Wir testen den Philips 65OLED973 auf Herz und Nieren

        Philips 65OLED973 Test    

Ultraflacher UHD OLED-TV mit Android

Es wird bunt im Hause Philips mit dem 65OLED973: Vorne bringt er brillante OLED-Bildqualität und hinten die allbekannte Ambilight-Technik. Ob das aber schon alles ist, was uns Philips ins Haus gestellt hat, wollten wir genau wissen. Schließlich wurde der OLED mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Was wir in der AJOURE´ Men Redaktion genau testen, ist: Bildqualität, Soundqualität, Geschwindigkeit, Design und Verarbeitung und schließlich das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Design

Hier hat sich Philips richtig ins Zeug gelegt. Zum einen überzeugt uns das extrem flache OLED-Display, das schön in das dünne Glas gefasst ist, zum anderen der klappbare Standfuß, der gleichzeitig als Soundbar agiert. Die Soundbar hat eine schöne, mit Stoff von der dänischen Firma Kvadrat überzogene Oberfläche. Somit hast du keinen offensichtlichen Lautsprecher am unteren Ende deines TVs. Alle Passformen sind akkurat und gehen nahtlos in das nächste Material über. Auch die Rückseite ist mit dem bekannten Ambilight-Panel versehen und sehr schlank verarbeitet. Bezüglich unschöner sichtbarer Kabel hat sich Philips einige Gedanken gemacht und deshalb alle Anschlussmöglichkeiten in dem Standfuß verbaut. Somit ist bei der Frontansicht kein Kabel zwischen TV und besagtem Fuß zu sehen. Solltest du dich dazu entscheiden, den Flatscreen an die Wand zu hängen, hat sich Philips auch hier eine kabelfreie Lösung einfallen lassen. Der Standfuß klappt sich nach hinten und wird an eine Wandhalterung geschraubt. Sämtliche Steckplätze liegen dann nach oben gerichtet hinter dem TV. Wer den Platz für den 65 Zoll TV zu Hause hat, stellt sich mit diesem Philips TV ein sehr edles Stück ins Wohnzimmer.


Alle Anschlüse sind im Sockel integriert

Die Geschwindigkeit

Inzwischen weiß man, dass gerade TV-Geräte im Bereich 65 Zoll und größer, oft nach dem Anschalten ein paar Sekunden brauchen, bis die Systeme gebootet wurden. Besonders dann, wenn man nach dem Einschalten direkt ins Smart-TV-System möchte, um auf seine gewohnten Apps wie Netflix oder Amazon Video zuzugreifen. Das haben wir in der Redaktion genau geprüft und waren auch hier erstaunt, wie schnell der Quad Core arbeitet und ohne große Verzögerung alles schnell aufruft und einsatzbereit ist.

Abgesehen von den Smart-TV-Funktionen und den zahlreichen Apps, die im System installiert sind, wollten wir auch die Geschwindigkeit und Funktionalität zwischen einem Android-Smartphone und unserem 65OLED973 testen. Wer schon einen Google-Account hat, kann mit dem Philips-TV richtig Spaß haben und mit nur wenigen Klicks den TV einrichten und bedienen.

Smart-TV-System
Schnelle Bedienung der Smart-TV-Funktionen

Die Bildqualität

Hier punktet der neue P5-Prozessor, der für eine sehr schöne Bildschärfe und starke Durchzeichnung nicht nur wirbt, sondern diese auch perfekt umsetzt. Durch die OLED-Technologie hat man jedoch so oder so einen großen Kontrast und Farbumfang sichergestellt. Auch in Sachen klare bzw. natürliche Farben nimmt sich das Flaggschiff von Philips nichts zu allen anderen konkurrierenden Herstellern. In Zukunft musst du dir auch keine Sorgen mehr darüber machen, immer direkt vor dem Fernseher sitzen zu müssen, um ein perfektes Bild sehen zu können. Durch das OLED-Display ist es egal, aus welchem Winkel du auf den Bildschirm schaust, denn du wirst stets ein perfektes Bild „vor Augen haben.“


