Venus weiß das!

        venus-weiß-das-ajoure-men    

Hallo Ihr Lieben, es kann wieder losgehen. Es ist Dienstag und Zeit, dass sich Venus um Eure Probleme und Fragen kümmert. Los gehts!

Alex, 29, Landau:
Guten Tag Venus. Meine Freundin und ich möchten gerne zum ersten Mal in den Urlaub fliegen. Ich habe aber höllische Flugangst, will dies aber nicht meiner Freundin sagen, um nicht als Weichei dazustehen. Wie komme ich aus dieser Nummer wieder heraus?
Hallo Alex. Schlage ihr eine romantische Reise durch Europa vor, die ihr natürlich mit dem Auto besser und flexibler gestalten könnt. Wenn du allerdings gar keine Lust hast, bei 30 Grad im Auto zu sitzen und dir stundenlanges Gequatsche zu deinem Fahrstil, sowie Forderungen nach Toiletten-, Essens- und Shoppingwünschen im halbe-Stunden-Takt ersparen willst, dann stehe zu deiner Flugangst. Wenn du Glück hast, dann wird sie super nett zu dir sein und alles dafür tun, um dich abzulenken- schon mal Sex im Flugzeug gehabt?!

Charly, 49, Staubingen:
Hallo Venus. Ich habe einen 25 Jahre alten Sohn. Er wohnt noch bei uns im Haus, da er studiert. Ich habe seit Jahren keine Freundin mehr bei ihm gesehen. Es kommen immer nur Kommilitonen von ihm mit nach Hause. Wie finde ich heraus, ob er vielleicht homosexuell ist?
Lieber Charly, dein Sohn scheint zumindest kein großes Interesse daran zu haben, dass du etwas von seinen Eskapaden mitbekommst- egal ob mit Frauen oder Männern. Wenn dein Sohn homosexuell ist, dann zeigen sich solche Tendenzen meist bereits in der Kindheit und selbst wenn dies auf deinen Sohn zutrifft, dann ist das allein seine Sache. Am besten verhältst du dich, wenn du ihn einfach sein Leben leben lässt und eine Beziehung zu ihm aufbaust/ aufrecht erhältst, in der er immer zu dir kommen kann, falls er dir etwas mitzuteilen hat.

Benjamin, 28, Heidelberg:
Hi Venus. Ich glaube, ich habe mich in meine Kollegin verliebt. Wir sind aber beide in festen Partnerschaften und noch dazu ist sie meine Vorgesetzte. Wir haben nach der letzten Tagung in einer Bar rumgemacht, jetzt wissen wir beide nicht weiter. Beziehungen innerhalb der Firma werden nicht toleriert
Hallo Benjamin, Sex mit der Chefin ist natürlich sehr interessant und für viele Kerle reizvoll, aber sobald es um Liebe geht, nimmt die heiße Büro-Nummer ganz andere Dimensionen an- vor allem, da ihr in eurem Fall auch noch eure Partner betrügt! Im Grunde genommen steht ihr jetzt vor zwei Aufgaben: Trennt euch von euren Partnern, schafft klare Verhältnisse und fragt an, ob sich nicht einer von euch in eine andere Abteilung versetzen lassen kann. Im Prinzip darf aber sowieso keine Firma ein solches Verhältnis zwischen euch verbieten, überlegt euch nur, ob eure Zuneigung zueinander das ganze Chaos auch wirklich wert ist!

Foto: ©Vladimirs Poplavskis-Fotolia.com



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.