Kabelmanagement

Nicht nur beim Computer oder Laptop. Auch bei anderen technischen Geräten, wie in der Küche. Meist entwickelt sich das über die Zeit von ganz allein. Aus einem Gerät mit einem Kabel werden es im Laufe der Zeit immer mehr Geräte und dementsprechend auch immer mehr Kabel. Alle Drucker, Monitore, Lautsprecher und Sonstige benötigen nicht nur Strom. Sie wollen auch untereinander kommunizieren. Dazu kommen Maus, Tastatur, Schreibtischlampe oder Spielkonsolen. Wir zeigen dir heute 12 Kabelmanagement Tipps, damit dein Schreibtisch nicht zum Kabelendlager mutiert.

Kabelsalat behindert uns.

Nicht nur, dass wirr herumliegende oder -hängende Kabel eine ständige Stolpergefahr darstellen. Sie sind auch permanent im Weg. Bei jeder Bewegung wird ein Kabel erfasst und reißt irgendein Gerät mit sich. Im schlimmsten Fall kracht der teure Monitor auf den Boden. Oder es wird am Kabel gezogen und der Anschluss reißt ab. Dann kannst du die Arbeit oder das Zocken erstmal einstellen und dir überlegen, wie du das am besten wieder repariert bekommst.

Die Arbeit wird auch dadurch behindert, dass tausend kleine Sachen im Kabel-Wirrwarr verschwinden. Bei der Suche nach dem eben heruntergefallenen USB-Stick finden wir zwar alle möglichen Dinge, nur der winzige Stick bleibt leider wie vom Erdboden verschluckt. Beim Wühlen bewegen wir wiederum die Kabel derart grob, dass, siehe oben, wieder etwas krachend vom Schreibtisch plumpst.

Kabelsalat kostet.

Nerven kostet es sowieso, aber auch bares Geld geht verloren. Nicht nur, dass ständig Geräte und Anschlüsse kaputt gehen, wenn mal wieder unfreiwillig am Kabel gezogen wird. Sondern auch die Kabel selbst brechen früher, wenn sie nicht sauber verlegt sind und ständig in Bewegung sind. Das kostet dann Zeit, den Fehler zu finden. Die Fehlersuche hätte nicht nur vermieden werden können, sondern ist durch das schlechte Kabelmanagement auch so zeitaufwändig, dass du dich spätestens an der Stelle fragst, warum du dich nicht früher darum gekümmert hast.

Hinzu kommt, dass es durch die schlechten Reinigungsmöglichkeiten nicht unbedingt besonders angenehm ist, den Kabelsalat auf Fehler hin zu überprüfen.

Deshalb ist Kabelmanagement wichtig

Kabelmanagement

Willst du arbeiten und zocken oder dich mit Fehlersuche und Reparaturen beschäftigen? Na also. Das erfordert anfangs nur eine kleine Zeitinvestition in ein ordentliches Kabelmanagement und anschließend sparst du dir das sinnlose Herumkriechen hinter deinem Schreibtisch.
Ein aufgeräumter Schreibtisch erfreut nicht nur das Auge und sieht schön aus. Er ist auch praktischer. Putzen und Staubwedeln gehen schneller und einfacher.

Die Kabel werden nicht mehr ungewollt bewegt, da sie sich alle ordentlich an ihrem Platz befinden, wo sie nicht stören. Und der Kabelsalat lenkt auch nicht die Aufmerksamkeit von den wichtigen Dingen am Arbeitsplatz ab.
Nichts ist mehr im Weg.
Das Tauschen einzelner Geräte funktioniert durch klare Kabelführung schnell und effektiv.

Jetzt lesen:  Revolution! Smartphones kabellos aufladen

Unsere 12 Tipps für ein effektives Kabelmanagement

1. Planung und Vorausschau beim Kabelmanagement

Auch wenn jeder Schreibtisch anders aufgebaut ist und du noch nicht weißt, welche Geräte in Zukunft noch hinzukommen, solltest du dir vorausschauend ein paar Gedanken machen.
Selbst wenn du nur mit einem Laptop und einer Maus startest, kannst du dir schon mal überlegen, wo möglicherweise Zusatzgeräte Platz haben und wie die Kabel am effektivsten verlegt werden können.

Typische Zusatzgeräte, die sich nahezu jeder früher oder später zulegt, sind beispielsweise ein extra großer Monitor und eine Tastatur. Beide sind preisgünstig zu erwerben und daher beliebt als Ergänzung. Erleichtern sie doch viele Tätigkeiten. Der Platz der beiden Geräte ist durch ihre Funktion mehr oder weniger vorgegeben.

