Klassisch avantgardistisch im Stil von Brachmann

        Brachmann    

Ein schlichtes Design das trotzdem auffällt? – Dass dies möglich ist, zeigte uns Jennifer Brachmann in ihrer Show für ihre Herbst / Winter Kollektion 2016/2017 auf der Fashion Week. Unterlegt mit fröhlicher Rockmusik wurde ein Outfit nach dem anderen präsentiert – jedes auf seine eigene elegante Art und Weise besonders. Nach und nach erkannte man auch die vielen Details, die Jennifer Brachmann in jedem Kleidungsstück durch verschiedene Realitätsebenen gesetzt hat.

Mit dieser Kollektion ist es der Designerin gelungen, den Zuschauer gleichermaßen zu täuschen, als auch zu überraschen: Zu Beginn sieht man schlichte und elegante Herrenbekleidung, wie es typisch für das Label ist. Doch beim näheren Hingucken entdeckt man schnell die Raffinesse der Arbeit: Jennifer Brachmann hat sich für die diesjährige Herbst-/Winterkollektion von Franziska Stünkels experimenteller Fotografie inspirieren lassen. Kurz gesagt, sie arbeitet mit verschiedenen Realitätsebenen, die jedem Stück der Kollektion seine Einzigartigkeit verleihen.

Auch Einflüsse aus ihrem vorangegangenen Architekturstudium sind in den Outfits klar und deutlich zu sehen. So arbeitet sie beispielsweise mit architektonischen Linien und klaren Achsen und fügt kleine aber gezielt gesetzte Details durch aufgesetzte Falten hinzu. Dies ist besonders bei den Hosen zu sehen, die man eher zu Loose-Fit zählen würde, aber dennoch durch den einzigartigen Schnitt ins Auge stechen. Bei den Oberteilen setzt Brachmann bevorzugt auf enganliegende körperbetonende Oberteile, die vor allem in Kombination mit den Hosen die stilvolle Optik des Labels darstellen.

Die Designerin setzt gekonnt auf verschiedene Blau- und Anthrazittöne, die gelegentlich mit Kupfer noch einen farblichen Akzent erhalten. Die Stoffauswahl, eine Kombination aus verschiedenen Wollen und Loden, unterstreicht den stilvollen, eleganten Charakter der Kollektion und gibt dem Träger eine gewisse Schwere und Seriosität.

Die diesjährige Kollektion von Jennifer Brachmann überzeugt durch ihre einzigartige stilvolle Eleganz gemischt mit Details, die ins Auge stechen, aber keinesfalls den minimalistischen Charakter des Labels stören.

 

 

Impressionen aus der Brachmann Kollektion A/W 16/17

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

Brachmann

 

Fotos: Mercedes Benz Fashion Week Berlikn

Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.