Minimalistisch à la Odeur – Fashion Week H/W 16/17

        Odeur Herbst Winter 16/17 Fashion Week Show    

Dass in der Ruhe die Kraft liegt, ist den meisten bekannt. Doch das Label Odeur hat es tatsächlich mit ihrer diesjährigen Herbst/Winter 16/17 Show geschafft, dieses Thema auf eine super coole Weise zu visualisieren!

In kurzen Worten zusammengefasst, kann die diesjährige Kollektion der Stockholmer Designer Gorjan Lauseger und Petter Hollström als „clean, cleaner, Odeur“ bezeichnet werden. Und wir finden das unfassbar toll! Die absolut minimalistischen Schnitte Odeurs verleiten den Zuschauer immer wieder dazu, ein klareres Bild der Mode zu entwickeln, nämlich unkompliziert, zeitgemäß und charakteristisch. Gorjan und Petter repräsentieren durch ihre diesjährige Kollektion, dass der heutige urbane Metropolitan durch klare Schnitte absolut up-to-date ist. Sowohl die Damen-, als auch die Herrenkollektion wird in den Nichtfarben Schwarz und Weiß gehalten. Die Farbkonstellation wird durch asymmetrische Designs und Schnitte absolut detailgetreu aufeinander abgestimmt. Genau diese Rezeptur verursacht bei dem Betrachter die Frage, wie das denn überhaupt möglich ist, so viel Coolness und Verträumtheit auf einen Schlag auf den Runway zaubern zu können. Petter und Gorjan haben in jeglicher Form ein Feingefühl für futuristische Schnitte, die trotz ihrer einzigartigen Stilrichtung alltagstauglich sind und mit Sicherheit für einen Blickfang sorgen.
 

 

Die Looks werden, was das Fußwerk angeht, mit Sneakers im Metallic Look und klassisch urbanem Schwarz gehalten. Die Kollektion lässt keinerlei Oversize Wünsche offen, denn vom Boyfriend-Mantel bis hin zu Oversize Oberteilen ist alles vertreten. Der minimalistische Stil von Odeur ist schlicht, aber super ausdrucksstark. Mit dieser Kollektion haben es die beiden Designer hinbekommen, ein absolutes Fashion Statement zu setzten, was die Definition von gekonnten Understatement verinnerlicht hat. Die komplette Show wurde von klaren und futuristischen Musiktönen untermalt und bildete dadurch das perfekte Gesamtbild zu den minimalistischen Looks.

Odeur konnte eine Kollektion erstellen, die selbst im Bezug auf Materialien einzigartig ausgestattet war. Denn die beiden jungen Designer arbeiteten mit verschiedenen Stilbrüchen von Stoffen und gaben ihrer Kollektion mit Neoprenstoffen, Chiffon und Filz die Hochwertigkeit einer gelungenen Fashion Kollection!

 

Und hier unsere Impressionen:

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

Fashion Week Show Odeur Herbst / Winter 16/17

 

Fotos: AJOURE´ Redaktion



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.