Das sind die neuen Konsolen-Highlights

        Konsolen-Highlights    

Diese technischen Errungenschaften von XBOX & Co. erwarten dich schon bald

Weihnachtsgeschenke sind eine Wissenschaft für sich. Man grübelt lange, um ein passendes Geschenk zu finden und manchmal ist es dennoch ein Fehlgriff. Ein Geschenk, was wohl jeden Mann mit Zocker-Ader freut, ist die Spielekonsole. Am bekanntesten sind sicherlich die Playstation von Sony, die Xbox von Microsoft und die Wii von Nintendo. Es ist wohl kaum ein Zufall, dass genau diese Hersteller passend zu Weihnachten ihre neuen Konsolen veröffentlichen.
 

Die PS4 NEO

Die PS4 NEO
Bei der Playstation 4 Neo handelt es sich um die neue Version der PS4. Von einer Playstation 5 wird allerdings noch nicht gesprochen. Erscheinungstermin ist im Oktober 2016. Die größte Veränderung liegt im Inneren der Konsole. Der Prozessor bleibt gleich, nur die Rechenkerne erhalten eine kleine Verbesserung. Der große Unterschied liegt in der Grafikleistung. Die Playstation soll, was diesen Bereich angeht, etwa doppelt so schnell wie der Vorgänger sein und eine wesentlich bessere Grafik ermöglichen. Dies soll unter anderem dazu dienen, die Spieler zurück zur Konsole und weg vom PC zu holen.

Es wird spekuliert, dass die PS4 Neo eine 4k Auflösung bei Spielen unterstützt, dies wäre für den Preis von ca. 400 Euro allerdings nicht möglich. Es kann aber durchaus sein, dass die Playstation 4K-Auflösung unterstützt, wenn man sie zum Filme gucken oder streamen benutzt. PS4-Spiele sollen mit der Neo kompatibel sein; zukünftige Spiele sollen einen „Neo-Modus“ erhalten, um die verbesserte Grafikleistung effizient nutzen zu können. Die PS4 Neo ist also ein würdiger Nachfolger der PS4, der mit Leistung überzeugen will.
 

Nintendo NX

Nintendo NX
Diese neue Handheld-Konsole von Nintendo verpasst Weihnachten und erscheint offiziell am 4. März 2017. Noch ranken sich viele Gerüchte um die Konsole, doch es soll sich um eine mobile Konsole handeln, die wie der Wii U Kontroller ein eigenes Display besitzt, sich aber auch an Fernseher und Monitore anschließen lässt. Anders als bei der neuen Xbox und der PS4 setzt Nintendo nicht auf pure Leistung. Schon bei der Wii U hat man gesehen, dass der japanische Entwickler eher auf ein abgerundetes Gesamtpaket setzt, als auf Grafikgewalt. Spielspaß wird bei Nintendo schon immer groß geschrieben.

Es gibt viele Gerüchte über einen Zusammenhang von Virtual Reality und der neuen Nintendo Konsole, doch leider wurde dazu noch nichts von Nintendo selbst bestätigt. Was feststeht ist, dass Ubisoft diese Konsole auch mit Spielen unterstützen wird, mit Titeln wie „Just Dance 4“ und „Rayman Legends“ verhalf der Spieleentwickler schon der Wii U zu großem Erfolg. Trotz der vielen Ähnlichkeiten soll die Konsole laut Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima nicht mit der Wii U zu vergleichen sein, es bestehe keine Verbindung unter den Konsolen. Die Nintendo NX soll also etwas Neues bieten und somit Spieler zum Kauf anregen. Aufgrund der vielen Gerüchte fällt es schwer, ein Fazit zu ziehen – wir warten gespannt auf den Release.
 

Xbox Scorpio

Xbox Scorpio
Die neue Xbox Scorpio ist die stärkste Konsole unter den Neuerscheinungen. Microsoft setzt den Fokus hier komplett auf Leistung, um wie Konkurrent Sony die PC-Spieler zurück zur Konsole zu holen. Mit ganzen sechs Terraflops soll die Xbox Spiele in 4K-Auflösung ermöglichen – 100 Prozent bestätigt ist das allerdings noch nicht. Aufgrund der starken Leistung wird es wohl eine der teuersten Konsolen werden, die auf den Markt kommt. Microsoft spricht von einer Umtauschaktion, die es ermöglicht, die alte Xbox One abzugeben und somit weniger für die Scorpio bezahlen zu müssen.

Die neue Xbox soll sowohl ab-, als auch aufwärtskompatibel sein, was den Besitz einer Xbox One somit unnötig macht. Die Frage ist nur, ob man bereit ist mehr zu bezahlen. Um zur Grafik zurückzukommen, so soll die Leistungsstarke Scorpio angeblich in der Lage sein, alte Xbox-Spiele in 4K-Auflösung abzuspielen oder die Grafik, sowie die FPS zumindest zu verbessern. Ein weiterer, wichtiger Punkt ist, dass die neue Konsole Tastatur und Maus kompatibel ist, wohl ein weiterer Versuch die PC Spieler zu überreden. Der Erscheinungstermin dieser Konsole ist erst Ende 2017, sie ist also ein Geheimtipp für nächstes Weihnachten, für alle, die auf der Suche nach Leistung sind.

 

Fotos: Future Publishing / Kontributor; Kevork Djansezian / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.