Die 8 besten Sommerdüfte 2015

        Männer Sommerdüfte    

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Zeit der Sommerdüfte. Egal, ob Du es eher orientalisch oder zitrus-frisch magst, Sommerdüfte sind in der Regel leichter und frischer als andere Parfums, die Blüten in der Herznote passen sich der Jahreszeit an und die Basis erinnert an warme Abende und Sonnenschein. Wir stellen Dir die acht besten Sommerdüfte 2015 vor, ideal für Ausflüge in den Biergarten und laue Sommerabende am See!
 

Bulgari Man in Black

BVLGARI - Man in Black
 

Bulgari Man in Black ist ein starker, charismatischer Duft, dessen Duftnoten Rum, Iris und Leder beinhalten. Benzoinspuren in der Basisnote machen ihn zu einem würzig-holzigen Duft für jeden Sommertag – perfekt für einen Clubabend mit den Jungs oder das Büro. Bulgari Man in Black ist in drei Größen zu haben: 30ml für 50 Euro, 60ml für 65 Euro und 100ml für 89 Euro.
 

Dolce & Gabbana The One for Men

Dolce & Gabbana The One for Men
 

The One gehört mittlerweile zu den Parfum-Klassikern. Der Herrenduft des italienischen Designer-Duos eröffnet mit Bergamotte und Basilikum, während die Basis mit Tabak und hellem Zedernholz männlich und stark wirkt. Ein klassischer Duft, der den Träger elegant und erwachsen wirken lässt – genau wie Werbegesicht Matthew McConaughey. Dolce & Gabbana The One for Men ist in der Größe 100ml für 59,95 Euro zu haben.
 

Michael Kors for Men

Michael Kors for Men
 

Micheal Kors for Men ist ein etwas schwererer Duft, der seine Sommerlichkeit durch getrocknete Früchte in der Basisnote erhält. In der Herznote betört er durch Leder und eine Tabaknote, während Kräuter und Bergamotte diesen eleganten Duft abrunden. Michael Kors for Men ist in drei Größen zu kaufen: 40ml für 48 Euro, 70ml für 65 Euro und 120ml für 87 Euro.
 

Givenchy Pi

Givenchy Pi
 

Die Zahl Pi steht für das Unendliche – der goldene Schnitt, der alles zu Perfektion führt. Der Duft aus dem französischen Modehaus Givenchy ist eine warm-orientalische Kompositon für den Abenteurer unter uns, der es gerne aufregend und leidenschaftlich mag. Kräuter wie Rosmarin geben dem Duft Frische, während Mandel und Tonkabohne ihn erden. Ein Duft für einen Abend an der Bar. Givenchy Pi ist in drei Größen zu haben: 30ml für 40 Euro, 50ml für 55 Euro und 100ml für 87 Euro.
 

Versace Eros

Versace Eros
 

Der griechische Liebesgott stand Pate für diesen frisch-holzigen Duft, der leichte orientalische Einschläge hat. Die frischen Noten stammen von Apfel- und Zitrusnoten, Tonkabohne und leichte Blüten machen diesen Duft zum perfekten Begleiter für den modernen Helden – besonders im Sommer. Der perfekte Duft fürs Büro oder die After-Work Party. Versace Eros ist in drei Größen zu haben: 30ml für 45 Euro, 50ml für 63 Euro und 100ml für 75 Euro.
 

Jil Sander Sun Men

Jil Sander Sun Men
 

Jil Sander Sun ist der Klassiker unter den Sommerdüften – die aromatisch-würzigen Duftnoten erinnern sofort an Strand, sonnengebräunte Haut und frisches Gras. Dieser Duft gehört in jedes Sommerduft-Badschränkchen und passt perfekt in die nächste Hitzewelle. Jil Sander Sun for Men ist in drei Größen zu haben: 40ml für 38 Euro, 75ml für 46 Euro und 125ml für 50 Euro.
 

Hugo Boss Bottled Intense

Hugo Boss Bottled Intense
 

Während Boss Bottled ein klassischer Duft für jeden Tag ist, macht der große Bruder Intense richtig Krach. Weniger süß als das Original, ist dies ein luxuriöser, maskuliner Duft, der mit frischem Apfel und Blüten in der Herznote und Holznoten in der Basis daherkommt. Boss Bottled Intense ist in zwei Größen zu haben: 50ml für 60 Euro und 100ml für 89 Euro.
 

Lacoste L.12.12 Blanc

Lacoste L.12.12 Blanc
 

Lacoste Blanc ist Teil der berühmten Polo-Shirt-Reihe von Lacoste. Blanc ist der klassischste Duft aus der Reihe, mit frischen Grapefruit-Noten, die mit Kräutern wie Rosmarin und Kardamom zu einem holzig-blumigen Duft gemischt wurden. Ein frischer Duft für den Sport oder einen Ausflug zum See. Lacoste L.12.12 Blanc ist in drei Größen zu haben: 50ml für 54 Euro, 100ml für 74 Euro und 175ml für 89 Euro.
 

Fotos © soup__studio/iStock.com; Douglas



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
1 Kommentar
  1. Serwus,
    ich als Mann habe sehr viele Parfums ausprobiert, bevor ich meinen absoluten Liebling gefunden habe. Schließlich muss er mir gefallen, da ich ihn jeden Tag verwende. Männerparfums wie „Le Male“ von Jean Paul Gaultier oder „Aqua Di Gio“ benutzte ich früher sehr gerne. Aber diesmal durfte es etwas ganz spezielles werden, Preisklasse egal. Nach fast einer Stunde testen und einer handvoll Kaffeebohnen fand ich Männerparfums die mich angesprochen haben. Zum einem „Aventus“ von Erwin Creed, der bei mir ständig in Verwendung ist und einmal ein bezaubernder Frühlings-/Sommerduft mit den Namen „Terre d’Hermès“ von Hermes. Es ist wichtig sich viel Zeit zu lassen bei den Parfumsuche.
    Ich hoffe, dass auch Du dein all time favourite Männerparfum findest.
    Gruß

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.