Wie schnell komme ich bei Tinder zu einem Sexdate?

        Tinder Sexdate    

Schnelles Sexdate via Tinder?

Die Zeiten haben sich tatsächlich stark geändert. Auch, was das Dating angeht. Man schlendernd nicht mehr abends in einer Bar auf eine Frau zu und flüstert ihr ins Ohr, dass sie bezaubernd aussieht und man sie kennenlernen möchte. Nein, heute benutzt man fürs Daten tatsächlich Apps.

Wir, die AJOURE´ Redaktion, haben die letzten drei Monate die App „Tinder“ ganz genau unter die Lupe genommen und mit insgesamt 15 Testpersonen alle Arten und Varianten von Sprüchen, schnellen Sex- und Beziehungsanfragen durchprobiert. Es gab für unsere Testpersonen genaue Vorgehensweisen und direkte Vorgaben, wie man sich auf den Match (wie es bei Tinder heißt) verhalten soll.
 

Wir wollten wissen:

– Gibt es Frauen, die jeden Typ Mann matchen?
– Gibt es Frauen, die beim ersten Date gleich mit der Testperson ins Bett steigen würden?
– Gibt es attraktive Frauen bei Tinder oder suchen nur die „normalen“ bis eher weniger gut aussehenden?
– Suchen Frauen hier auch feste Beziehungen?
– Gibt es Frauen, die auch „ja“ zum Sex sagen, obwohl sie vom Chatverlauf wissen, dass man verheiratet ist oder Kinder zuhause hat?

Unsere 15 männlichen Testpersonen kommen quer aus Deutschland und setzen sich folgendermaßen zusammen:

5 Personen in Berlin
3 Personen in Frankfurt/Main
3 Personen in Düsseldorf
4 Personen in Heidelberg

Unsere Test-Männer haben auf Tinder ein Profilbild von sich veröffentlicht. Sie haben alle eine sportliche bis normale Figur und sind vom Erscheinungsbild her sehr gepflegt.
 

Tinder App Profil
 

Das Ergebnis:

Wir hatten bei allen Testpersonen in drei Monaten über 20.000 Matches. Die Matches setzen sich aus allen 15 Testpersonen zusammen. Jeder Einzelne hatte in den drei Monaten zwischen 10-15 Matches am Tag. Wobei hierzu zu sagen ist, dass wir alle Frauen mit einem grünen Häkchen gematcht haben, aber nicht alle unbedingt chatbereit waren. Auf unser „Hallo, wie geht’s“ bekamen wir oft auch keine Antwort.
 

Die Zahlen:

Es ist unglaublich, aber wahr: Über 50 % aller Chats haben sich in nur wenigen Stunden zu einem Date entwickelt. Mehr als ein Drittel haben Bilder in ihren Profilen, die sie weitaus besser aussehen lassen als in Natura!

70 % der Chats haben sich nur kurz bei Tinder abgespielt und wurden dann direkt auf Facebook weiter geführt (Hier wird sich Sicherheit geholt, um zu sehen, wer der andere wirklich ist.)

Jede Neunte war zu unkompliziertem und schnellem Sex bereit!
Insgesamt 446 Frauen war es völlig egal, dass der Gegenüber verheiratet ist oder Kinder hat und waren ganz klar auf ihren Spaß aus.

Auch in den verschiedenen Städten gab es Unterschiede. Je größer die Stadt, desto schwerer war es, die Frau am ersten oder zweiten Abend ins Bett zu bekommen. Je kleiner die Stadt, desto einfacher war es tatsächlich.

In der Regel war es so, dass fast jede Frau individuell war und keine Copy/Paste Geschichten praktiziert hat. Es kam in einigen Städten vor, dass Tinder-Frauen mit zwei Testpersonen geschrieben haben und dabei die Unterhaltungen auch ganz unterschiedlich geführt wurden. Da unterscheidet sich die Frau ganz klar vom Mann.
 

Verrückte Sachen passieren:

Zu Ende des Tests machten wir eine wirklich sehr hübsche Tinder-Frau aus Berlin, die nicht lange gefackelt hat. Ein kurzes „Hallo, aus welchem Kiez?!“ war ihre Frage und nach der Antwort „Hi, aus Mitte“ stellte sie schon die Frage: „Lust auf Wein und Sex?“.
Das war für unsere Testperson tatsächlich etwas überraschend, was er aber mit „Ja, gerne“ beantwortet hat. Es kam in der gleichen Nacht noch zum vereinbarten Treffen.

Ihre anschließende Antwort auf unsere Frage, warum sie so „schnell“ darauf aus war, war: „Ich habe heute Mittag rausbekommen, dass mein Freund mich betrogen hat, und jetzt bekommt er das Gleiche zu spüren! Du warst einfach nur Mittel zum Zweck!“
Und mit diesen Worten ist sie dann auch ziemlich schnell gegangen…

Also es passieren auch durchaus abgefahrene Geschichten.
 

Unser Fazit:

Tinder ist eine reine Sexbörse! Es geht hier um schnelle Treffen und wenig um ernsthafte Beziehungen. Ganz wenige Frauen haben geäußert, dass sie eine Beziehung suchen.

Zu unserem eigenen Fragekatalog, ob Frauen bei Tinder auch gut aussehen, sagen wir ganz klar: ja! Bei Tinder gibt es in der Tat richtig hübsche Mädchen.

 

Foto: „i saw you on tinder“ Trastevere 2014 von Denis Bocquet via flickr – CC BY 2.0; AJOURE´ Redaktion



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
3 Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.