Aber auch ein Drucker oder eine externe Festplatte ist bei Bedarf nötig. Speziell der Drucker ist meist so groß, dass es normalerweise nicht viele Möglichkeiten der Standortwahl gibt.

Wenn du das schon bei deiner Planung mitberücksichtigst, dann musst du später kaum noch Aufwand in die Kabelverlegung stecken.

2. Verwende technische Hilfsmittel zum Bündeln von Kabeln

Kabelmanagement Kabelführung

Das einfachste und billigste Hilfsmittel ist ein wiederverschließbarer Kabelbinder. Das ist einfach ein kleines Kunststoffband mit Klettverschluss. Damit lassen sich mehrere Kabel einfach bündeln und auch leicht wieder entfernen.

KATELUO Kabel Klettband, Kabelbinder Schwarz Klettverschluss Selbstklebend Kabelbinder Wiederverschließbar mit Hochwertigem Nylonmaterial (100 Stück 150 x 12 mm)
  • Sie sind aus einem sehr hochwertigen nylonmaterial, die eine starke Verbindung zu Kabeln bietet und überhaupt nicht bricht
  • Kabelbinder sind perfekt für die Steuerung und Organisation Drähte, Schnüre, und Kabeln und zum Bündeln einer Vielzahl von Materialien, von Blumen bis zu Werkzeugen
  • Man kann den klettkabelbinder einfach drumherum legen und durch das ende durch die öse ziehen um ein optimales ergebnis zu haben. reicht der kabelbinder nicht kann man auch zwei oder mehr kabelbinder kombinieren bis die gewünschte größe erreicht ist
  • Verstellbar und Wiederverwendbar
  • Farbe: Schwarz, Größe: 150 x 12 mm, Lieferumfang: 100 Stück

Extra-Tipp: Mit zwei Kabelbindern hintereinander kann ein Kabel sehr leicht herausgelöst werden. Erst aus dem ersten Kabelbinder herauslösen, dann wieder verschließen. Anschließend aus dem zweiten Kabelbinder lösen und diesen ebenfalls wieder verschließen. So verhinderst du, dass dir alle Kabel herausfallen und du sie alle neu sortieren musst.

Kabelbinder eignen sich nicht nur gut zum Bündeln von einzelnen Kabeln. Man kann das Bündel damit auch gut am Schreibtisch selbst fixieren.

Als Alternative zu den Kabelbindern gibt es auch Kabelschläuche. Die funktionieren ähnlich, haben aber ein breiteres Band. Somit sind die Kabel über eine größere Länge gut eingepackt. Ein Vorteil ist auch, dass sie damit gut geschützt liegen.

Jetzt lesen:  FIFA 19 – Steckt so viel dahinter wie es kostet?

Versuche, wenn möglich, europäische Produkte zu verwenden. Sie kosten nur ein paar Cent mehr, halten aber länger und riechen vor allem weniger nach billigem Kunststoff. Chemiegeruch am Arbeitsplatz fördert nicht unbedingt die Konzentration.

3. Verwende technische Hilfsmittel zur Überbrückung langer Distanzen

Hin und wieder sind längere Distanzen zu überwinden. Lose herumliegende Kabel bergen die entsprechenden Gefahren. Die verschiedenen Kabel an wenigen Stellen zu bündeln, reicht dann oft nicht aus. Eine bessere Lösung muss her. Bewährt haben sich in dem Fall Kabelkanäle.

D-Line 2010KIT001 Selbstklebender, Runder Weißer Kabelkanal, 20x10 mm, 4 x 1 m Länge, 4 Stück
  • D-Line Micro+ selbstklebende, runde Kabelkanäle sind ideal, um dünnere Kabel formschön und sicher zu kaschieren.
  • Rasch und leicht zu installieren. Einfach den Klebestreifen freilegen und die selbstklebenden, runden D-Line Kabelkanäle an der Wand anbringen. Dieser innovative Kabelkanal besteht aus einem Stück und erleichtert es, Kabel zu entfernen und hinzuzufügen.
  • Das schlanke, halbrunde Profil des D-Line 20x10 mm Kabelkanals lässt sich optimal auf den Fußbodenleisten anbringen und ist dank überstreichbarer Oberfläche an jede Wandfarbe anpassbar.
  • Mit praktischem, vielseitigen Zubehör sind D-Line Micro + Kabelkanäle im Nu einsatzbereit: Aufsätze aufstecken, selbstklebenden Kabelkanal anbringen, fertig!
  • Das D-Line Micro+ Kabelkanal Kit enthält 4 mal 1 m x 20mm x 10 mm Micro+ elektronischen Kabelkanal und eine Reihe von beliebtem D-Line Zubehör.

