Discord Emojis

Dein eigener Discord-Server ist ein Ort, um eine Community zu kultivieren. Eine tolle Möglichkeit, damit du die Leute eher an dich bindest, sind eigene Server-Emojis. Wir zeigen dir, wie du deine eigenen Discord Emojis auf deinem Server einrichtest und haben sogar ein eigenes Emoji-Set für dich erstellt.

Discord-Emojis auf deinem Server einrichten

Emojis auf deinem Discord-Server einzurichten, ist sehr einfach. Zunächst brauchst du auf dem Server aber die Berechtigung, um Emojis zu bearbeiten.

Als Server-Admin hast du diese Freigabe immer. Bist du ein Mitglied, muss dir der Server-Admin eine Rolle zuweisen, welche die Berechtigung besitzt, Server-Emojis zu bearbeiten.

Diese Berechtigung wird unter Servereinstellungen > Rollen > Emojis verwalten vergeben.

Sobald du den nötigen Status innehast, gehe auf deinem Server in die Servereinstellungen > Emoji. Diese Option findest du direkt unter den Einstellungen für Discord Rollen.

Dort hast du am oberen Bildschirmrand den Button „Emoji hochladen“. Klicke auf den Button und wähle die Datei aus, die du als Emoji haben möchtest.

Der Name der Datei ist gleichzeitig das Alias, mit dem du das Emoji im Chat versenden kannst.

Du kannst das Alias des Emojis auch im Nachhinein ändern, indem du draufklickst und ein Alias eingibst, welches dir zusagt.




Auch interessant für dich: Discord Mikrofonqualität verbessern – Virtueller Sound, Equalizer und mehr


Discord-Emojis selbst erstellen

Aus dem Internet gefundene Memes machen sich immer gut, um sie als Server-Emojis zu verwenden.

Diese kannst du in Editierungsprogrammen als PNG-Bildformat speichern. Somit haben die Emojis einen durchsichtigen Hintergrund. Hier der Vergleich:

Discord Emojis Vergleich

Achte darauf, den Hintergrund wirklich zu entfernen und das Bild dann im PNG-Format zu speichern. Sonst bleibt der Hintergrund wie in unserem Beispiel Weiß.

Jetzt lesen:  Auch in der Weihnachtszeit mit Gigaset elements alles im Blick

Du kannst dir mehr als genug vorgefertigte Emojis für deinen Discord-Community-Server aus dem Internet herunterladen.

Diese vorgefertigten Sets sind in den meisten Fällen bereits im PNG-Format.

Der beste und kreativste Weg, um deinen Server mit Emojis auszustatten ist aber, sie von Grund auf selbst zu gestalten.

Dafür eignen sich Grafikprogramme wie Adobe Illustrator, CorelDRAW oder Affinity Designer.

Ideen für personalisierte Discord-Emojis

1. Wenn du eigene Discord-Emojis erstellst, bietet es sich an, deine Freunde oder Servermitglieder als Vorlage zu verwenden.

Stelle bereits existierende Emojis nach oder verwende eigene Insider-Witze, um lustige Erinnerungen mit deinen Freunden darzustellen.

2. Auf Community-Servern kannst du deine User durch besonderes Engagement in der Community mit einzigartigen Emojis belohnen, die sich das jeweilige Mitglied aussuchen darf.

3. Passe deine selbst erstellten Emojis dem Serverthema an. Du verwaltest einen Marvel-Fan-Server? Dann erstelle Emojis im Marvel-Stil.




Auch interessant für dich: Geheime Discord-Tricks – BetterDiscord, Umfragen erstellen und Codeblöcke!


Unser Discord-Emoji-Set

Wir können natürlich nicht einfach irgendwelchen Streamern die Emojis vom Server klauen. Deshalb „beschränkt“ sich unser Emoji-Set auf generelle Memes, die wir im Hinterkopf hatten.

An unserem Emoji-Set halten wir keine Rechte und wir haben es auch nur aus dem Internet zusammengetragen.

Du kannst einzelne Bilder aus dem Ordner löschen, wenn sie dir nicht gefallen und gegen deine eigenen Emojis ersetzen.

 

Bilder: wavemovies / stock.adobe.com; Ajouré Redaktion; Discord Screenshots