„State Of The Art“ – McLAREN 570S Coupé

        McLAREN 570S Coupé    

Es grenzt ja schon beinahe an Perversität, wenn man bei gewissen Beträgen von „Erschwinglichkeit“ spricht. Nun, auch hier ist es wie überall sonst: Es ist alles eine Definitionssache. Sports Series vervollständigt die dreistufige McLAREN-Modellreihe und bringt neben dem 570S Coupé ebenfalls das 540C Coupé an den Start, welches ab dem zweiten Quartal dieses Jahres erhältlich ist und den bis heute erschwinglichsten McLAREN aller Zeiten darstellt. Der 540C startet bei 160.000 Euro, der große Bruder 570S Coupé liegt mit 181.750 Euro „knapp“ dahinter. Und genau um diesen geht es heute: den McLAREN 570S Coupé.
 

McLAREN 570S Coupé
 

Nicht nur, dass der 570S Coupé alle fünf charakteristischen Eigenschaften eines McLAREN vereint, wie zum Beispiel Aerodynamik, Design, minimiertes Gewicht, feinste Handwerkskunst und Alltagstauglichkeit, nein, er ist gleichzeitig das Leistungsstärkste und leichteste Fahrzeug im Sportwagensegment mit einem Gewichtsvorteil von 150kg, welches ihm Platz eins in Sachen Leistungsgewicht von 434 PS pro Tonne einfährt.

Der McLAREN 570S Coupé wird, wie es sich gehört, von Hand gefertigt. In unzähligen Arbeitsstunden, genau genommen sind es 188, arbeiten 370 hochqualifizierte Qualitäts- und Montagetechniker im „State Of The Art“-Produktionszentrum Woking, England. Die Weltpremiere feierte das 570S Coupé letztes Jahr auf der New York International Auto Show.

Noch nie zuvor hatten Kunden so viel Entscheidungsfreiheit in Sachen Sonderausstattung. Käufer können bei einem McLAREN 570S Coupé mitbestimmen, wenn es um Sitze, Polsterung und Audio-Systeme geht. Man könnte sagen: Immerhin etwas! McLARENs neues Modell verfügt über die neusten Rennsporttechnologien und Supercar-Performance, leichtgewichtige Konstruktionen wie ein Karbonfaser-Chassis, sowie umfangreiche Sonderausstattungsoptionen und ein entsprechend charakteristisches Design. McLAREN selbst sagt, dass diese Eigenschaften das 570S Coupé zum klassenführenden Angebot machen, welches so kompromisslos ist, wie man es von einem McLAREN erwartet.
 

McLAREN 570S Coupé
 

Besonderes Augenmerk liegt auf der Alltagstauglichkeit des Supersportlers. Das Ingenieursteam hatte besonders die Detailverfeinerungen, den Komfort, das Platzangebot und die Rundumsicht im Auge, wobei Wartungs- und Gesamtkosten ebenfalls berücksichtigt wurden, so Jolyon Nash, Executive Director (Global Sales & Marketing). Durch einen längeren und breiteren Innenraum verbessert sich das Platzangebot und die Rundumsicht wurde durch weiter außenstehende A-Säulen und engere B-Säulen optimiert. Der vordere Kofferraum fasst immerhin 144 Liter, wobei kleinere Gegenstände in diversen Ablagemöglichkeiten im Innenraum verstaut werden können. Mittelpunkt im Innenraum ist der zentral montierte Touchscreen, über den sich Klimaanlage, Telefon, Navi und Audio steuern lassen. Sämtliche Fahrzeuginformationen und Einstellungen laufen über den TFT LCD Bildschirm auf der Instrumententafel und werden mittels Hebel am Lenkrad gesteuert.
 


 

Das McLAREN 570S Coupé ist ein Leichtfüßler. Gerade einmal 1.313kg bringt das Federgewicht auf die Waage. Das Herz des Wagens ist ein weiterentwickelter 3,8 Liter V8 Doppelturbomotor. Das Resultat ist ein 570 PS starkes, klassenführendes Leistungsgewicht mit 600Nm Drehmoment. Dank des 7-Gang SSG Doppelkupplungsgetriebes sprintet er von 0 auf 100 km/h in nur 3,2 Sekunden. Die 200er Marke fliegt nach 9,5 Sekunden vorbei. Als Höchstgeschwindigkeit gibt McLAREN 328 km/h an. Definitiv ein Spitzenwert. Serienmäßig trägt das 570S Coupé Pirelli P Zero Gummis der Größe 225/35/R19 und 285/35/R20. Auf Grund der Geschwindigkeiten kommt serienmäßig eine Karbon-Keramik-Bremsanlage mit an Bord. Ein neu entwickeltes ESC System sorgt für mehr Kontrolle im Grenzbereich und sattere Driftmöglichkeiten bei Kurvenfahrten. Bei moderater Fahrweise verbraucht das McLAREN 570S Coupé kombiniert nur 10,7 Liter auf 100 Kilometer.

 
Fotos: McLAREN PR



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.