Diese Kabeltunnel gibt es aus Plastik, Aluminium oder Edelstahl. Für einfache Anwendungen reichen die preisgünstigen Plastikkanäle. Die lassen sich sogar oft ohne Bohren verlegen und ganz einfach mit doppelseitigem Klebeband befestigen.

Soll es stabiler sein, dann greif zu Metall, welches du dann mit Dübeln und Schrauben bombenfest verlegen kannst.

Sollte der Kanal über Laufwege gehen, dann achte darauf, dass er so flach ist, dass niemand stolpert.


Auch interessant für dich: Heimkino Kabelmanagement: So versteckst du gekonnt deine Kabel


4. Nutze weniger Kabel

Mittlerweile kannst du Maus und Tastatur über Bluetooth verbinden. Der Drucker wird über WLAN gesteuert und auch der Internetrouter benötigt keine Kabel mehr, welches durch die ganze Wohnung läuft.

Wenn du weite Distanzen zu überbrücken hast, kannst du zum Repeater greifen. Der halbiert allerdings deine WLAN-Rate. Wem das drahtlose WLAN nicht ausreicht oder wer es nicht halbiert haben möchte, kann zu sogenannten Powerline-Adaptern greifen. Da wird das Internet direkt per Kabel vom Router in die Steckdose eingespeist und kann an einer beliebigen anderen Steckdose wieder mittels Adapter abgegriffen werden. Dann muss das Kabel nur noch eine geringe Reststrecke überbrücken.

Jetzt lesen:  Google Driverless Car - die Zukunft rollt an

So ersparst du dir eine aufwändige Kabelverlegung durch die ganze Wohnung.

5. Verwende technische Hilfsmittel, wie Verteiler

Viele Geräte, die mittels Bluetooth verbunden werden, benötigen einen USB-Anschluss. Nicht jeder Computer hat auch so viele Anschlüsse. Hilfreich sind Verteiler mit mehreren USB- oder HDMI-Anschlüssen. So läuft alles über einen zentralen Punkt.

Anker Ultra Slim Extra Leicht 4 Port Hub, Datenhub, Adapter für MacBook, Mac Pro, Mac mini, iMac, Surface Pro, XPS, PC, Flash Drive, Mobile HDD
  • AUS EINS MACH VIER: Bereichere deinen Computer mit 4 effizienten Ports
  • SUPERSPEED DATENÜBERTRAGUNG: Mit einer fantastischen Datengeschwindigkeit von bis zu 5 Gbps lassen sich HD Filme in wenigen Sekunden transferieren
  • ULTRA MOBIL: Hab deinen Hub immer und überall dabei. Wiegt weniger als 30 g und ist hauchdünn
  • EXTRA BELASTBAR: Ein verstärktes Kabel, stabiles Außenmaterial und ein hitzeresistenter Steckkopf sorgen für ultimative Beständigkeit
  • WAS DU BEKOMMST: Einen Anker Ultra Slim 4-Port Datenhub, ein Kabelbinder sowie eine Bedienungsanleitung
HDMI Switch | GANA 1080P Manuell HDMI Switcher | 3 zu 1 HDMI Verteiler HDMI Umschalter Vergoldet 3-Port HDMI Switch unterstützt HD 1080P/3D für HDTV/Blu-Ray/DVD
  • 【1080P AUFLÖSUNG UNTERSTÜTZT】GANA HDMI Switch 3 zu 1 Verteiler Kabel HDMI-Switch unterstützt 480p, 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080P-Auflösung (1920x1080P) und 3D-Video.
  • 【3-PORT HDMI SWITCHER】3 HDMI-Eingang und 1 HDMI-Ausgang für verschiedene HDMI-Geräte.3 HDMI-Quellgeräte können angeschlossen und manuell zur Wiedergabe ausgewählt werden.GANA HDMI Switcher kann das ständige Ein- und Ausstecken vermeiden.
  • 【PLUG UND PLAY】Keine zusätzliche Leistung erforderlich. Der HDMI-Schalter erhält die Stromversorgung automatisch über die HDMI-Anschlüsse von den Quellgeräten.
  • 【GOLD PLATED HDMI EINGANG UND AUSGANG】24k vergoldeter Stecker Resist Korrosion, reduzieren Anlaufen und erhöhen die Übertragung Leistung.
  • 【HD AUDIO UND HDCP COMPLIANT】Audioformate: LPCM, DOLBY AC3, DTS7.1, Direct Stream Digital. Keine Verzerrung von Audio oder Video, keine Verzögerung bei der Signalübertragung.

