Erotische Überraschungen für deine Freundin

Willst du neuen Schwung in das Sexleben deiner Beziehung bringen? Deine Freundin mit etwas Neuem überraschen? Dann hast du Glück, denn heute zeigen wir dir, wie du es schaffst, deine Partnerin im Bett in ganz neue Gefilde der Erotik zu führen. Praxisbeispiele zum Nachmachen natürlich inklusive!

Let’s Talk About Sex, Baby

Was macht eigentlich guten Sex aus? Das ist natürlich subjektiv und deshalb wirst du feststellen, dass dir vielleicht nicht jede unserer vorgestellten Ideen auf Anhieb den Knopf in der Hose platzen lässt. Während die einen mehr auf die sinnliche Schiene stehen und ein romantisches Schaumbad zu zweit samt Kerzenlicht als Maß aller Dinge ansehen, polieren die anderen an dieser Stelle bereits den Latex-Suit auf Hochglanz. Die schiere Masse an möglichen sexuellen Spielarten kann dabei für den ein oder anderen sogar zum Problem werden: Was soll ich als erstes ausprobieren? Worauf stehe ich wirklich? Doch genau diese Fragezeichen in deinem Kopf bergen auch ein reizvolles Potenzial. Denn immerhin bist du nicht allein. Tritt die Erkundungstour in das Reich der lustvollen Überraschungen doch einfach zusammen mit deiner Freundin an.

Blinde Kuh

Simpel, aber wirksam: Das einfache Verbinden der Augen kann bereits einen neuen sexuellen Reiz setzen, den du und deine Partnerin im Vorfeld nicht erwartet hätten. Wenn du gerade auf dem Heimweg bist, überrasche deine Angebetete, indem du ihr sagst, sie solle dich doch einmal mit verbundenen Augen im heimischen Liebesnest empfangen. Betrittst du nun die Wohnung, folgt ein Spiel, welches vor allem aus gegenseitigem Vertrauen und der Macht der Berührungen besteht. Stelle das Reden einmal auf Standby und sprich stattdessen mit deinen Händen. Deine Freundin wird nun instinktiv auf den Körperkontakt reagieren und sich in einer ungewohnten, lustvoll ausgelieferten Position wiederfinden. Ob es dabei zärtlich oder derbe zugeht hängt natürlich völlig von euren individuellen Vorlieben ab. Sofern deine Partnerin in eurem Sexleben die dominante Seite bekleidet, lässt sich das Spielchen auch wunderbar umdrehen. Dann bist du derjenige, der unvorhergesehen mit verbundenen Augen im gemeinsamen Bett wartet, gespannt darauf, was deine Liebste in ihrer Verblüffung wohl mit dir anstellen wird.

Außergewöhnliche Orte

Blümchensex in der Missionarsstellung im verdunkelten Schlafzimmer war gestern! Wage etwas Neues und überrasche deine Freundin mit Sex an außergewöhnlichen Plätzen. Dabei ist Spontanität natürlich Trumpf. Wenn es euch überkommt, wird so manche Umkleidekabine, Waschstraße oder Sauna schnell zum unerwarteten Liebesnest. Das Risiko, erwischt zu werden, sorgt dabei sogar noch für einen zusätzlichen Adrenalinstoß und kann die Lust in ganz neue Sphären tragen. Welcher ungewöhnliche Ort darf es für euch sein? Ob im Auto, im Flugzeug (der Klassiker!) oder im Aufzug. Das Sexversteck eurer Wahl hängt dabei einzig von eurer gemeinsamen Fantasie ab. Also los, traut euch!

Talk Dirty To Me!

Beim Sex lassen du und deine Freundin alle körperlichen Hemmungen fallen. Wieso schmeißt ihr dann die verbale Zurückhaltung nicht einfach gleich mit über Bord? Stimmiger Dirty Talk kann den Liebesakt nämlich noch einmal ganz neu veredeln. Am Anfang mag es sich womöglich noch etwas ungewohnt anfühlen, doch wenn ihr feststellt, dass euch der dreckige Sprech antörnt, wird sich das Schandmaul ganz schnell verselbstständigen. Und das ist gut so, denn Dirty Talk lebt vor allem von seiner situativen Spontanität.

Natürlich spricht nichts dagegen, dass du vorher einmal mit deiner Freundin abklärst, welche Art des heißen Flüsterns euch in Wallungen bringt. Vollständig ausgearbeitete Skripte sind dabei aber selbstverständlich fehl am Platz. Dass der Dirty Talk nicht selten in eine härtere Richtung geht, liegt dabei in der Natur der Sache. Schließlich wäre er sonst nicht „dirty“. Die individuellen Grenzen solltet ihr für euch jedoch ausloten. Der Pool an versauter Kommunikation ist dabei nahezu unerschöpflich. Manche stehen darauf, ihre Partnerin als „geile Sau“ zu bezeichnen und es gibt Frauen, die sich im Bett auch gerne einmal als „Bitch“ oder „Hure“ titulieren lassen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Sex zu verbalisieren. „Stehst du darauf, wie ich dich ficke?“ oder „Gib es zu, du liebst meinen Schwanz“ sind nur zwei von unzähligen Beispielen.

Mit Essen spielt man

Süße Leckereien lassen den Sex noch besser schmecken. Egal ob es Erdbeeren sind, die lasziv von den Brüsten deiner Freundin genascht werden, oder die Schokosauce, die direkt von einer ganz besonderen Stelle geleckt wird: Lebensmittel heizen dem Sexleben ein!

Sexkarneval

„Frau Doktor, ich habe eine Verhärtung.“ Rollenspiele sind ein altbewährtes Mittel, um neuen Schwung ins Schlafzimmer zu bringen. Ob es dabei das klassische Doktorspielchen ist, bei dem der Mediziner die Krankenschwester verführt oder der Klempner, der ein Rohr verlegen muss, ist vollkommen egal. Macht euch selbst zu den Regisseuren des Liebesspiels und lebt eure lang gehegten Fantasien miteinander aus. Wirft die Sekretärin ihrem Boss schon seit geraumer Zeit zweideutige Blicke zu? Braucht die Studentin ganz besondere Nachhilfestunden bei ihrem Professor? Überrascht euch selbst und findet heraus, zu welchen schauspielerischen Sexleistungen ihr fähig seid!

Sexspielzeuge

Sextoys sind eine feine Sache. Trau dich und suche ein Spielzeug aus, von dem du glaubst, dass es deiner Freundin gefallen könnte. Der gemeinsame Überraschungsbesuch in einem Sexshop dürfte bei deiner Partnerin ebenfalls für aufregende Verblüffung sorgen. Vom Vibrator, über das Bondage-Set, bis hin zu Liebeskugeln bietet das Sortiment eines solchen Ladens alles, was ihr euch vorstellen könnt. Wusstest du, dass es sogar spezielle Sets gibt, mit Hilfe derer du den Abdruck deines besten Stückes in einen selbstgemachten Dildo verwandeln kannst?

Natürlich bildet unsere bescheidene Auswahl nicht das gesamte Spektrum von möglichen sexuellen Überraschungen ab. Ihr könntet euch auch gemeinsam einen Schmuddelfilm anschauen oder wahlweise selbst einen drehen. Auch das Kamasutra wartet mit seinen exotischen Stellungen darauf, von dir und deiner Freundin erprobt zu werden. Die Reise hat gerade erst begonnen!

 

Foto: Alessandro Biascioli / stock.adobe.com