Star Style: Alligatoah

        Alligatoah Star Style    

Der mit dem Song „Willst du“ berühmt gewordene deutschsprachige Rapper, Sänger, DJ und Produzent Alligatoah holte im vergangenen Jahr mit dem Album „Musik ist keine Lösung“ das zweite Mal Gold. Lieder wie „Du bist schön“ oder „Trostpreis“ finden sich inzwischen auf jeder Playlist. Mit intelligenten und anstößigen Texten performt er als Solokünstler oder als Band-Mitglied von Trailerpark mitreißende Auftritte.

Während Lukas Strobel als Sohn zweier Künstler vor der Kamera manchmal geistesabwesend wirkt und im nächsten Moment einen hysterischen Wutausbruch bekommt, ist er hinter der Kamera ein eher bescheidener und umgänglicher Zeitgenosse. Zweiteres zeigt uns auch das Outfit des Crack Street Boys. Ein Festivalarmband am Handgelenk, ein bequemer Pullover, die Hose lässig auf halb acht. Mit einem breiten Lächeln holt sich hier der sympathisch gutaussehende Alligatoah die 1Live Krone für den besten Hip-Hop Act.

 

 

Fotos: Florian Ebener / Freier Fotograf; PR/Tracdelight



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.