Boots, Stiefel, Cowboy – Trittfest in den Herbst

        Boots sind der perfekte Stylingpartner für kalte Herbsttage.    

Wenn sich die ersten Blätter auf den Bäumen bunt färben, beginnt die Zeit für wärmende Jacken. Doch für den vollendeten Herbstlook brauchst Du dringend stylishe Schuhe. Wieder in Trend kommen diesen Herbst Herrenboots, welche mehr sind als nur eine Fußbekleidung.

Triste Farben sind bei den angesagten Herrenschuhen passé. Farbenfrohe Akzente oder klassische Töne mit kleinen Details machen die Schuhe zum Blickfang. Du weißt noch nicht, welche Boots zu Dir passen? Von Modellen aus Glattleder zum Schnüren bis Boots aus Wildleder lassen sie sich zu fast jedem Kleidungsstil tragen.

Für den perfekten Style kombinierst Du einfach den Schuhtrend mit einem kuscheligen Pullover und einer klassischen Röhrenjeans. Dazu trägst Du einen langen Schal und einen lässigen Parker – schon können Dir Kälte und Nässe nichts mehr ausmachen. So perfektionieren Boots Dein Outfit, verleihen ihm einen besonderen Stil.
 

Stiefel – Multitalente für die bunte Jahreszeit

Du musst kein Soldat sein, um dem Charme der Herrenstiefel zu verfallen. Heute gehören bequeme Stiefel einfach in jeden gut sortierten Männerschuhschrank. Auch Du kannst Dich sicherlich mit Schuhen anfreunden, die Deine Füße warmhalten und dabei noch stylish cool aussehen. Schließlich sind der Tragekomfort in Verbindung mit rutschfesten Sohlen und atmungsaktiven Futter die besten Argumente für diese Schuhmode.

Modische Stiefel findest Du in vielen Ausführungen, falls Du einen Stylingpartner für kalte Herbsttage suchst. Selbst auf dem Arbeitsplatz oder zu wichtigen Anlässen musst Du nicht auf die Schuhmode verzichten. Ob funktional, edel oder dezent, Du kannst Dich zwischen purer Eleganz und dem trendigen Vintage entscheiden.

Es muss auch nicht immer das Modell mit dem hohen Schaft sein. Mit halbhohen Schnürstiefeln oder in bequemer Schlupfform machst auch beim Stadtbummel auf Dich aufmerksam.Wenn Du modisch in der ersten Reihe stehen möchtest, solltest Du Dich für einen Schaft entscheiden, der sich lässig umklappen lässt. Viel maskuliner kann Männermode kaum noch sein.
 

Cowboystiefel charmant und rustikal

Ursprünglich waren die ehemaligen Kavalleriestiefel kniehoch und änderten sich erst, als der Herzog von Wellington bequeme Reitstiefel wünschte. So waren 1815 die wadenhohen Stiefel geboren und traten fortan ihren Siegeszug in der Welt an. Sicherlich sind Cowboystiefel nicht jedermanns Geschmack. Dennoch gehören sie zum „Must-have“ für den modebewussten Mann. Wenn Du sie erst einmal getragen hast, wirst Du sie lieben.

Auch wenn Du keine Kühe einfängst und nicht zur Arbeit reitest, sind Cowboystiefel ein Ausdruck von einem besonderen Lebensgefühl. Natürlich gehören diese Stiefel zu Jeans, und zwar über die Hosenbeine. Um Dein Cowboyoutfit zu perfektionieren, trägst Du ein Karohemd und verpasst Dir durch eine Weste den letzten Schlief. Mit hochwertigen Lederstiefeln kreierst Du einen zeitlosen Look, der sich durch Gürtel mit aufwendigen Schnallen betonen lässt.

Cowboystiefel bekommt Du verziert mit Ketten und Aufdrucken oder Zierschnallen und in außergewöhnlichen Farbkombinationen. Das macht sie zum perfekten Schuhwerk von Individualisten.
 

Unsere Lieblingstreter für diesen Herbst:

Trend Männer Boots

 

1 We Are The Original RONNIE Cowboystiefelette cognac nero – 339,95 € /// 2 CAT Colorado Stiefel 139,90 € /// 3 Harley Davidson EL PASO Bikerstiefelette brown – 174,95 € /// 4 Tommy Hilfiger DALTON Stiefelette dark blue – 149,95 € /// 5 Dr. Martens 1460 8 EYE- 59 Last – Schnürstiefelette cherry red smooth – 149,95 € /// 6 Jeffery West SYLVIAN Bikerstiefelette metal blue – 269,95 € /// 7 Ben Sherman DEON Stiefelette black – 119,95 € /// 8 Kentucky‘s Western Cowboystiefelette marron – 109,95 € /// 9 Jeffery West SYLVIAN Cowboystiefelette black – 274,95 €

 

Fotos: BOLD/CAT PR, Zalando



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.