OLED-Technologie im ultraflachen Glasrahmen

Im Bereich UHD-Blu-ray oder HDR von Netflix kommst du mit dem Philips so richtig auf deine Kosten. Wenn du dich aber noch im „normalen“ TV-Programm-Bereich aufhältst, hat Philips für dich sein neues HDR-Upscaling mit an Bord, das du im Bild-Menü unter „erweitert“ und dort im Kontrast-Untermenü aktivieren kannst. Damit kannst du vermeiden, dass der Unterschied zwischen deinem HDR-Netflix und dem normalen TV-Programm auffällt. Durch das Ambilight, welches im Hintergrund sehr stimmig das optisches Farbfeld erweitert, macht es ebenfalls den Eindruck, dass das Fernsehen deutlich angenehmer für deine Augen wird.

Ambilight
Ambilight Panel

Soundqualität

Mit dem Standfuß wurde von Philips die Triple-Ring-Technologie als Audiofunktion mit einer RMS von 60 W und einer Verbesserung der Soundqualität mit Smart Sound und DTS-HD Premium verbaut. Hier waren wir nicht hundertprozentig überzeugt. Im normalen Alltag und bei Zimmerlautstärke haben wir zu anderen TVs mit integrierter Soundstation, die wir bereits in der Redaktion testen konnten, keinen Unterscheid bemerkt. Wenn man allerdings den OLED von Philips an seine Grenzen bringt und sich einen Blockbuster mit hoher Lautstärke ansehen möchte, dann klingt nicht immer alles optimal, sondern leicht metallisch. Trotzdem gilt es aber zu sagen, dass die Soundstation um Welten besser klingt, als von vielen anderen TVs mit normalen integrierten Lautsprechern. Wer also Kino-Sound zu Hause haben möchte, sollte an ein externes Soundsystem denken.

Philips 65OLED973 Soundbar
Soundbar im Standfuß

Preis-Leistung

Das Flaggschiff von Philips steigt mit einer UVP von 4999,00 Euro ein und kann sich in diesem Segment ganz klar in den vorderen Ränge platzieren. Aktuell liegt der Philips 65OLED973 auf Amazon bei 3.299,00 Euro und ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis damit unschlagbar, wenn man auf Qualität zu Hause Wert legt.

Fazit

Wir haben in der AJOURE´ Men Redaktion alle wichtigen Aspekte verglichen und vergeben für den Philips 65OLED973 die Gesamtpunktzahl 9 von 10. Schon alleine das sehr edle Design, kombiniert mit der klaren Bildqualität und dem schönen Ambilight, sorgt für ein tolles Upgrade im heimischen Wohnzimmer. Nach dem Test wussten wir ganz genau, weshalb der OLED973 mit dem Red Dot Award ausgezeichnet wurde.

Meinung von Leon Kroll – Technikredaktion

„Lange hatten wir nicht mehr so einen exzellenten TV in der Redaktion. Sicherlich ist mir bewusst, dass der OLED zum High-End Segement gehört, aber Qualität kostet eben seinen Preis. Die vollen 10 von 10 Punkte habe ich nicht vergeben, da der Sound im lauten Bereich nicht das bringt, was ich mir erhofft habe. Ansonsten ist der Philips ein traumhafter Flatscreen.“

Technische Daten im Überblick:

Produkttyp: OLED TV
Bildschirmform: Flat
Bildschirmdiagonale (Zoll): 65 Zoll
Bildqualität: OLED 4K
SMART TV: Ja
Empfangsarten: DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Prozessor: Quad Core

Unverb. Preisempf.: EUR 4999,00
Aktueller Preis auf Amazon: EUR 3.299,00

 

Wir verlosen den Philips 65OLED973 TV für dein Kinofeeling zuhause – mach mit!

 

Fotos: Fotos: AJOURE´ Redaktion; PR / Amazon

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.