Echo Look: Amazons nächster Streich

        Echo Look    

Seitdem Amazons Sprachassistent Alexa veröffentlicht wurde, bringt Amazon immer weitere, neue Produkte auf den Markt, die sich Alexa zu Nutze machen. Der neue Fire TV Stick und die Smart Home Box Amazon Echo zeigen, was für Einsatzmöglichkeiten Alexa besitzt. Die neuste Idee von Amazon ist eine aufstellbare Kamera, welche ebenfalls auf den Sprachassistenten zurückgreift. Doch wozu soll das eigentlich gut sein?

 

Outfit of the Day

 
Die Kamera namens Echo Look macht Alexa zur Modeberaterin. Die Kamera nimmt per Sprachbefehl Fotos oder Videos auf, außerdem kann sie mit weiteren Alexa-typischen Funktionen dienen, wie dem Vorlesen der Tagesthemen oder der Wettervorhersage. Durch das Foto wird dein Outfit komplett aufgenommen und der Hintergrund wird verschwommen angezeigt, um den Augenmerk auf dich und dein Outfit zu legen. Dies ist natürlich schon ein großer Vorteil für Instagram-Fotos nach dem Motto: Outfit of the Day.

 
Mehr zu Amazon:

Der neue Amazon Fire TV Stick 2: Der derzeit beste Streaming-Player?!

 

Style Berater

 
Das wohl markanteste Feature von Echo Look ist allerdings der Style-Check. Hier vergleicht die KI zwei Outfits mit Hilfe von bestimmten Algorithmen. Um dein Outfit zu bewerten, greift Echo Look auf aktuelle Trends und die Meinungen von Amazons eigenen Modespezialisten zurück. Da Alexa jeden Tag dazulernt, soll sich das Programm immer besser an den Nutzer und seinen Style anpassen können. Natürlich kannst du die Fotos auch speichern und somit immer deinen Kleiderschrank bei dir haben, außerdem vergisst du so nie deine Lieblingsoutfits. Falls du viele Fotos in den sozialen Medien teilst, ist diese Kamera auf jeden Fall eine große Hilfe.

 

 
 
Noch ist Echo Look nicht erhältlich, man kann sie lediglich vorbestellen und muss auf seine Einladung warten. Dies gilt momentan allerdings nur für die USA, wo die Kamera für knapp $ 200 auf den Markt kommen soll. In Deutschland kann man Amazons neusten Streich noch nicht vorbestellen. Wann die Kamera hierzulande erhältlich ist und wie viel sie kosten wird, ist noch nicht bekannt.

 
Die dazugehörige App, mit der du deine Looks auf dem Smartphone speichern und mit Freunden teilen kannst, gibt es allerdings jetzt schon. Wir sind gespannt, was Echo Look in Verbindung mit der App für Möglichkeiten bietet.

 

Appstore

Appstore

Playstore

Playstore

 

Foto: Echo Look / Amazon



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.