WhatsApp Videochat – schon bald verfügbar?

        WhatsApp Videochat    

Der Messengerdienst WhatsApp ist wieder einmal in den Schlagzeilen mit einer möglichen Neuerung, welche Anwendungen wie Skype oder Facetime deutliche Konkurrenz machen könnte. Die Rede ist von einem Update, dass es den Nutzern ermöglicht, neben der kostenlosen Sprachtelefonie auch kostenlose Videoanrufe zu machen. Außerdem soll es einige Änderungen im Design geben.

Mit über 800 Millionen Nutzern hat Whatsapp im Messaging-Bereich eindeutig die Nase vorn. Letztes Jahr führte WhatsApp die kostenlose Sprachtelefonie ein. Des Weiteren wurde es möglich, mit Whatsapp-Web die Chatapplikation auch über den Browser des eigenen Computers zu verwenden. Nun kommt die App schon bald mit neuen Features, die dein Chat-Erlebnis deutlich verändern könnten.
 

WhatsApp Videochat Update
 

Die Rede ist von einer Videochatfunktion, wie man sie von Skype oder auch FaceTime kennt: Das Vollbild zeigt dein Gegenüber und auf einem kleineren Bild siehst du dein Kontrollbild. Dieses kann beliebig auf dem Display verschoben werden. Zusätzlich wird es möglich sein, euer Mikrofon stumm zu schalten und zwischen Front- und Rückkamera zu wechseln. Ob die Qua-lität des neuen Features mit der von Skype und FaceTime mithalten kann bleibt abzuwarten. Hier sollte Whats-app dennoch besonderen Wert drauf legen, da die neue Sparfunktion für Datenvolumen bei der Anruffunktion immer mal wieder Störgeräusche und Verzögerungen hervorruft. Inwieweit die Videochat-Funktion auch mit einer mobilen Datenverbindung möglich sein wird und wie viel Datenvolumen es generell verbraucht, ist bislang noch unklar.

Auch im Design wird sich einiges ändern. Dabei soll die Farbe „grün“ wohl mehr in den Vordergrund rücken. Zudem wird an einer Form von Tabs gearbeitet, ähnlich wie du es von Facebook oder von Internetbrowsern kennst, die es dem Nutzer ermöglichen sollen, schneller zwischen einzelnen Chats zu wechseln, um nicht den umständlichen Weg über die Chat-Übersicht zu gehen.
 

… und ab wann wird es verfügbar sein?

Wann das revolutionäre Update erscheint, ist derzeit leider noch unklar. Man munkelt, dass für einen Betatest bereits die WhatsApp-Version 2.12.16.2 für iOS bereitgestellt wird. Die aktuelle WhatsApp-Version für iOS hat die Nummer 2.12.13.
Wann diese Betaversion der Allgemeinheit zugänglich gemacht wird ist aktuell noch nicht bekannt. Wir werden dich bezüglich aller Neuheiten zu diesem Thema natürlich auf dem Laufenden halten.

 

Fotos: andresr, Mutlu Kurtbas/iStock.com; WhatsApp



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.