Venus weiß das!

        venus-weiss-das    

Hallo Ihr Lieben! Auch heute hilft Euch Eure sexy Venus bei Euerm Problemen durchs Leben.

Mike, 33 Jahre, Basel
Ich hab seit 3 Monaten eine neue Freundin. Zwischen uns läuft es echt super, wäre da nicht diese eine Sache. Beim Sex mit meiner Freundin, stelle ich mir immer meine Ex vor. Ist das normal, dass ich mir beim Sex meine Ex-Freundin vorstelle, obwohl ich mit meiner aktuellen Freundin eigentlich glücklich bin?

Lieber Mike, im Ernst?! So super kann es nicht laufen, sonst würdest du nicht an deine Ex denken! Entweder willst du noch etwas von ihr oder deine Verflossene war so eine optische Sexbombe, dass sie deine jetzige Freundin um einiges toppt (und dann müsste man an deinem Geschmack und deiner Frauenauswahl stark zweifeln). Natürlich denkt jeder Mal an eine andere Person, aber als Dauerzustand ist das einfach nicht angebracht. Frage dich ernsthaft, ob du noch an deiner Ex hängst und ziehe bitte die entsprechenden Konsequenzen- alles andere wäre ungerecht und hat keiner verdient!

Lauren, 23 Jahre, Frankfurt:
Hallo Venus. Ich habe einen ziemlich schüchternen Freund, deshalb hab ich beschlossen den ersten Schritt zum Sex zu machen. Aber wie? Eher spielerisch und dezent oder direkt bis frivol?

Hallo Lauren, wenn dein Freund nicht selbstbewusst genug ist, um den ersten Schritt zu machen, dann solltest du ihn nicht mit deinem Vorhaben überfallen und ihn beim Öffnen der Tür direkt ins Schlafzimmer zerren. Setze dich einfach auf seinen Schoss, küsse ihn leicht fordernd und an der (sich idealerweise direkt einstellenden) fühlbaren Reaktion kannst du sofort feststellen, ob er auch will. Wenn alles stimmt, wird er garantiert nicht nein sagen und vielleicht ist er sogar froh, dass du den ersten Schritt gemacht hast. Trau dich und nimm dir, was du willst!

Domenico, 22 Jahre, Erfurt:
Ich führe seit 6 Wochen wieder eine Beziehung, aber eine Fernbeziehung. Ich weiß zwar, dass sie mich nicht betrügen würde, aber es ist manchmal schon komisch. Es ist jetzt schon öfters vorgefallen, dass sie mich am Handy wegdrückt hatte. Daraufhin meint sie immer, sie müsste noch länger arbeiten und hat Überstunden gemacht, aber dass kann doch nicht jeden 2-ten Tag sein. Immer wenn ich sie darauf anspreche, spielt sie das ganze Thema runter und blockt ab! Was soll ich machen? Soll ich ihr hinterher spionieren? Ich weiß nicht, was das Richtige ist?

Mein lieber Domenico, die Grundlage jeder Beziehung, vor allem der Fernbeziehungen, ist Vertrauen! Ihr hinterher zu spionieren ist aufgrund der zwischen euch liegenden Kilometer nicht nur anstrengend, sondern bringt dich auch nicht weiter. Selbst wenn sie dich betrügen sollte, kannst du es mit deinem Misstrauen nicht verhindern, sondern im Gegenteil, oft führen gerade solche Eifersüchteleien zum Fremdgehen. Gehe einfach mit mehr Selbstbewusstsein an die Sache heran- sie betrügt dich eventuell? Dann ist sie selber Schuld, denn so jemanden wie dich wird sie so schnell garantiert nicht wiederbekommen! Vielleicht ist eine Fernbeziehung aber auch einfach nichts für dich, dann solltest du es so früh wie möglich beenden.

Liebe Grüße,
Eure Venus.

Foto:©Vladimirs Poplavskis-Fotolia.com



Anzeige

Dieser Artikel kann Werbelinks enthalten.
Keine Kommentare

Dein Kommentar dazu Abbrechen

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht.