Must-Have Gratis Apps für Reisende und Urlaub

        must-have-urlaubs-apps    

Must-Have Gratis Apps für Reisende und Urlaub

Wer viel unterwegs ist und fremde Städte und Länder entdecken will, der braucht einen zuverlässigen Begleiter, wie ein mobiles Gerät, welches mit Apps ausgestattet, die weiterhelfen. Die Anzahl der Apps, die für Reisende und Urlauber angeboten werden, sind schier unbegrenzt. Dabei spielt es oft keine Rolle, welches Gerät verwendet wird. Sei es das iPad, das iPhone, das Smartphone oder Tablet. Die gesamte Urlaubsplanung kann mit diesen Apps erfolgen:

Es geht los mit einen PACK THE BAG. Diese App hilft dabei, dass Packlisten angelegt werden und bereits Verstautes wird einfach abgehakt. So kann nichts vergessen werden. Wird in die App das Urlaubsziel und die Anzahl der Reisenden eingegeben, werden wichtige Dinge in die Packliste automatisch eingefügt.

pack-the-bag-app
 

Ohne Unterkunft vor Ort ist der Urlaub jedoch nicht perfekt. AIRBNB ist eine App, die mehrere Hundert Privatunterkünfte anzeigt sowie Bewertungen. Alles wird angezeigt, sei es der Preis, die Rezension oder auch ein Einblick mit aussagekräftigen Bildern zu Unterkunft.

airbnb-app
 

Möchte man lieber in ein Hotel, dann ist TRIVAGO als App vom iPhone aus bestens geeignet. Die Hotels werden untereinander verglichen und auch Bewertungen sowie Preise können eingesehen werden. Die Wahl zwischen Einzelzimmer oder Doppelzimmer sowie Sonderwünsche sind schnell in die Suchmaske eingetragen.

trivago-app
 

Mit TRIPADVISOR können alle Bewertungen separat eingesehen werden, damit es keine bösen Überraschungen am Urlaubsort gibt.

tripadvisor-app
 

Weiterhin bietet sich BOOKING.COM an. Direkt auf der Website kann die App heruntergeladen werden und hier finden sich neben Hotels und Pensionen auch Jugendherbergen. Einfach die Anzahl der Reisenden eingeben, das Reiseziel und die Unterkunft aussuchen und buchen. Selbst spontane Übernachtungen sind mit dieser App denkbar. Gefällt es einem an einem Ort besonders gut, kann mit der App binnen weniger Minuten ein nahe gelegenes Bett gefunden werden.

booking.com-app
 

Fahren oder Fliegen

Vor Ort ist alles geklärt, die Unterkunft ist gebucht und wurde bestätigt, jetzt bleibt die Frage, ob man mit der Bahn fährt oder doch lieber fliegt. Die DEUTSCHE BAHN bietet eine App, die Reiseverbindungen nebst Preise anzeigt. Sie kann aber auch am Urlaubsort verwendet werden, denn via GPS ist die Position ermittelt und durch Eingabe des Ziels eine schnelle und günstige Verbindung herausgesucht. Die Navigation ist sehr einfach.

deutsche-bahn-app
 

Mit SKYSCANNER können Flüge direkt vom Gerät ausgewählt und gebucht werden. Die Bestätigung wird via E-Mail verschickt und am Terminal wird einfach diese vorgelegt – fertig.

skyscanner-app
 

Um zu wissen, wie das Wetter am Urlaubsziel ist, bietet sich WETTER.COM an. Hier können sämtliche Regionen eingegeben werden und es stehen aktuelle Wetterdaten sowie Rückblicke und Voraussagen bereit. Die Daten sind normal deutlich zuverlässiger als die Daten der iPhone Wetter-App.

wetter.com-app
 

Geht die Reise ins Ausland, ist die App vom AUSWÄRTIGEN AMT hilfreich. Hier finden sich alle Informationen, die das jeweilige Land betreffen, wie notwendige Unterlagen, Impfungen usw.

auswaertiges-amt-app
 

Egal, wo in der Welt man seinen Urlaub verbringt, der URLAUBSGURU findet super Angebote und Schnäppchenpreise. Ideal für eine Rundreise, die ins Blaue gestartet wurde.

urlaubsguru-app
 

So kann mithilfe von KAYAK ein Mietwagen bestellt werden, der in unmittelbarer Nähe bereitsteht.

kayak-app
 

Immer den Weg finden

Vom ADAC wird auch eine Mietwagen-App bereitgestellt, die nicht nur einen Wagen buchen lässt, sondern viele weitere hilfreiche Informationen bereithält. Besonders empfehlenswert ist die Nutzung als Mitglied, denn dann sich Rabatt-Angebote nutzbar. Zum Erkunden und Entdecken des Reiselandes oder des Urlaubsortes ist eine Navigation wichtig. Niemand muss mehr mit einer Karte durch die Stadt laufen oder gar ein separates Gerät tragen.

adac-autovermietung-app
 

GOOGLE MAPS bieten alles. Es ist sogar eine Sprachnavigation integriert. Einfach das Ziel einsprechen und der Weg wird angezeigt. Wird diese App im Ausland eingesetzt, sollte eine Datenflatrate vorhanden sein, da sonst die Kosten ins Unermessliche steigen.

google-maps-app
 

Gerade in fremden Ländern werden auch andere Sprachen gesprochen. Mit dem GOOGLE ÜBERSETZER, der auch als App angeboten wird, wird es keine Verständigungsprobleme mehr geben. Sie ist mit einer Sprachwiedergabe ausgestattet und sämtliche Texte werden in wenigen Sekunden übersetzt, und zwar egal in welcher Sprache.

google-uebersetzer-app
 

Fremde Länder

Ebenfalls ein guter Begleiter wäre WORD LENS. Besonderes Highlight hierbei ist, dass Schilder oder Texte einfach nur mit der Kamera aufgenommen werden und in Echtzeit erfolgt die Übersetzung. Je nach Reiseland sind andere Währungen vorhanden.

word-lens-app
 

Der Euro ist nicht überall zu sehen und da ist ein WÄHRUNGSRECHNER als App besonders hilfreich. Gerade bei Shopping-Touren ist das Umrechnen in die gewohnte Währung sehr anstrengend und schnell ist ein Rechenfehler geschehen und das Schnäppchen ist teurer als man zunächst dachte. Einfach die Währung eingeben, den Betrag und schon wird in Euro umgerechnet.

waehrungsrechner-app
 

Für die Urlaubsgrüße aus fernen Ländern, die nicht das Urlaubsgeld auffressen, empfiehlt sich SKYPE. Teilweise sind Telefonate kostenlos und je nach Land fällt eine Gebühr an, die jedoch im Vorfeld bei Skype gebucht wird. So ist eine super Kostenkontrolle gewährleistet. Auch das Übermitteln von Nachrichten kann mit dieser App in Echtzeit geschehen.

skype-app
 

Die App ZOLL UND REISE zeigt Infos auf, welche Waren und in welcher Menge über die Grenze gebracht werden dürfen. Lieber im Vorfeld informieren, ehe der Zoll die wertvollen Schnäppchen einbehält oder sogar ein Bußgeld verhängt.

zoll-und-reise-app



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.