Das Lamborghini Huracán LP 610-4 Update

        Lamborghini Huracán LP 610-4    

Nach seiner erfolgreichen Markteinführung im Jahr 2014 ist der Lamborghini Huracán LP 610-4 nun im Modelljahr 2016 mit einer Reihe von Neuerungen verfügbar. Der Fokus liegt dabei auf gesteigerter Effizienz und nochmals verbessertem Fahrverhalten und Komfort. Der Preis des Huracán LP 610-4 bleibt unverändert bei 169.500 Euro zuzüglich Steuern.

Das Huracán Coupé und die in Frankfurt neu vorgestellte Spyder Version sind zur Verbesserung der Motoreneffizienz nun serienmäßig mit einer Zylinderabschaltung ausgestattet. Diese Funktion findet Ihren Einsatz erstmalig in einem V10-Saugmotor. Wenn die volle Motorleistung nicht benötigt wird, werden fünf der zehn Zylinder durch Deaktivierung einer Zylinderreihe vorübergehend abgeschaltet. Bei Beschleunigung und dem Abrufen der vollen Kraft schaltet das System für den Fahrer unmerklich sofort wieder in den 10-Zylinder-Modus zurück. Diese Funktion reduziert den Kraftstoffverbrauch und somit die CO2-Emissionen auf 283 g/km. Die neue Feinabstimmung des elektronisch gesteuerten Allradantriebs stellt ein neutrales, gleichzeitig aber verbessertes Fahrverhalten sicher, speziell im STRADA-Modus.
 

Lamborghini Huracán LP 610-4
 

Das Angebot an Farben und Ausstattungsvarianten des Huracán wurde zudem erweitert. Die serienmäßige Innenausstattung beinhaltet erwei-terte Lederumfänge, beispielsweise an den Türgriffen und dem oberen Teil der Mittelkonsole. Die Gehäuse der Belüftungsdüsen sind jetzt in einem exklusiven Mattschwarz ausgeführt. Das Ad Personam Programm von Lamborghini ermöglicht es den Besitzern eine umfangreiche Anpassung ihres Fahrzeugs ab Werk an die besonderen und individuellen Präferenzen vorzunehmen. Ab dem Modelljahr 2016 stehen nun nochmals erweiterte Möglichkeiten zur Individualisierung zur Verfügung. Dies betrifft einerseits die Innenausstattung, andererseits neue Optionen bei den Außenfarben, zu denen nun auch historische Farbtöne und weitere matte Lackierungen zählen.
 

Lamborghini Huracán LP 610-4
 

Auch das Programm der Sonderausstattungen wurde erweitert. Zu den neu verfügbaren Optionen gehört beim Huracán nun das Sensonum Soundsystem von Lamborghini. Dieses System stellt eine Leistung von 390 Watt bereit und ist mit einem 10-Kanal-Verstärker, sowie mit zehn Lautsprechern ausgestattet. Die optionale Sportauspuffanlage, mit End-rohren in Hochglanz schwarz ist jetzt für alle Märkte weltweit erhältlich. Die neue LED-Beleuchtung des Motorraums kann mit der optionalen transparenten Motorhaube und der Motorraumauskleidung aus Carbonfaser kombiniert werden. Geschwindigkeitsregelung als Option und ein Reisepaket mit zusätzlichen Netzen sowie Cupholder und 12V Steckdose tragen weiterhin zur Erhöhung des Komforts and Bord bei.
 

Fotos: Lamboghini PR



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.