Jailbreak für iPhone noch sinnvoll?

        jailbreak    

Jailbreak für iPhone noch sinnvoll?

Das iPhone ist wohl eines der beliebtesten Smartphones im deutschen Raum geworden. Doch wenn man ein iPhone besitzt, wird man schnell feststellen, dass viele Apps und Funktionen auf dem iPhone nicht wirklich sinnvoll sind und eigentlich nicht gebraucht werden. Jedoch lassen sich diese Apps und Funktionen nicht entfernen, da sie bereits vom Hersteller vorinstalliert wurden. Was also nun? Wenn man diese Funktionen löschen könnte, hätte man wieder wesentlich mehr Speicherplatz für neue Apps auf dem Smartphone.

Das Jailbreak vom IOS System ermöglich dir genau das. Jailbreak ermöglicht das nicht-autorisierte Entfernen von Nutzungsbeschränkungen bei Geräten der Informationstechnik, dessen Hersteller bestimmte Funktionen serienmäßig gesperrt haben. Jailbreak wurde eigentlich erst richtig durch die Erscheinung des iPhone bekannt. Kaum ein Nutzer wusste vorher, dass so etwas überhaupt möglich ist.

jailbreak-intext
Ein Jailbreak ermöglicht aber noch ganz andere Dinge. Apple ist dafür bekannt das „Closed World“-Geschäftsmodell zu verfolgen. Für dich bedeutet das, du nur Apps aus dem eigenem App-Store von iPhone herunterladen kannst. Oftmals kann diese Einschränkung ärgerlich sein. Jailbreak ermöglicht es dem Nutzer auch Apps aus fremden Stores herunterzuladen.

Bei einem Smartphone mit einem anderen Betriebssystem nennt man das Jailbreak auch „Rooten“. Mittels entsprechender Software wird bei einem Jailbreak das Betriebssystem Apple iOS modifiziert, um auf betriebsinterne Systeme zugreifen zu können. Man kann also mit einem Jailbreak hinter die Kulissen vom beliebten IOS System schauen. Leider ist die Freiheit die ein Jailbreak bringt nicht immer ohne Gefahren. Für dich bringt das Jailbreak nicht nur positive Elemente. Da muss man sich als Nutzer doch die Frage stellen „ Ist ein Jailbreak noch sinnvoll?“. Wir haben uns Gedanken zum Thema Jailbreaken für dich gemacht.

Vorteile und Nachteile von Jailbreak

Jailbreak bringt grundsätzlich einige Vorteile für dich als Nutzer, jedoch ist Vorsicht geboten, denn ein Jailbreak kann auch Nachteile mit sich bringen.
Vor allem kann durch einen Jailbreak jedes Gerät unabhängig vom Mobilfunkanbieter betrieben werden. Du als Anwender kannst außerdem jede Menge beliebte Apps herunterladen, die dir Apple sonst nicht zur Verfügung stellen würde bzw. die du sehr teuer im App Store kaufen müssest.

Jedoch kann ein Jailbreak für ein Smartphone durchaus gefährlich werden. Du musst dir vor Augen führen, dass du nicht nur Vorteile hast, du änderst Sicherheitseinstellungen. Das wiederum bedeutet leichteres Spiel bei den Hackern unter uns. Diese haben durch das Jailbreak leichtes Spiel auf deine Daten und Nutzungen zuzugreifen. Die zweite große Gefahr für dich, wenn du dein Telefon mit einem Jailbreak freischaltest, ist, dass du anschließend meist keine Updates des Betriebssystems installieren kannst, da das Telefon dadurch wieder gesperrt werden würde. Doch genau diese Updates sind wichtig für dich, um dein Telefon vor Hacker Angriffen zu schützen.

Fassen wir also noch einmal zusammen.

Vorteile von Jailbreak:
• Unabhängigkeit vom Mobilfunkanbieter
• Apps von anderen Anbietern stehen zur Verfügung

Nachteile von Jailbreak:
• Kein Sicherheitspaket mehr vorhanden
• Keine Updates vom Betriebssystem mehr vorhanden

Fazit zum Jailbreak

Kommen wir nun noch einmal zur eigentlichen Frage zurück. Ist ein Jailbreak immer noch sinnvoll? Betrachtet man dieses Thema mal von den Vorteilen und Nachteilen, kann man nur eins feststellen, die Nachteile sind gravierender als die Vorteile. Die Vorteile die ein Jailbreak für dich bringen, wiegen die Gefahren der Nachteile nicht auf.
Mittlerweile hat Apple auf einige Nachteile vom IOS System reagiert und die neuen iPhones sind wesentlich besser ausgerüstet, wenn es um den App-Store geht. Sicherlich sind manche Funktionen des Telefons sinnlos und man benötigt diese nicht wirklich. Jedoch kann man sein Smartphone auch durch eine ausreichende Speicherkarte mit Speicherplatz erweitern. Als das iPhone auf den Markt kam, erschien das Jailbreak noch als sinnvolle Maßnahme um die Mauern von Apple zu sprengen. Heute jedoch ist das sinnlos und man benötigt das Jailbreak nicht mehr. Apple hat einiges im Bereich der Apps verändert. Anhand der Nachteile und der Entwicklungen von Apple ist das Jailbreak sinnlos geworden.

Bildquellen: © kotoyamagami – Fotolia.com

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.