Die richtige Tasche für den Mann

           

Bei einem Meeting darf es der Aktenkoffer sein, doch wie bringt Mann seine Siebensachen unter, wenn er privat oder auf längeren Geschäftsreisen unterwegs ist? Herrentaschen sollen funktionstüchtig sein, schick und modern aussehen und zum jeweiligen Typ passen.

Taschentücher, Handy, Portemonnaie, Papiere, Stift, Notizblock, Kamm und vieles mehr: Das Handgepäck ist keinesfalls nur Frauensache, auch Herren sind stets auf der Suche nach praktischen Verstaumöglichkeiten.

Für jeden Männertyp die perfekte Tasche

Jede Herrenmodemarke hält daher Taschen aller Art bereit. Ob Boss, Adidas, Joop!, Wolfskin, Hilfinger, Bench, Lloyd, Eastpak oder Greenbury – von klassisch-elegant bis modern-jung-und-frech ist alles vertreten. Handgelenkstaschen eignen sich für den Theaterabend, Umhängetaschen wie die sogenannten Messenger Bags für Seminare. Auch Rucksäcke fallen teilweise in die Kategorie Herrentasche. Die Vielfalt ist so groß wie die Liste der Anbieter, das Materialangebot reduziert sich nicht nur auf Leder. Selbst bei der Farbwahl sind interessante Entdeckungen zu machen.

Natürlich ist Leder eine der häufigsten Materialarten. Es passt zu einem männlichen Selbstverständnis. Vor allem aber ist es extrem robust und langlebig – ein wichtiges Kriterium angesichts teilweise dreistelliger Beträge für eine Herrentasche. Derzeit sehr gefragt sind Lastwagenplanen. Eine coole Idee, denn auch sie sind äußerst widerstandsfähig. Und natürlich werden von Jute bis Kunststoff alle weiteren Stoffarten angeboten.

Gut geschützter Stauraum

Umhängetaschen besitzen oft eine Vorderklappe, die den Inhalt gut schützt. Reißverschlüsse sind beispielsweise bei Handgelenkstaschen ein schicker Blickfang. Vor allem sollten alle Taschen möglichst viel Stauraum auf unterschiedlichen Ebenen und mit diversen Fächern zur besseren Unterteilung bieten: Auch Herren führen viele Kleinigkeiten mit sich.
 

Unsere Trendtaschen:

 

Fotos: PR/Zalando



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.