6. Verwende die technischen Hilfsmittel deiner Geräte

Kabelmanagement Geräte

Meist gibt es an Monitoren oder Halterungen bereits Vorrichtungen, die du einfach nutzen kannst. Damit sind sie schon unsichtbar bis nach unten zum Tisch geführt.

7. Verwende die technischen Hilfsmittel deines Schreibtischs

Am praktischsten ist es natürlich, wenn die nach unten geführten Leitungen, beispielsweise vom Bildschirm, anschließend direkt im Schreibtisch verschwinden würden. Manche haben extra Öffnungen, wo die Kabel dann sauber verschwinden können. Falls nicht, kannst du dir überlegen, ob du nicht ein eigenes Loch bohren möchtest. Das musst du aber individuell entscheiden.

Es gibt Aufsätze für Kabeldurchführungen auf dem Markt, die neben der besseren Optik noch einen weitere Vorteil für dein Kabelmanagement haben. Sie können ein nicht so perfekt gebohrtes Loch ganz gut kaschieren können. Diese Aufsätze gibt es auch mit eingelassenen, versenkbaren Steckdosen oder USB-Anschlüssen.


Auch interessant für dich: Kabelloses PC-Setup – Desktop und Laptop in einem – arbeiten und zocken vereint


8. Verwende technische Hilfsmittel, wie magnetische Halter

Das Prinzip ist einfach. Ein magnetischer Clip, welcher am Kabel befestigt wird, soll an einem Magneten haften, der am Schreibtisch angebracht ist. Inwieweit das für dich sinnvoll ist oder nicht, musst du entscheiden.

Keine Produkte gefunden.

9. Verwende technische Hilfsmittel, wie Kabelwannen

Eine Kabelwanne hängt unter dem Schreibtisch und fängt die Kabel auf, die von oben, vom Schreibtisch, nach unten geführt werden. Damit hängen die Kabel nicht herunter und werden über eine gewisse Strecke gebündelt und geführt. Das erleichtert das Staubsaugen unter dem Schreibtisch. Außerdem stören die Kabel nicht, sind praktisch unsichtbar und einzelne Mehrfachsteckdosen fangen sie auch mühelos mit auf.

An teureren Schreibtischen sind diese manchmal enthalten. Aber du kannst sie auch leicht nachrüsten.

10. Die universelle Allzweckwaffe: Doppelseitiges Klebeband

Klebeband

Doppelseitiges Klebeband ist in einem guten Haushalt immer vorhanden. So können auch beim Kabelmanagement alle möglichen Hilfskonstruktionen angebracht werden, ohne gleich Löcher bohren zu müssen. Das doppelseitige Klebeband lässt sich auch wieder entfernen. im Gegensatz zum gebohrten Loch.

11. Nutze möglichst lange Kabel

Speziell bei höhenverstellbaren Schreibtischen sollten die Kabel lang genug sein, damit die Bewegung des Schreibtischs nicht zum Kräftemessen zwischen Elektromotor und Kabelanschluss wird. Ein Ende des Kabelbaums sollte fest fixiert sein. Das andere muss sich mit dem Schreibtisch bewegen können. Dafür ist Länge und Führung nötig.

Aber auch grundsätzlich sind längere Kabel von Vorteil. Die Variabilität und die Gestaltungsmöglichkeiten einer guten Kabelverlegung sind bei längeren Kabeln zwangsläufig größer.

12. Prüfe hin und wieder, ob noch alles ordentlich verlegt ist

Im Laufe der Zeit kommt immer mehr hinzu. Geräte verschwinden, neue werden angeschafft. Nicht immer wird bei deren Installation auf saubere Kabelverlegung geachtet.

Nimm dir daher hin und wieder etwas Zeit, um alle Kabel einmal neu zu verlegen. Die ständige Verbesserung ist einfacher und schneller, als das Thema nach längerer Zeit oder im Notfall angehen zu müssen. Du möchtest ja immer unterbrechungsfrei zocken und arbeiten.


Bilder: lassedesignen, Elnur, salita2010, Odua Images, PhotoSG / stock.adobe.com

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API