Wie merke ich, ob meine Freundin untreu ist?

        Ist sie dir untreu? Diese Faktoren sprechen dafür.    

Ein Seitensprung ist pures Gift für jede gute Beziehung und kann häufig deren Ende bedeuten. Für uns Männer ist dabei besonders alarmierend, dass sich laut Schätzungen das weibliche Geschlecht eher zu amourösen Beziehungen außerhalb der Partnerschaft hinreißen lässt. Ein erster mulmiger Verdacht gegenüber der Treue der Partnerin entsteht oft dann, wenn sie plötzlich unerklärlich viele Überstunden abarbeiten muss oder eine neue beste Freundin hat, die sie dir partout nicht vorstellen möchte. Mit dieser verbringt sie auch noch ganze Wellnesswochenenden, kleidet sich für jedes Treffen auffallend sexy oder ist nach den Frauenabenden so erschöpft, dass sie keine Lust mehr auf Sex mit dir hat? Dann wäre es für dich wirklich an der Zeit, eure Beziehung auf Herz und Nieren zu prüfen.
 

Alles neu macht der Seitensprung?

Am Anfang einer Partnerschaft teilt ihr jeden freien Moment miteinander und auch das Mobiltelefon stellt kein Tabuthema dar. Wenn deine Liebste in den vergangenen Monaten bei eingehenden Anrufen jedoch nun bevorzugt den Raum verlässt, auffallend leise spricht oder ihre Nachrichten sofort nach dem Lesen löscht, solltest du hellhörig werden. Auch ein unerwarteter Wechsel des Freundeskreises, dessen dazugehörige Personen du seit Monaten nur aus Erzählungen kennst, empfindest du zu Recht als verdächtig.
 

Treu oder untreu – das ist hier die Frage

Äußerliche Veränderungen bedeuten für viele Menschen im Allgemeinen einen Perspek-tivenwechsel. Wenn sich deine Partnerin seit einiger Zeit auffallend schick oder sexy kleidet, muss das glücklicherweise nicht zwingend ein Indiz für einen Seitensprung sein. Mache ihr dennoch ein freundliches Kompliment zu ihrem neuen Look und achte darauf, wie sie auf deine netten Worte reagiert. Sollte sie irritiert sein oder schnell das Thema wechseln wollen, empfiehlt sich ein
gesteigertes Maß an Aufmerksamkeit gegenüber ihren vielleicht auch neu ausgeübten Freizeitaktivitäten.
 

Die schönste Nebensache der Welt

Beim Sex scheiden sich in Sachen Untreue die Geister. Es kann nämlich sein, dass deine Liebste im Gegensatz zu früher nun einfach keine Lust mehr hat und auch deine besten Verführungskünste im Sand verlaufen. Andererseits ist es aber auch möglich, dass ihr in letzter Zeit während des Liebesspiels erstaunlich viele neue Sexpraktiken genießt, die vor wenigen Wochen noch undenkbar waren. Wenn du erstaunt darüber bist, wie sie sich dieses erotische Wissen ohne dein Zutun aneignen konnte, solltest du dies bei Gelegenheit in Erfahrung bringen.
 

Die Partnerin in Augenschein nehmen

Gut aussehende Frauen werden von vielen Verehrern bewundert und sind es in der Regel gewohnt, auf Händen getragen zu werden. Dennoch spricht eine anziehende Optik nicht automatisch dafür, dass deine Liebste untreu ist. Tatsächlich gehen nämlich besonders häufig Menschen fremd, die ein geringeres Selbstwertgefühl haben. Auch ein unglückliches Sexleben oder wenig Aufmerksamkeit ihr gegenüber treibt sie ungewollt in die Arme eines anderen Mannes. Daher ist es sinnvoll zu überlegen, ob eure Beziehung derzeit gut läuft oder ob es einige Schwierigkeiten gibt, die sie womöglich durch eine Affäre kompensieren möchte.

 

Fotos: 4×6/iStock.com



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.