Von Kopf bis Fuß im Februar: Shades of Grey

        Von Kopf bis Fuß im Februar: 50 Shades of Grey    

Bei unserem Von-Kopf-bis-Fuß-Style-Tipp für einen weißen Februar 2017 gibt es vielleicht einige, die bei der Farbauswahl eine Augenbraue hochziehen. Bei einem zweiten Blick sollte man seinen ersten Eindruck jedoch überdenken und sich auf eine minimalistische und stilvolle Kombination von Farbe und Auftritt einlassen. Unser Februar-Outfit ist ein perfektes Beispiel für einen unaufdringlichen Look, der nicht wie ein bunter Hund dahergelaufen kommt und erst bei längerem Betrachten auf ganzer Linie gewinnt.

Mit seinem qualitativ hochwertigen Schnitt und einem harmonierenden Farbkontrast von unterschiedlichen Tönen, macht unser Style einen wirklich besonderen Eindruck auf der Straße, der aber auf den ersten Blick unscheinbar daherkommt. Wir finden, der Effekt, erst ein zweites Mal hingucken zu müssen, macht unseren Dresscode umso besser.
 

 

Fotos: PR/Tracdelight/Zalando; Christian Engnath / EyeEm / Getty Images



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
1 Kommentar

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.