Mac neu aufsetzen

Um ein sauberes MacOS-System zu bekommen, solltest du ungefähr einmal im Jahr dein System neu aufsetzen. Ganz besonders, wenn Apple ein neues Betriebssystem auf den Markt bringt, ist es so, dass viele alte Programme nicht mehr richtig laufen. Mit dem Update von „macOS Mojave“ auf das neue „macOS Catalina“ war es zum ersten Mal so, dass viele Programme mit dem System nicht mehr klarkamen, da diese auf 32bit basierten und mit dem neuen macOS Catalina nicht mehr unterstützt wurden. Deswegen gab es viele Konflikte innerhalb des Betriebssystems und unzählige Programme haben sich nicht mehr starten lassen oder haben schwere Systemfehler ausgeworfen.

Wir raten dir deshalb, deinen Mac neu aufzusetzen und eine neue Installation durchzuführen. Je nachdem, welche Internetgeschwindigkeit du zuhause hast, brauchst du zwischen 60 – 120 Minuten, bis alles neu installiert ist. Danach kannst du Step-by-Step deine Programme installieren und hast ein sauber und stabil laufendes System. Wie das Ganze richtig funktioniert, zeigen wir die in der unserer Anleitung.

Diese Schritte musst du durchführen, um deinen Mac neu aufzusetzen:

Wichtig: Als erstes machst du ein Time Machine-Backup von deinem alten System auf eine externe Festplatte.

  • Starte deinen Mac neu und warte auf den typischen Start-Ton von Mac. Sobald du den Ton hörst, drückst du die Tasten cmd + R gleichzeitig und lässt diese los, wenn das Apple-Logo auf deinem Monitor erscheint. Mit diesem Befehl startest du den Mac im Wiederherstellungsmodus. Bitte nicht wundern, denn dieser Start dauert ein wenig länger als der übliche Start.

Mac Wiederherstellungsmodus

MacOS-Dienstprogramme

  • Jetzt erscheint das macOS-Dienstprogramm-Fenster mit vier Auswahlmöglichkeiten:
    • Aus Time Maschine-Backup wiederherstellen
    • macOS erneut installieren
    • Online-Hilfe aufrufen
    • Festplattendienstprogramm

    macOS-Dienstprogramm-Fenster

  • Klicke auf Festplattendienstprogramm
  • Aktiviere auf der linken Seite deine Systempartition (in der Regel ist es die zweite Festplatte von oben, falls du nicht nachträglich eine zweite installiert hast)
  • Drücke in der oberen Leiste auf löschen, um die Systempartition zu formatieren. Vorsicht: Mit dem Klick auf löschen, löscht du wirklich alle deine Daten und es gibt danach kein Zurück mehr. Sei dir also sicher, dass du deine Daten vorher gesichert hast.
  •  

    Festplattendienstprogramm

  • Nun erscheint ein neues Fenster „Macintosh SSD löschen?“
  • Trage bei „Name“ deinen Festplattennamen ein, zum Beispiel: SSD Hauptplatte.
  • Bei „Format“ ist es wichtig, dass du „APFS“ auswählst.
  • Im Feld „Schema“ lässt du das vorgegebene „GUID Partition Map“ stehen.
  • Drücke auf Löschen und die Formatierung beginnt.
  •  

    macOS Festplatte löschen

  • Drücke auf Fertig, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Schließe danach mit einem Klick auf das rote X das Festplattendienstprogramm und du kommst wieder auf das Hauptfenster „MacOS-Dienstprogramme“.

 

macOS erneut installieren

MacOS erneut installieren

  • Klicke auf macOS erneut installieren.
  • Jetzt erscheint das „Install macOS Catalina“ Fenster.
  • Klicke auf „Fortfahren“.
  •  

    Install macOS Catalina

  • Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Apple eine Berechtigung zur Verifizierung erfragt, drücke auch hier auf „Fortfahren“.
  • Bestätige die Nutzungsbedienungen.
  • Bestätige das kleine Fenster, dass du die Softwarelizenzverträge gelesen hast.
  • Wähle jetzt deine Festplatte aus und klicke auf „Installieren“.
  • Gebe deine Apple ID im neuen Fenster ein.
  • Nun beginnt die Installation. Sei geduldig, denn die Zeitangaben, die Apple nun anzeigt, stimmen meistens nicht 100%, in der Regel dauert es zwischen 30-45min.

 

Nach der Installation – Dein Mac wird konfiguriert

  • Als erstes erscheint das „AGB“ Fenster, welches du akzeptieren musst.
  • Jetzt öffnet sich das iCloud Fenster.
  • Danach öffnet sich das Fenster „Dein Mac wird konfiguriert“.
  •  

    Dein Mac wird konfiguriert

  • Nun bist du wieder im gewohnten System.

macOS Catalina neu installiert

 

Glückwunsch, jetzt hast du deinen Mac in den Zustand versetzt, wie du ihn kennst, direkt nach dem Kauf und kannst mit der Installation deiner gewünschten Programme starten.

 

Fotos: bramgino / stock.adobe.com; AJOURE´ Redaktion