Neu bei Facebook: Warum bist du Single?

        facebook    

Neu bei Facebook: Warum bist du Single?
Das Social Media Portal Facebook macht mal wieder Schlagzeilen. Bekannt ist es ja schon länger, dass Facebook stets daran interessiert ist, neue und detaillierter Informationen über seine Mitglieder zu erhalten. Jetzt wird es allerdings richtig privat.

In Zukunft soll nicht nur der Beziehungsstatus zu sehen sein, sondern auch der Grund dafür

Das heißt die Information wieso man Single oder in einer offenen Beziehung ist, kann künftig jeder erhalten. Konkret wird das heißen: Einige Mitglieder werden auf den Profilseiten ihrer Freunde einen Button sehen, mit welchem sie nachfragen können. Wird auf diesen Button geklickt, kann ein Grund angegeben werden, wieso nach dem Beziehungsstatus gefragt wird. Die Antworten werden aus einer Liste bestehen mit unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten, sonst nichts. Die Daten werden also über die Freunde des Facebook Mitgliedes bezogen.

Ja genau, wie in der Schule, wenn man vom Banknachbarn verpetzt wurde

Falls diese Art der Spionage funktioniert, ist es künftig wahrscheinlich unser kleinstes Problem, ob jeder weiß wieso wir Single, liiert oder auf der Suche sind. Faktisch wird es dann nämlich so sein, dass auch weitaus wichtigere Daten auf diese Art und Weise schnell ermittelt werden können: Adresse, Bankverbindung, Email, Handynummer. Darüber nachzudenken ist tatsächlich unangenehm. Es steht also mal wieder die Frage im Raum: Facebook Member – Ja oder Nein? Soll ich bleiben oder gehen? Auch hier ist Facebook vorbereitet. Das eigene Profil kann ich natürlich jederzeit deaktivieren, aber meine Daten darf Facebook natürlich behalten und nutzen.
Naja, so ist das wohl im digitalen Zeitalter…



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.