehören Fette und Vitamine zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. Wenn du Wert auf deine Gesundheit legst, solltest du also nicht auf sie verzichten. Glücklicherweise gibt es genügend Snacks, die sich hierfür anbieten. Allein mit Obst und Gemüse dürftest du an die nötigen Vitamine kommen und für Fette kochst du am besten mit pflanzlichem Öl, da solches gesunde ungesättigte Fettsäuren enthält.

 

Foto: NDABCREATIVITY / stock.adobe.com