Trend-Sonnenbrillen 2018: Blicken wir mal durch…

        Trend-Sonnenbrillen 2018    

Rund, eckig, oval? Ja, was denn nun? 2018 überrascht uns tatsächlich mit allen Formen, die aktuell am Markt zu finden sind. Lacoste hat ihr Design stark an die 2016 Kollektion von KARL angepasst, was aber durchaus legitim ist, da diese Form sehr extravagant und trotzdem mega stylisch ist. Tom Ford hingegen kommt in diesem Jahr im Retro-Look daher. Und auch diese Kollektion finden wir extrem gut, da man die Brille gut zu seinen Styles tragen kann. Diesel hat mit seinem Model DL0268 eine massive Brille am Markt, die sehr polarisiert, aber stylt ohne Ende. Du hast also dieses Jahr die Qual der Wahl, was die Form deiner neuen Sonnenbrille angeht.

NIKE – Sportliche Eleganz

Nike kommt 2018 mit einer Brillenform daher, die sowohl sportlich als auch sehr elegant wirken soll. Wobei wir glauben, dass sie eher für den Alltag passt und nicht wirklich zum Sport. Das finden wir aber gar nicht schlimm, da die Brillen von Nike richtig stylisch sind. Sie sind komplett weg von dem langweiligen Design der üblichen Hersteller. Deswegen stellen wir dir die Top NIKE Must-have-Brillen vor.

 

Fotos: PR / Tracdelight; kegfire / stock.adobe.com

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.