Sportscars des Jahres 2014: Erste Plätze für Audi S1 und Audi RS 4 Avant

        Audi RS 4 Avant    

Zwei Preise für Audi bei „Auto Bild Sportscars des Jahres“

Audi S1 gewinnt mit 51 Prozent,
Audi RS 4 Avant mit 49 Prozent der Stimmen.

Top-Performance: Bei der Leserwahl der „Auto Bild Sportscars des Jahres“ sahnt Audi doppelt ab: Die Marke mit den Vier Ringen überzeugt mit der Power des Audi S1 und des Audi RS 4 Avant. Beide Automobile mit quattro-Antrieb belegen jeweils Platz eins ihrer Klasse.

Der Audi S1 ist das Topmodell der A1-Baureihe. Sein 2.0 TFSI leistet 170 kW (231 PS) und produziert 370 Nm Drehmoment; der permanente Allradantrieb quattro und das aufwendig überarbeitete Fahrwerk bringen die Kräfte souverän auf die Straße. Der RS 4 Avant in der dritten Generation vereint Performance mit hohem Alltagsnutzen. Sein 4,2-Liter-V8 leistet satte 331 kW (450 PS). Der permanente Allradantrieb quattro ist beim RS 4 Avant Serie – wie bei jedem RS-Modell von Audi.

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:

Audi S1:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3 – 7,0;** CO2-Emission kombiniert in g/km: 168 – 162**
Audi RS 4 Avant:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 10,7;** CO2-Emission kombiniert in g/km: 249**

**Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs variieren aufgrund der Räder- beziehungsweise Reifenwahl und hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Audi RS 4 Avant
Audi RS 4 Avant
Audi S1 Sportback
Audi S1 Sportback

 

Fotos: Audi PR

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.