Achtung, Insider! 12 Worte, die nur Gamer verstehen

Gamer Insider

Der öffentliche Chat ist eine Landschaft voller Fabeln und Geschichten, die nur wenige unter uns aus dem Effeff entziffern können. Damit du während der nächsten Session mit deinen Freunden nicht als begriffsstutzig abgestempelt wirst, haben wir für dich eine Liste mit zwölf Begriffen zusammengestellt, die dir dabei behilflich sein werden.

1. Farmen

Du spielst wahrscheinlich nicht den Landwirtschaftssimulator. Dennoch findet der Begriff „farmen“ in jedem Spiel eine Anwendung, bei dem du eine beliebige Sache horten kannst. Dieses „farming“ wird durch das wiederholte Abschließen einer Quest oder eines Dungeons bewirkt. Die Chance auf seltene Beute wird so erhöht und du findest dich inmitten eines Ressourcenüberschusses wieder.

2. Eco-Round

Die erste Runde eines Counter-Strike-Spiels wird als die sogenannte „Eco-Round“ bezeichnet. Diese Eco-Round ist im deutschen Raum auch als Pistolen-Runde bekannt, da du sowieso kein Geld für eine andere Waffe hast. In der zweiten oder dritten Runde kommt dann die richtige Ausrüstung zum Einsatz.

3. Elo

Das Elo-Rating-System definiert unseren Rang in einem Spiel. In den meisten Fällen ist diese Wertung nicht für dich als Spieler einsehbar. Auf Basis dieser Elo-Wertung werden in einem Online-Spiel deine Teamkollegen und Gegner ermittelt. Es kommt dabei nicht nur auf Siege und Niederlagen, sondern auch auf deine persönliche Leistung an. In Counter-Strike werden die gewonnenen Runden anstelle des gesamten Spiels gewertet. Ein Spiel, in dem du nur eine Runde gewonnen hast und das Spiel verlierst, trifft dich also schlimmer als ein verlorenes Spiel mit fünf gewonnenen Runden.

4. Ganker

Eine Gruppe von Spielern, die gemeinsam auf einzelne Individuen losgeht, werden als Gang-Killer, also Ganker, bezeichnet. In PvP-Gebieten in MMORPGs findet diese Taktik gerne ihre Anwendung. Besondere Anerkennung wirst du durch so ein Vorgehen allerdings nicht ernten. Das Opfer hat in dieser Situation kaum eine realistische Chance, den Kampf zu gewinnen. Solltest du dich in so einer misslichen Lage befinden, ist ein schneller Rückzug eine clevere Entscheidung.

5. IMBA

Diesen Begriff kennen wahrscheinlich nur die Urgesteine der Szene. Eine Fähigkeit oder ein Gegenstand, der viel zu stark ist, wird als imbalanced (zu deutsch: unausgeglichen) bezeichnet. Stell dir vor, dass es in einem Shooter normale und explosive Munition gibt. Die explosive Munition macht zwar viel mehr Schaden als die Standardvariante, ist aber nicht sonderlich schwer zu beschaffen. Diese explosive Muni wäre der Definition nach IMBA.

6. Twink

Limitierter Lagerplatz wird vor allem in Loot-basierten Spielen wie Diablo oder Borderlands zum Nagel in der Ferse. Um diesem Problem entgegenzuwirken, haben sich einige raffinierte Spieler gedacht, dass sie überschüssige Items einfach in das Inventar anderer Charaktere packen. Diese Charaktere heißen „Twinks“ und werden im Normalfall nicht gespielt, weil die Ausrüstung ohnehin nicht synergiert. Sie dienen lediglich der Aufbewahrung besagter Items.

7. Smurf

Ein Smurf ist ein sehr erfahrener Spieler, der sich einen zweiten Account in einem Spiel zulegt, um absichtlich und unfairer Weise in ein tieferes Elo zu gelangen. Für einen Schlumpf gibt es kein schöneres Gefühl, als unerfahrenen Spielern den Spaß zu verderben. Im eigenen Elo zu stagnieren, ist schließlich nicht unbedingt der Inbegriff von Spielspaß. Deshalb gehen Smurfs lieber „Seal clubben“. „Seal clubbing“ bedeutet soviel wie die unschuldigen Robben (also neue Spieler) zu schlachten.

8. fraggen

Zu „fraggen“ bedeutet, jemanden in einem Shooter zu eliminieren. Ein Spieler, der die meisten Kills in einer Runde schafft, ist also der „Topfragger“. Von diesem Wort stammt auch der Begriff „Fragdieb“ ab. Wenn du jemandem den Kill klaust, bist du einer.

9. w00t

Ist ein Ausdruck überraschender Freude. Der unerwartete Sieg ist schließlich der schönste von allen. Vor allem, wenn du weißt, dass dein Gegner einen Fehler gemacht hat. Oft wird w00t auch für „We Owned the Other Team“. Das doppelte O wird durch die doppelte Ziffer Null ersetzt. Um gewisse Wörter schneller zu tippen, wird die gewohnte Rechtschreibung oftmals ignoriert. In der Hitze des Gefechts kommt das aber nur zur Sprache, wenn jemand beleidigt werden soll.

10. rekt

In einem Spiel „gerekt“ zu werden, ist für niemanden etwas Schönes. Alternativ kannst du den Begriff „deleted“, also gelöscht verwenden. Wenn du in einem Spiel von einem anderen Spieler absolut deklassiert wirst, wurdest du gerekt.

11. Cheese

In Strategiespielen kommt dieser Ausdruck an den Mann. Eine Cheese-Taktik ist sehr waghalsig und sie funktioniert nur, wenn dir dein Gegner in die Karten spielt. Sobald du einmal gescheitert bist, solltest du deine Strategie überdenken. Gleichzeitig ist so ein Versuch das Spiel zu drehen meist dann erfolgreich, wenn dein Gegner in Zugzwang gerät.

12. C9

Dieser Begriff entstammt der Overwatch-Pro-Szene. Das Team Cloud9 hat nach einem gewonnenen Kampf in der Verlängerung den Punkt verlassen und dem Gegnerteam einen Sieg geschenkt. Das Stichwort liegt hier auf „gewonnen“, denn ein C9 wird durch die eigene Unachtsamkeit verursacht.

 

Noch mehr davon? Dann dürften dir diese Gamer-Zitate vielleicht bekannt vorkommen ;)

 
Foto: ohishiftl / stock.adobe.com

Noch keine Kommentare.

Dein Kommentar dazu

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.